resonator mit metallbody und singlecone - welche?

von vanessa.at, 06.06.10.

  1. vanessa.at

    vanessa.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Zuletzt hier:
    25.11.18
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.10   #1
    hallo zusammen,
    ich hab zwar schon ne reso zuhause, sie ist ein richtiges schätzchen, aber ich würd meine 'sammlung' gerne um eine mit nem metallbody erweitern.
    vorweg möchte ich fragen, ob jem den shop in diestersburg (bayern) bzw. ozark guitars kennt: http://de.resoguitar.net/ ?
    ich bin eine arme studentin :D und jetzt kann sich jeder denken, dass budgetmäßig nicht so viel drin ist. soll heißen über 500 mücken is nix los. ABER am wichtigsten ist mir das preis-leistungsverhältnis, das muss stimmen.
    außerdem bin ich kein profi, weshalb eine national sowieso schon übertrieben wär. ich hab aber ein feines gehör und mich nervt nichts mehr als kleine unstimmigkeiten (stichwort bundrein!!!).
    im moment spiel ich meine reso mit 0.012er seiten, hauptsächlich picking, aber auch mit slide. ich brauch keinen pickup, möchte aber ne roundneck mit spider-bridge. tricone wird sich auch keine ausgehen, man kann aber auch ne singlecone pimpen, so hab ich meine erste reso ein bisschen handzahmer gemacht.
    das wärn jetzt eh schon viele einschränkungen, die ich machen muss (möchte) und ich hoffe, dass ich hier jem finde, der mich kompetent beraten kann - es gibt nämlich kaum musikläden die resos kennen und führen.
     
  2. felixsch

    felixsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.09
    Zuletzt hier:
    20.12.20
    Beiträge:
    752
    Kekse:
    556
    Erstellt: 06.06.10   #2
    Wilkommen im Board! :)

    Ich bin auf diesem Gebiet zwar keine Fachmann, aber eine Freund von mir hat sich mal die hier gekauft:
    https://www.thomann.de/de/regal_rc2_resonator_guitar.htm

    Wenn du wirklich mal eine Fachkundige Beratung willst, würd ich warten, bis einer postet der mehr ahnung von Resos hat als ich :D Oder du rufst mal die Thomann (Sorry :o) Hotline an. Die geben dir eine Auskunft.

    Noch viel Glück,
    Felix
     
  3. emptypockets

    emptypockets R.I.P.

    Im Board seit:
    12.11.09
    Zuletzt hier:
    2.11.17
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
    Kekse:
    53.979
    Erstellt: 06.06.10   #3
    Sieh 'mal ganz schnell bei ebay nach. Da wird eine Regal verkauft, steht im Moment bei 251,-. Ich kenne dieses genaue Modell zwar nicht, aber mit Regal macht man in dieser Preisklasse ganz bestimmt nichts falsch! Läuft aber nur noch ca. 20 Minuten!
     
  4. vanessa.at

    vanessa.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Zuletzt hier:
    25.11.18
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.10   #4
    aaah die auf ebay hatt ich auch im auge :D aber ich hab mich nicht drübergetraut... sh**
     
  5. emptypockets

    emptypockets R.I.P.

    Im Board seit:
    12.11.09
    Zuletzt hier:
    2.11.17
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
    Kekse:
    53.979
    Erstellt: 06.06.10   #5
    Schade, aber ich kann die Vorbehalte gegen Gitarren bei ebay schon verstehen. Hatte ich auch. Dann habe ich es 'mal probiert und wurde wirklich überragend bedient!
    Dann, etwas mutiger geworden, habe ich eine Resonatorgitarre über ebay gekauft. Das war bestimmt einer meiner besten Käufe. Ein Bild von ihr ist in der Guitar Lounge.
    Übrigens, wie ich schon schrieb, mit Regal macht man bestimmt nichts verkehrt. Ich habe bisher auf dreien gespielt, sie waren alle absolut super für die Preisklasse!
     
  6. vanessa.at

    vanessa.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Zuletzt hier:
    25.11.18
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.10   #6
    meine erste reso hab ich auch über ebay gekauft, war aber weniger ein schnäppchen, musst sie erst ein bisschen aufpäppeln... nur ganz bundrein ist sie nicht und das geht mir auf den wecker. der klang ist dafür aber unschlagbar.
    aber das mit regal ist mal ein guter tipp, danke!
     
  7. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.604
    Kekse:
    19.036
    Erstellt: 07.06.10   #7
    Da Du ja schon eine hast, kannst Du vielleicht auch ein bisschen länger warten, bis sich die Kasse etwas gefüllt hat. Wenn der Euro zwischenzeitlich nicht in den Keller fällt, kommst Du in den Bereich.
    Ne ältere Regal würd' ich jedenfalls nicht blind, d.h. ungespielt kaufen.
     
mapping