Reparatur Yamaha CVP-207 Digitalpiano


B
bony7
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.22
Registriert
26.07.05
Beiträge
2
Kekse
0
Servus Freunde,
ich besitze nun ein CVP-207 von Yamaha und habe grosse Freude damit.
Leider ist das Netzteil durch Blitzschlag defekt und ich bin in der Lage, es
zu reparieren. Nun kann ich aber das Digitalpiano nicht auseinander-
bringen. Hat jemand einen Tipp, wie man dieses 85kg-Gerät zerlegen kann?

Grüsse aus Kärnten
bony7:confused:
 
Eigenschaft
 
N
Nighty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
26.07.05
Beiträge
219
Kekse
7
Ort
Erde
Hi!

Also ich hab mir das teil in google ein wenig angesehen!
Den Bildern zu Folge is das Teil ja wirklich nicht so klein :)

Aber wäre ich du dann würde ichs bleiben lassen, ich meine wenn du dich mit elektronik und technik in der Form gut auskennst dann kannst du ja versuchen es zu reparieren.
ich würd doch eher in ein Musikhaus mit Werkstätte gehen (falls in ereichbarer nähe) und es mir ansehen lassen. Du könntest auch (solltet ihr gegen Blitzschlag versichert sein) kannst dus ja bei Yamaha reparieren lassen und die reperatur Zahlt dir die Versicherung!

Ich würde nicht selber Hand an legen!!! :) :) :) :) :) :)

cu

lukiluke
 
B
bony7
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.22
Registriert
26.07.05
Beiträge
2
Kekse
0
Danke lukiluke!
Mitlerweile geht wieder alles. War halb so schlimm!
Der Deckel mit den Notenständer lässt sich mit einen Trick leicht abheben und
schon hat man Zugang und Sicht auf die wichtigsten Platinen. Der Verstärker wird über einen
herkömmlichen großen Netztrafo versorgt, die Digital-Elektronik hat einen eigenen SMPS.
Gruss bony7!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben