Review: Reviews in diesem Forum

von springender-hirsch, 01.12.06.

  1. springender-hirsch

    springender-hirsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.12.06   #1
    Liebe Leute,
    bitte bitte nehmt euch doch mal ein Beispiel an Szem's Review über den Hotwire: das ist/war ein Artikel mit Herzblut, oder Eiern, wie man's auch immer ausdrücken möchte.

    Und es war das erste Review, das ich hier in diesem Forum mit Spaß gelesen habe.

    Alle anderen sind i.d.R. formal ganz toll, man bemüht sich hier sehr offensichtlich um klare Gliederung, Übersichtlichkeit, und um einen objektiven Anstrich.

    Aber was soll das? - - das ist doch Todlangweilig!!!
     
  2. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 01.12.06   #2
    was ist todlangweilig? die reviews zu lesen oder zu schreiben? ich finde sie sind eine ganz wilkommene hilfe, z.b. wenn man auf der suche nach nem neuen bass ist, sich ein bestimmtes model rausgeguckt hat und man vllt (wie ich) kein laden in der näähe hat um mal so eben anzuspielen... dann kan man sich aus so einem review (im idealfall mit bildern und soundsamples) mehr als nur ein subjektives "der bass ist total geil" in erfahrung bringen, von daher bin ich in den meisten fällen den leuten dankbar, die sich die mühe für so was machen
     
  3. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 01.12.06   #3
    Du kannst ja weiterhin Musikzeitschriften kaufen und dir darin deinen Eindruck holen. Die schreiben alle wesentlich witziger.

    :evil:
     
  4. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 01.12.06   #4
    Wenn Du ganz speziell beim szem rumschleimen möchtest, benutze doch bitte die PM-Funktion. ;)


    EDIT: Übler Rechtschreibefehler. Inhalt nicht verändert.
     
  5. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 01.12.06   #5
    :great:

    Ich finde es gerade interessant, Reviews von verschiedenen Leuten mit verschiedenen Schreibstilen zu lesen.
    Ich freue mich stets ein Review zu lesen, egal von wem.
    Klar ist das eine mal schöner geschrieben als das andere, aber informativ sind sie doch letztlich alle.
     
  6. majorbasics

    majorbasics Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    22.08.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.12.06   #6
    ...nun ich weiß nicht wie der Rest das hier sieht, aber genau darum gehts doch bei einem Review, oder ?????????

    Bis auf wenige Ausnahmen finde ich die Reviews und Erfahrungsberichte hier im Forum gut und hilfreich wenn man auf der Suche ist.

    Dass die Werke von szem und deren Qualität in Recherche und Ausdruck (ausdrücklichunterstreich!!!!) vermutlich nicht unerheblich aus dessen journalistischer Tätlichkeit :-)D!! kleiner Scherz am Rande) herrühren und auch einiges an Erfahrung und Übung voraussetzen hast Du wohl übersehen, hä ??

    Jemand der nicht in diesem Bereich tätig ist und das Schreiben nicht gewohnt ist wird sich einen abbrechen, um ein Schriftstück von szem´s Machart auf die Beine zu stellen (das gilt in aller Regel natürlich für unsere jungen Hüpfer.;).).

    Ich jedenfals bin um jeden froh, der sich hier einbringt !!!

    Aber in einem muß ich dem Treadersteller natürlich recht geben: Die Reviews von szem sind eine wahre Freude zu lesen.... (oder heißt das nicht eher...des leiwandste...):great:
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 01.12.06   #7
    Irgendwie kann ich deine Meinung nicht wirklich teilen, auch wenn ich neidlos anerkennen muss, dass szem's Reviews hier ne Klasse für sich sind.

    Trotzdem kann man in fast allen anderen Reviews hier nachlesen, dass sie den Leuten gefallen haben und dem ein oder anderen eine gute Hilfestellung waren/sind.

    Ich reduziere es mal auf ne ganz banale Aussage: Wenn dir die Reviews hier nicht gefallen, dann lies sie einfach nicht!
     
  8. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 01.12.06   #8
    Ich möchte hier festhalten, dass ich 1) schon sehr viele andere gelungene und kompetent verfasste reviews hier gelesen habe und dass 2) meine reviews so daher kommen, wie ich es halt gewohnt bin, geschichten zu schreiben. ich bin seit 1991 journalist, wenn auch in einem wirtschaftsressort einer tageszeitung und nicht in einer musikerfachzeitschrift, wär aber jedenfalls schlimm, wenn ich nach so vielen jahren die leute nur zu tode langweilen würde. ich will aber NICHT 3) mit meiner schreibe andere, die nicht so viel beruflichen wortdurchfall haben müssen, mit ihren reviews schlecht ausschauen lassen, bitteschön. jeder, der sich die hacke antut und ein porträt/review oder auch nur eine kleine begeisterte hymne auf seinen neuen bass schreibt, ohne gegenleistung außer ein paar "karma"-punkten wohlgemerkt,, hat meinen vollen respekt! Was bringts also 4), hier pauschalkritik abzulaichen, ohne konkrete beispiele oder anlassfälle zu nennen? IMHO: nada! ... Hugh ... :great:
     
  9. springender-hirsch

    springender-hirsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.12.06   #9
    Benutze die PM-Funktion, benutze die Sufu, schreibe übersichtlich, bleibe sachlich, und komme niemals mit Kritik, denn dann gibt es Klassenkeile...

    Nein ich habs bestimmt nicht nötig bei irgendjemandem rumzuschleimen. Pommes sicher auch nicht, der meine Meinung offenslichtlich teilt:
    :D

    ---

    Das ist mittlerweile der Regelfall, aber wieso sollte ich mich freiwillig ausgrenzen, und darf keine Anregung geben?

    :confused:


    -----
     
  10. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 01.12.06   #10
    Aber irgendwas musst du dringend nötig haben.
    Ich mache mir manchmal den Spass und verfolge mal nur deine Beiträge.
    Die sind eigentlich NIE witzig - teilweise auch NICHT ironisch - meistens sogar (imho) angreifend.
    Selbst dein DANKE bei, für dich hilfreichen Beiträgen, klingt manchmal etwas angefressen :rolleyes:
     
  11. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 01.12.06   #11
    Na ich weiß ja nicht, ob Du da nicht auf dem Holzweg bist! Aber da soll sich Pommes lieber selbst zu äußern.

    Ich verstehe ehrlich gesagt wirklich nicht Dein Problem. Anstatt froh zu sein, daß sich die Leute hinsetzten sich gedanken über den jeweiligen Bass machen, Photos machen, Soundsamples basteln usw, mekerst Du hier rum! Sorry aber :screwy:
     
  12. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 01.12.06   #12
    Oo....überall auf der welt werden bassisten von den 6-saitigen kollegen unterdrückt, und ihr regt euch über reviews auf? :p ^^

    ich les ne review weil ich was über das teil wissen will, um das es geht. klar, der eine oder andere "witz" (wenn passend) lockert dass ganz auf (vor allem wenn man über ne CD ne 5 seiten review lesen darf....ich hasse meine freunde...) aber es muss ned sein^^

    Ich mag die meisten Reviews hier^^

    also: regt euch ned auf, trinkt ein bier, futtert lecker weihnachtskekse und habt euch lieb^^
     
  13. map

    map Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    871
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.529
    Erstellt: 01.12.06   #13
    Ganz genau! Schöne Worte ;)!!!
     
  14. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 01.12.06   #14
    Schreib selbst eins und mach es besser.. oder ist das auch zu langweilig? Sich hinsetzen und was ordentliches, überlegtes schreiben - womöglich auchnoch länger als drei Zeilen?! LANGWEILIG!!!! :rolleyes:
     
  15. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 01.12.06   #15
    Hmm....was erwartest du denn von nem Review? Es sollte dich doch vorallem über den Bass informieren und dir nützliche Daten bzw. Bilder und Soundsamples liefern. Ich will dich ja nicht angreifen, aber wenn du was zur Unterhaltung brauchst, solltest du dir evtl. n Komikheft kaufen oder so....;)

    Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, wenn die Reviews auch bisschen sachlich bleiben und sich aufs wesentliche konzentrieren. Witze sind nett, aber imho nicht entscheidend für ein Review...:rolleyes:
     
  16. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 01.12.06   #16
    Ist er. Dass diese Ironie nicht erkannt wurde, mag daran liegen, dass springender-hirsch mich nicht kennt.

    Wundervoll :D
     
  17. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 01.12.06   #17
    *stellt ein paar teller kekse und einen kessel glühwein in den thread*

    das wird hier noch länger dauern hab ich das gefühl.....damit ihr was zum stärken habt^^
     
  18. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.12.06   #18
    Für mich war es der erste Lacher des noch aufblühenden Tages ;)

    Im Grunde kann ich den anderen hier nur zustimmen. Machs besser oder geb dich mit dem zufrieden, was du hier vorfindest. Ich gehöre auch zu der Gattung, die ein Review nicht in 5 Minuten runterrasselt. Da steckt einfach ne Menge Arbeit drin, da werden Fotos gemacht, ne übersichtliche Struktur miteingebracht, Fehler korrigiert, Soundsamples aufgenommen... mach du dir doch erst einmal die Arbeit. Aber nein, es geht ja einfacher, andere Menschen pauschal zu kritisieren und selbst die Füße hochzulegen. "Macht ihr mal...". Tolle Einstellung, Hut ab
     
  19. springender-hirsch

    springender-hirsch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.12.06   #19
    Ich weiss nicht was das jetzt soll. Das freundlichste was man zu diesem Beitrag sagen kann ist ja wohl, dass er OT ist...
    Man kann sich hier imho jeden x-beliebigen raussuchen und seine Beiträge analysieren und dann irgendwelche Unterstellungen unter der Gürtellinie formulieren (Beispiel: lieber Bullschmitt, Dein Name ist wohl Programm?, etc.)

    Also, um mal wieder zum Thema zu kommen: ich nehme zur Kenntnis, dass keiner derjenigen die hier eine Antwort geschrieben haben meine Idee / Anregung gut findet.

    Dwarf, danke für den Keks.

    Ach noch eine letzte Frage in die Runde: warum gibt es eigentlich so viele "welchen Bass soll ich mir kaufen"-Threads?
    Lesen die Leute etwa die Reviews nicht? Oder sind die Reviews womöglich doch nicht soo nützlich?

    Freut mich wenn's unterhält. Dann ist mir wenigstens das geglückt.
    :great:

    -
     
  20. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 01.12.06   #20
    Tja, ich denke mal es liegt daran, dass die Leute die Reviews oder den Anfängerthread oft nicht lesen..

    Eigentlich kann man sich mit den Informationen die man hier im Forum findet über die gängisten Bässe schonmal eine Gute Meinung bilden, dann ist auch ein Thread in Ordnung à la "Ich habe diese Bässe im Auge und will das und das damit machen - Hat jemand Tips?"

    Das Wichtigste bleibt da aber (trotz allen Reviews und Empfehlungen) Antesten.

    Ansonsten kann ich diese Pöbelei hier nicht nachvollziehen - was soll der ganze Thread?
     
Die Seite wird geladen...

mapping