Remo TSS

von b0zzen, 07.01.07.

  1. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #1
    Mahlzeit.

    Weiß irgendjemand was genaueres zum diesen "neuen" Remo-Teilen? TSS? :screwy:
    Was soll denn das bitte sein? Eine Mischung aus PureCussion-Set und Übungs-Pad?

    Gebt mir Input ^^
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 07.01.07   #2
    sieht aus wie n Übungspad mit Snaresound. in der nächsten Sticks is irgendwie was drüber drin hat mir google grad verraten ^^
     
  3. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 07.01.07   #3
    du hast sicher das hier gesehen oder? wir haben nur leider januar 07 und nicht märz 06.:p
     
  4. b0zzen

    b0zzen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #4
    is doch egal ^^

    hat jemand sowas je gespielt?
     
  5. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 08.01.07   #5
    TSS, TSS? Täusch ich mich, oder hat der Tommy Lang so ein Teil auf der neuen DVD mit an seinem Set? Das kommt bei ihm (mit irgendsoeinem sicherlich sündteuren kevlarfell vom klang her ungefähr wie die trommeln, der schottischen pipes and drums. habt ihr sicherlich schon mal gehört...
    Ich schau mal schnell auf der DVD nach, wenn ich's weiß, editier ich hier meinen post. bis gleich
    €: So, jetz wissen wir bescheid: Tommy Lang verwendet tatsächlich eine REMO TSS Marching Drum (wie er sie bezeichnet), mit einem schwarzen Black Max Kevlarfell.
    €2: Link zu dem Fell auf der REMO HP: Remo - Products - TSS Heads
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 08.01.07   #6
    Neu ist das nicht, das gibt's schon länger. Schau doch einfach mal auf der Remo Homepage in welcher Produktgruppe das eingeordnet ist, dann weiß du auch für wen das primär gedacht ist.

    Tommy hatte davon auch schon mal 2 bei nem Workshop, ein links eins rechts für die Füße. Der verwendet das aber auch im Studio wenn eben der Sound gewünscht ist.

    Und hier noch ein Anwendungsbeispiel:

    www.youtube.com/watch?v=MUsUljsDBg8


    Zum Üben ist das nix, das ist viel zu laut.
     
  7. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 08.01.07   #7
    Stimmt, er hat auch gelegentlich zwei. is mir nur erst später aufgefallen, als ich den dvd-clip von seiner berlin-clinic gesehen hab.
     
  8. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 10.01.07   #8
    aber das ist auch nur für vituosen wie eben tommy oder jojo geeignet oder? ich meine, die wenigsten hier werden solche synthimusik machen wie die beiden.
     
  9. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 10.01.07   #9
    naja, tommy sagt, dass das irgendwie ein marching drum sein soll... keine ahnung hatte ja so ein teil noch nie in der hand.
     
  10. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 10.01.07   #10
    naja, es klingt ja schon intressant. zu fehlenden funktionalität (in konventioneller rockmusik) werden auch noch ziemlich hohe kosten kommen, schätz ich mal.
     
  11. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 10.01.07   #11
    dem kann ich nur zustimmen
    richtig, wie wäre es denn mal zu Slipknot solche beats laufen zu lassen :p

    könnte sein, aber Remo wirft glaub ich für den Preis dann auch keinen Scheiss auf den Markt

    greetz :rock: Flo
     
  12. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 11.01.07   #12
    Das ist für Marching gedacht! Und Kevlar Fell sind nunmal nicht ganz billig. Halten dafür auch länger. Klingt nur nicht. Marching eben.
     
  13. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 11.01.07   #13
    also sicherlich ein sinnvolles zubehör, wenn man es denn benötigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping