Ride und Hi-Hat für Stonerrock

von Dr. Gonza, 16.09.07.

  1. Dr. Gonza

    Dr. Gonza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich spiele in einer Stonerrock Band und will mir nun ein neues Ride und Hi-hat kaufen. Der Kostenpunkt ist nicht so wichtig, soll aber nicht aber auch nicht eine irre Höhe erklettern, ich denke so an mittlere bis hohe Preisklasse.

    Die Cymbals sollten sich gut in den dunklen Stonerrock einfügen, die Gitarren sind zwei Töne tiefer gestimmt. Der Sound geht also so richtig Kyuss, Truckfighters, Lowrider, Queens of the Stoneage etc.


    Was das Ride angeht:

    Ich spiele es bevorzugt crashig an und darum steht dieser Sound für mich im Mittelpunkt.
    Den erwünschten Klang würde ich als recht dunkel und feurig beschreiben, aber das ist nicht umbedingt zentral, Klangbeschreibungen sind ja doch sehr individuell...


    Auch was das Hi-Hat angeht würde ich eher zu etwas dunklerem tendieren. (aber vielleicht täusche ich mich ja dies bezüglich?)
    Natürlich muss es etwas einstecken können und sich prinzipiell für diesen harten Rockstil eignen, aber mir ist ebenso der feine Umgang wichtig, und darum sollte das Hi-Hat in diesem Punkt auch etwas flexibel sein.


    Ich wäre sehr froh um ein paar Inputs, was Grösse, Dicke, Marke/Serie oder sogar ein bestimmtes Modell betrifft.

    Herzlichen Dank schon mal!

    KURZ ZUSAMMENGEFASST:

    suche geeignetes Ride und Hi-Hat für

    Stil: Stonerrock
    Preisklasse: mittel bis hoch
     
  2. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 17.09.07   #2
    Hallo und Wilkommen erstmal...

    also als Ridebecken würd sich in deinem Fall ja vielleicht ein Crash/Ride Becken empfehlen. Ich weiß ja nicht, in wie fern du Fan davon bist.
    Auf jedenfall sollte es eins ohne viel Ping sein sondern eher schwere tiefe Obertöne mitbringen. Von daher sollte es meiner Meinung nach auch eine angemessene Größe haben.

    Also unter 20" würd ich nichts nehmen.

    Welche ich persönlich sehr ansprechend finde sind folgende:

    Zildjian K 20" CrashRide
    Zildjian K Custom 20" Flattop Ride
    Sabian HHX 21" Legacy Ride

    Bei diesen beiden musste allerdings mit 350,- bis 390,- Euro rechnen.
    Ich weiß ja nun nicht was du unter
    verstehst :)

    Anonsten mal die Suchfunktion benutzen und das Übliche...
    https://www.musiker-board.de/vb/becken-cymbals/96690-alles-ueber-cymbals.html
    https://www.musiker-board.de/vb/becken-cymbals/148297-beckenrezensionsthread-2.html

    Gruß West :)
     
  3. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 17.09.07   #3
    Hehe, mir kommt die Frage bekannt vor (DF?). :)
    Wie schon gesagt, alte 70er Medium Aveden (22",24") sind toll, auch 70er Avedis Hihats (Rock oder New Beat) in der Groeße 15" passen sehr schoen zu Stoner Sachen (bekommt man eigentlich relativ haeufig und einigermassen guenstig in der Bucht).
    Und ich wuerde definitiv nichts unter 22" in Sachen Ride nehmen.
    Was hast du denn in Sachen Crashes bei dir am Set haengen?
     
  4. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 17.09.07   #4
    Mein Tipp: Geh in den Laden und teste halt mal bißchen durch, dann schreib welche Modelle Dir gefallen. Anhand derer wäre es wesentlich leichter Dir Alternativen vorzuschlagen, als mit ner, wie Du selbst schon schreibst, individuellen Klangbeschreibung, die ich z.B. völlig anders deute, als Du sie gemeint hast.
     
  5. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 18.09.07   #5
    prima, flatride für stonermucke - ich brech ab.

    je groß und mitteldünn, desto rausch. das hast du doch auf der anderen seite schon gelesen.

    paiste 2002, avedis, aa,...: 15er HH, 22-24er ride punkt
     
  6. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 18.09.07   #6
    warum nicht ?!
     
  7. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 18.09.07   #7
    Weil Flatride meistens dick und nur Ping da keine Glocke, nix Rausch (hoffe ich, ist korrekt so?).
     
  8. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 18.09.07   #8
    Naja klar, stimmt schon. Nur angecrasht klingts meines Erachtens ziemlich cool und
    könnte evtl. dem Klangbild entsprechen, der hier gesucht wird.
     
  9. Dr. Gonza

    Dr. Gonza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.07   #9
    @mrbungle, Slowbeat:

    Völlig korrekt. Mein Eröffnungsbeitrag ist so gut wie identisch mit dem vom drummerforum.de. Jene Antworten haben mir zweifellos sehr geholfen, dieser Eintrag ist darum nicht als Beleidigung an euch aufzufassen... ;)
    Aber ein Vergleich kann ja nicht schaden.

    Was die Crashes angeht: Ich spiele zwar schon bald mal 5 Jahren in einer Band, aber erst seit etwa 1,5 Jahren Stonerrock und leider bin ich, was Know-How über Cymbals angeht, ein ziemliches Greenhorn, hab mich nie wirklich damit beschäftigt. Ich habe ein 16er und 18er Paiste Alpha Power bzw. Rock Crash vor einiger Zeit gekauft. Ausserdem habe ich noch ein Meinl Amun 18er powerful crash, welches mir als crash/ride sehr gut gefällt, aber glaub ich schlecht zu den anderen zwei passt!?

    !!!Das neue Ride/HiHat soll aber nicht zu diesen Crashes passen!!! Ich werde mir zu gegebener Zeit neue Crashes zulegen. Aber wenn wir schon dabei sind, Hält ihr meine momentanen Crashes für sehr unpassend?
     
  10. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 18.09.07   #10
    Wir nehmen das schon nicht als Beleidigung auf, war ne reine Feststellung. :)

    Das 16er Crash ist imho nicht ganz passend, da imho bei Stoner je groesser desto besser zaehlt. Sonst, solang sie die gefallen, sollte das doch erstmal bis zu den neuen Crashes passen.
    Falls du willst, kannst du dir das hier ja mal anhoeren, sind meine 15er Avedis Rock Hihats und mein 24er Avedis Ride. Ist zwar nicht direkt Stoner (das erste evtl.), geht aber son bissi in die Richtung.
    Und wo kommst du her? Hast du keine Moeglichkeit in irgend einen Laden zu gehen und Becken anzutesten?

    Ju Machine kann sein, hab leider noch nie nen Flat Ride angecrasht gehoert. Wollte das auch nicht bezweifeln, sondern nur Slowbeats Gedankengang probieren auf den Punkt zu bringen
     
  11. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 19.09.07   #11
    weil flatrides nur sehr begrenzt rauschen, von crashbarkeit kann man auch nur bei dünnen exemplaren reden und da ist der crash eben auch eher dünn und kurz. außerdem sind flatrides in der regel etwas leiser als becken mit glocke.
    also: nix für steinermucke.
     
  12. Dr. Gonza

    Dr. Gonza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    2.12.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #12
    @mr.bungle:

    ah...hab rein gehört, klingt sehr nett, schön dunkel und trocken, ziemlich stoney...! :great:

    allerdings sind mir sowohl das ride als auch das hihat etwas zu hell, vor allem das ride. Kann das vielleicht an der Aufnahme liegen?


    hör dir mal Convoy V von Lowrider an. sehr geiler ride sound finde ich. so etwas stelle ich mir vor.

    http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=107524821

    Ich komme aus Basel/Schweiz. hat einige Musikläden hier, das grösste Angebot hat wohl der Musik-Produktive. Werde dieses Wochenende mal mit antesten beginnen.
     
  13. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 21.09.07   #13
    Dann teste mal das Zildjian 24" Light Ride oder das Paiste Giant Beat 24er. Oder auch tuerkische Riesenbecken.
     
  14. weisey

    weisey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 02.02.09   #14
    hey ihr!

    wo find ich die denn im netz?

    mfg
    weisey
     
  15. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 02.02.09   #15
    Anhoeren oder bestellen?
    Sehr schoene Seite zum anhoeren und bestellen (allerdings USA).
     
  16. gizzmo78

    gizzmo78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.08
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.09   #16
    zildjian a custom projection beim ride. zidjian k - mastersound hihat wär meine wahl.
    falls noch crashes dazu: zildjian k custom dark.
     
  17. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 09.02.09   #17

    Abgefahreren Mischung;-) Aber sehr schöne Teile...
     
  18. gizzmo78

    gizzmo78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.08
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.09   #18
    bis auf den kleinen ausreisser a custom projection finde ich daran nix exotisch. das a custom projection hat diese mitteldunklen schimmernden und schiebenden untertöne die gerade angecrasht herrlich zur geltung kommen und wie gemacht sind für fuzz -rock.. zuminest in meinen ohren. die k mastersounds haben den typisch klassischen k - sound, sind aber definierter und auch lauter wegen ses sehr dicken buttoms... von daher perfekt für eine mischung aus blues und metal. die k custom dark sind vom dunklen angetrashten sound her ebenso perfekt für diesen stil und bei weitem durchsetzungsfähiger als oft behauptet wird... custom dark ist für sone mucke natürlich nicht als hihat oder ride zu gebrauchen, als crashes jedoch sehr wohl.
     
  19. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 16.02.09   #19
    Das kommt drauf an, wenn Du ältere K mastersound hast, dann is das wohl wahr, hast Du neuere, dann wären eher die Crashes "exotisch" weil ja im Gegensatz zu Ride und Hats eher dünn, aber war ja net bös gemeint, ich habe auch eher schwere Rides und dünne Crashes ;-) Hat also keiner was gesagt gegen Deine Auswahl...
     
  20. gizzmo78

    gizzmo78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.08
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.09   #20
    ne ne.. kein problem! habs nich bös empfunden, mich nur gewundert. ich finde, dass man dicke crashes zum durchcrashen einfach nicht nehmen kann weil sie alles platt machen und im stoner wird viel durchgecrasht. rides und hats haben da natürlich eine ganz andere funktion, deshalb würde ich in diesen stilistiken da auch keine thin sachen einsetzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping