Richtung Melodeath

von gigatobi, 26.06.07.

  1. gigatobi

    gigatobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 26.06.07   #1
    Hallo zusammen.
    Ich hab hier noch ne Komposition und ich würde mal gerne Wissen was die Experten hier davon halten (damit mein ich natürlich alle ;)).
    Diesmal gibts das ganze auch in .gp4 und so, dass es funktioniert :D.
    Als Inspiration diente mir eigentlich der Song "Pinball Map" von In Flames, auch wenn es sich im Endeffekt (zum Glück) nicht mehr wirklich viel danach anhört^^
     

    Anhänge:

    • 5.gp5
      Dateigröße:
      50,7 KB
      Aufrufe:
      72
    • 5.gp4
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      68
    • 5.mid
      Dateigröße:
      70,2 KB
      Aufrufe:
      19
  2. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 26.06.07   #2
    mach das schlagzeug anders, so klingts nur wie gedudel
     
  3. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 26.06.07   #3
    Wirklich ziemlich konfus. Solltest dich auch mal mit Harmonielehre auseinandersetzen, das Solo ist ziemlich schief. Nichts für ungut.^^

    lg
     
  4. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 26.06.07   #4
    Muss ich meinen vorposter leider recht geben.

    Das klingt zeitweise sehr unharmonisch und ich erkenne nicht einmal ne grundmelodie.

    überarbeite das nochmal würd ich dir vorschlagen ;)

    mfg
     
  5. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 26.06.07   #5
    Versuch mal einen Spannungsbogen aufzubauen, irgendwie plätschern die Riffs nur so vor sich hin ohne Höhepunkte ;)
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 26.06.07   #6
    ok, aus dem schlagzeug möcht ich dir jetz kein strick drehen, ich bin auch nich grad nen begnadeter schlagzeug tabber ;)

    aber die riffs, ich weiß nich, das klingt alles irgendwie schlimm zusammen. da is nix was hängen bleibt, nichts was großartig heraus sticht. das solo is auch irgendwie ziemlich daneben. ich find das braucht ne general überholung, sorry
     
  7. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 26.06.07   #7
    bitte sei nicht sauer, aber das ding würd ich komplett überarbeiten. in meinen augen heißt das, dass am ende praktisch en anderer song rausspringt. :(
    das hört sich mMn grauenhaft an..
    tut mir leid, aber ich möchte dir ja nichts schön reden was mir nicht gefällt.

    grüße aus südbaden

    ps: en kleiner tip, wie schon gesagt: setz dich mal mit harmonielehre auseinander. hier im forum gibts etliche threads dazu. nix für ungut :great:
     
  8. gigatobi

    gigatobi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 28.06.07   #8
    Okaaaay... :D
    Danke für die Kritik. Ich bin eher dankbar als sauer, schlechte Kritik ist besser als gar keine ;)
    Naja, die Schlagzeugspur fand ich selbst nicht so toll, ich kenn mich auch überhaupt nicht damit aus. Gitarre kann ich auch nicht wirklich spielen, ich weiss zwar wie das Instrument zu bedienen ist und wie man Tabs liest, aber mir fehlt Übung.

    Das Solo hat sich in meinen Ohren eigentlich einigermaßen okay angehört :D Aber ich habe wohl noch nicht so ein gutes Gehör dafür entwickelt, bin ja noch blutiger Anfänger. Ich werde mir das dann aber wohl mal zu Gemüte führen, was ich sowieso früher oder später vor hatte.

    Genau genommen heißt dass, dass man immer nur die Töne einer bestimmen Tonleiter benutzen sollte oder? Also wenn ich z.B. die C-Dur Tonleiter habe, da spielt man ja glaube ich anstatt H ein B und anstatt E ein Es. Das heißt dann, dass ich auf keinen Fall ein E oder ein H benutzen darf oder?
    Gibts im Metal bestimmte Tonleiter, die gerne benutzt werden, vllt düsterer sind als andere oder sowas? ^^
    Naja ich guck mir das besser mal selbst an.
    Danke.
     
  9. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 28.06.07   #9
    Das mit H und E stimmt nicht. Die C-Dur Tonleiter hat keine Halbtöne, die Tonleiter, die du beschreibst nennt sich B-Dur.
    Schau dir die Harmonielehre einfach mal von vorne an, das wäre wirklich notwendig, wenn ich die GP Datei so höre.
    Gibt sehr gute Bücher zu dem Thema, aber auch viel kostenloses im Netz. Einfach mal google nutzen.

    Verschiedene Tonarten haben nur bedingt andere Klangeigenschaften. Im Prinzip ist das ganze nur Autosuggestion und nicht wirklich vorhanden. Aber WENN man denn von anderen Klangeigenschaften reden will heisst das so als Grundregel: Je mehr Vorzeichen, desto "interessanter" oder "weniger rein" ...

    lg strongtone
     
  10. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 28.06.07   #10
    c-dur tonleiter hat garkeine vorzeichen.

    c-d-e-f-g-a-h-c jibbets da blos :)
     
  11. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 28.06.07   #11
    Diese Meinung finde ich sehr korrekt. :great:
    Hab mich im Post drüber bewusst sehr vorsichtig ausgedrückt denn ich wusste ja nicht wie schnell du gereizt/beleidigt bist. Das is ja schließlich was wobei du dich angestrengt hast um das zu schreiben und wenn das andre dann so "runtermachen", is das natürlich nich so dolle. Aber wie gesagt: Vernünftige Reaktion.

    Achso, wenn du bezüglich der Theorie Hilfe brauchst, bist du hier im MB ja genau richtig. Nimm dir Zeit und führe dir einige Dinge zu Gemüte ;)
    Ich würde in paar Wochen/Monaten gerne nochmal nen Song von dir hören bzw. die überarbeitete Version des Aktuellen :)

    Grüße aus Südbaden & Viel Spaß
     
  12. gigatobi

    gigatobi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    185
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    63
    Erstellt: 28.06.07   #12
    Jaa hab da was vertauscht :D Mit Musiktheorie habe ich mich eigentlich noch nie großartig befasst, habe das auch eher so nach Gefühl komponiert xD.

    Danke danke, ich hab mir auch schon ein bisschen was zu Gemüte geführt über die Harmonielehre, allerdings ist das nicht leicht verdaulich, man könnte es fast als Vokabeln lernen bezeichnen :D Aber ich krieg das schon hin und dann denke ich, schreib ich ein ganz neues Stück. Könnte allerdings noch ein wenig dauern^^
     
  13. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 28.06.07   #13
    Du stehst unter keinerlei Druck ;)
     
Die Seite wird geladen...