Resonanzfelle

von Fränk@LOR, 01.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 01.01.06   #1
    Hey, ich hätt da ma ne Fräääääge:

    Also:

    Folgendes:

    Resonanzfelle, muss man die auch ab un an mal wechseln? Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass die nen verschleiß oder so was haben, oder liege ich da falsch?

    Und was is mit dem Bassdrumfell? Weil wirklich verschleißen tut das bei mir auch net wegen den weichen beatern!

    Hat einer ne ahnung?

    MFG Da Fränk!
     
  2. Jo Jones

    Jo Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bamberg/Melkendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 02.01.06   #2
    also mir is nur gesagt worden, dass man normalerweiße die reso felle wechselt, wenn man vorhat die schlagfelle zu wechseln.
    ansonsten hab ich auch keinen verschleiß...
    wie denn auch? :)
     
  3. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 02.01.06   #3
    ja is klar mit dem verschleiß ;) normal bearbeite ich meie drums ja auch nur von oben :)

    Ja, aber warum soll man sie dann auch wechseln wenn man die schlagfelle wechselt??

    Macht dann ja auch keine Sinn, oder?
     
  4. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 02.01.06   #4
    Also ich hab immer noch meine Werks-Resofelle drauf und mein Schlagzeuglehrer meinte auch er hätte seine noch nie ausgetauscht. Kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen was das großartig am Sond ausmachen soll. Wenn ich mal Geld übrig hab werd ichs ausprobieren.
    Hast du denn schon vernünftige Resofelle drauf? Wenn die noch heile sind würd ich die net wechseln.

    Was das Bassfell angeht: Wenn du ein billigeres Set mit Standartfellen hast bewirkt das schon eine klangliche Verbesserung (egal wie abgenutzt), aber wenn da schon ein Gescheites drauf ist, würd ich das auch erst wechseln wenn man deutlichere Spielspuren drauf erkennt, sonst lohnt sich das nicht.
     
  5. Algefi

    Algefi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    17.09.14
    Beiträge:
    170
    Ort:
    bei Itzehoe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.01.06   #5
    Ich habe auf den Toms schon dreimal Schlagfelle gewchselt aber erst einmal Resos. Das müss echt nicht sein. Bei der Snare würde ich es irgendwann mal wechseln. Hab da n Loch drin weil mein Snareteppich falsch auflag...
    Das BD-Schlagfell wechsle ich erst, wenn es komplett auseinanderfällt.
    Ich finde sowieso das Felle erst nach 2-3 Wochen so richtig "eingespielt" sind, zumindest bei der BD.
     
  6. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 02.01.06   #6
    ja das bassdrumfell is net das gelbe vom Ei!

    hab ein pearl export komplett set, hab aber mitlerweile auf allen toms pinstripes und auf der snare ambassador, nur das basedrumfell is halt noch das alte, weil ich mir nicht umbedingt ein neues leisten konnte, sah ja auch nicht sooo abgenutzt aus, und das resofell meiner snare is mir gerissen, hab ich wohl doch zu viel gespannt, ja aber danke für eure antworten!!
     
  7. Algefi

    Algefi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    17.09.14
    Beiträge:
    170
    Ort:
    bei Itzehoe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.01.06   #7
    Hmm...
    Was für Musik spielst du denn? Werksfelle sind eigentlich nie der Bringer, vor allem nicht die Schlagfelle. Am besten schnell Aquarian Superkick I oder Remo Powerstroke 3 holen und dann ein Kickpad drauf. Ich empfehle Danmar PDKP oder Aquarian.
     
  8. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 02.01.06   #8
    Ja ich spiel hauptsächlich, Rock und Metal, aber auch ab und an Jazz!

    Ja hab ja schon alle Schlagfelle gewechselt, halt nur die Basedrum noch net! Und mit den Reso-fellen war ja meine Fräge, aber ich glaube die werde ich dann ma erst nicht wechseln!!
     
  9. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 02.01.06   #9
    Powerstroke3 für die Bass ist gut, das passt zu allem. Ich spiel auch ein PS3 für selbige Musikrichtungen.
    Das Resofell der Snare kannste dann gleich mitwechseln. Zur Auswahl steht da nicht so viel. Da du ja schon obendrauf ein Ambassador hat und das schon oft als Allrounder(reso)fell empfohlen wurde würd ich das an deiner Stelle nehmen.

    ...und es heißt Bassdrum!
     
  10. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.01.06   #10
    OK, danke dir, ich werds dir merken, ja das resofell an der snare is mittlerweile auch gewechselt, is jetz son 08/15 Reso-fell von Evans drauf, bin ich ganz zufrieden mit!
    Ich werd jetz ma gucken wie viel das kostest, bis dann!
     
  11. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 03.01.06   #11
    Evans 08/15 ???!!!
    Ich mein ist deine Meinung, aber ich zieh Evans und Aquarian eigentlich immer vor Remo vor.
    Ich find Evans macht verdammt gute Sachen !
     
  12. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.01.06   #12
    ja klar, war ja nicht abwertend gemeint, ich meitne nur kein bosenders tolles reso-fell, sondern einfach nurn stinknormales resonanzfell, so wie zB ein ambassador schalgfell ein 08/15 produkt ist....
     
  13. santa

    santa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.06   #13
    Was sind dann deiner meinung nach keine 08/15 felle?
    etwa socleh spezialfelle wie Genera HD Dry oder wie?
    Ich denke auch das Evans keine 08/15 felle herstellt un ansich gibt es nur stinknormale Snareresofelle (Hazy 500, 300 etc.).
     
  14. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 05.01.06   #14
    Ich meinte halt einfach ein stinknormales langweiliges handelsübliches resonanzfell, war ja nicht abwertend gemeint mit evans, ich hab mit evans genauso gute erfahrungen wie mit remo, von aquarian aber bisher nur ein paar mal gehört.....
     
  15. Thegog

    Thegog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.10
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.10   #15
    Also mein Lehrer hats mir mal so erzählt, dass die Wrerks-Resos teilweise keine richtigen Felle sondern eher so "Folien" seine. Hab mein Snare-Reso mal gewechselt, aber n großen Unterschied merkt man nicht...
     
  16. PattiF

    PattiF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.09
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    2.074
    Erstellt: 11.03.10   #16
    Hast du mal das Datum gesehn!!! 2006, ist über 4 Jahre her, ich glaube kaum dass deine Antwort noch relevant ist (ich will damit nicht sagen, dass sie falsch ist)
     
  17. der dührssen

    der dührssen Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.040
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    8.196
    Erstellt: 11.03.10   #17
    100 Gummipunkte für den, der einen älteren Thread ausgräbt :rolleyes:

    Im Ernst...nichts gegen den Post an sich...aber wie zur Hölle kommt man auf die Idee...nein - wie FINDET man so einen alten Thread überhaupt noch?^^
     
  18. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 11.03.10   #18
    Erstmal stell sich mir die Frage, wie kommt man auf einen 4 Jahre alten Thread. ;)

    Es kommt drauf an, was für Werksresos. Wenn du jetzt Doppler Schlagzeuge nimmst, dann sind die Resos nur Mist und haben die Bezwichnung Fell gar nicht verdient. Das stimmt schon. Teuere Schlagzeuge sind aber meist mit Remo Resos ausgestattet. Bzw. Felle die von Remo extra dafür hergestellt werden. Remo UK und wie sie nicht alle heißen. Diese Resos sind recht brauchbar. Hatte lange Zeit sie als Resos auf meinem Yamaha. War absolut ok.

    Ich bezweifle allerdings, dass man den Unterschied zwischen den Folienresos und "richtigen" Resos nicht hört. Da muss man schon taub sein oder einfach ein komplett ungeschultes Gehör haben. :rolleyes: Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wobei ich dazu sagen muss, dass man auch stimmen können sollte. Ein ungestimmtes Markenfell kann genau so schlecht klingen, wie ein NoName Felle, wenn sie nicht gestimmt sind.
     
  19. HeavyHitter

    HeavyHitter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.10
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 11.03.10   #19
    Fragen wir mal den "Soundguru" Bob Gatzen:



    Da kann man immer noch was lernen und in diesem Video bekommt man auch erklärt, was man für ein Reso Fell braucht, um einen bestimmten Sound zu erzeugen...
    Der weiss einfach immer Rat ;)

    Liebe Grüße

    Patrick
     
  20. nils1

    nils1 HCA Drum-Tuning HCA

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    2.826
    Erstellt: 12.03.10   #20
    => Suchfunktion benutzen :D
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping