Riesenproblem mit emu 0404

  • Ersteller energeia
  • Erstellt am
E
energeia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.10
Registriert
28.03.05
Beiträge
6
Kekse
0
Hi Leute,
also ich habe mir vor kurzem die EMU zugelegt. Klappte erstmal auch alles ohne Probleme.
Nach der Installation der PatchMix Software lief erstmal alles Problemlos. Als ich dann nach dem nächsten Hochfahren wieder mal was aufnehmen wollte streikte das System. Keine Soundwiedergabe. Ich lasse dafürn eine Wav-Datei laufen. Ich bekomme einen Pegel im PatchMix aber keine Soundausgabe. Inserts sind korrekt zugewiesen. Habe seitdem alles mir erdängliche probiert. Nach jeder kompletten neu installation läuft die Karte auch bis zum nächsten neustart. habe auch schon andere PCI-Steckplätze ausprobiert das gleiche Problem. Übrigens wenn ich meine alte Creativ-Karte einbaue (PCI128) kann ich aufnehmen (nicht so toll vom Klang aber...) Ein gleichzeitiges betreiben beider Karten fukltioniert mit der PCI128 ohne Probleme. also aufnehmen mit der EMU (ohne TON) dann abspielen mit der PCI128. Jedenfalls bringt auch eine Neu installation des Betriebssystems keine Besserung.
Fals irgendjemand einen Rat weiß bitte melden. DANKE im vorraus...
 
Eigenschaft
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.534
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
ICh denke mal das ist hier besser aufgehoben, wenn nicht, moege es toeti doch bitte ins geeignetere Subforum verschieben.
 
M
MichaelLJ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.15
Registriert
04.05.05
Beiträge
94
Kekse
65
Ort
Darmstadt
das ist mal ganz schlecht wenn du schreibst, du hast alles dir erdenkliche getan ... dann kann dir doch keiner helfen ... was hast du denn genau getan?
 
E
energeia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.10
Registriert
28.03.05
Beiträge
6
Kekse
0
Hi Michael,
1. Ich habe die Treiber aktualisiert
2. Die Karte komplett deinstalliert und wieder installiert
3. Karte ausgebaut, formatiert WIN XP neu installiert und erst als alles lief die Karte wieder rein und Treiber installiert
4. Karte ausgebaut und in einen anderen PCI-Steckplatz wieder eingebaut.

Was ich mitlerweile noch festgestellt habe ist das Windows für Grafikkarte, USB-Controller, andere Soundkarte, Netzwerkarte und IDE-Controller den IRQ 9 verwendet und das obwohl noch andere frei sind.
Vielleicht hat das ja was damit zutun?

Danke das Du mir geantwortet hast! Wenn Du noch eine Idee hast immer raus damit, bin für alles offen.
 
D
Dunkelzahn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.21
Registriert
19.12.04
Beiträge
46
Kekse
0
In den Windowseigenen Soundeinstellungen hast Du die Karte als Aufnahmequelle definiert?
Hast Du einen Onboard-Soundchip?
 
E
energeia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.10
Registriert
28.03.05
Beiträge
6
Kekse
0
Die Karte ist als aufnahmequelle definiert. Ich habe ja auch einen Pegel am ein und ausgang bekomme nur leider keinen Sound aus den Boxen! Es sei denn ich deinstalliere und installiere die Karte nochmal neu. Dann kann ich mich auch hören. Sobald ich dann aber den Rechner ausschalte und später wieder anschalte funktioniert wieder nichts. Also gleiche einstellungen wie vorher gleiche verkabelung usw.
Kann das an zu alter Hardware liegen?
Mainboard: Asus A7V
CPU: Athlon 1000 Mhz
RAM: 384 MB SD-RAM

Ach ja, ich habe keinen Onboard Sound
 
T
teehac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.06
Registriert
29.10.04
Beiträge
13
Kekse
0
hi energeia

Du sagtest andere Soundkarte hat auch IRQ9 ?? Das geht nicht, ich hab die
EMU 0404 auch die hat sich bei mir auch sehr zickig verhalten. Letzlich half
nur eine Neuinstallation von WinXP. Mach mal folgende Schritte der Reihenfolge nach:
Andere Soundkarte ausbauen !
Im Bios die evtl. vorhandene Einstellung Onboard Sound abschalten.
Das Asus A7V gab es auch mit Soundchip, könnte sein das Bios macht Probleme
Dann EMU 0404 einbauen
Win XP neu installieren
IRQ Verwaltung auf "automatisch einstellen" setzen (ist Standard)
Laß die andere Soundkarte besser weg.
Sieh mal nach ob Du in Soundprogrammen die "E-DSP Wave" anwählen kannst.
Ich hatte das Problem vor der Neuinstallation von XP das der Gerätemanager
etc keine Probleme anzeigt, die Karte war aber trotzdem nicht anwählbar.

viel Erfolg

teehac
 
T
teehac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.06
Registriert
29.10.04
Beiträge
13
Kekse
0
Noch was hab ich vergessen:

Wenn Du danach aufnehmen kannst / dh. die Karte läßt sich von Programmen
anwählen und Du hörst immer noch nichts ( Pegel war da, schreibst Du ja)
und die Interrupts werden automatisch zugewiesen, dann kann es nur noch
ein Routing Fehler sein. Du mußt natürlich auch alles je nach Bedarf auf den
Ausgang der Karte routen ( mit dem Patch Mixer)

have fun..
 
E
energeia
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.10
Registriert
28.03.05
Beiträge
6
Kekse
0
Danke erstmal für den Tip! Kleine änderung im Fahrplan!
Denn dank Geburstag und unerwartetem Geldregen, gibt es jetzt endlich einen neuen Rechner :)
Bin mal gespannt, ob ich dann weniger Probleme mit der Karte habe und alles besser läuft.
Danke an alle die mir Helfen wollten...
Werde das Ergebnis auf alle fälle Posten.
 
weener
weener
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.12
Registriert
15.06.05
Beiträge
28
Kekse
0
Also bei mir ist das so, dass sich beim Hochfahren die Windows Lautstärkeeinstellungen beim Monitor Out automatisch ausstellen. Also nachdem Patchmix gestartet ist...
Wenn ich dich richtig verstehe, hast du dasselbe Problem. Is zwar umständlich, aber lass dir die Lautstärkeregelung von Windows in der Taskleiste anzeigen und dann mußt du das immer nach dem Hochfahren (ich hab´s sogar wenn ich Far Cry beende und zum win zurückkomm) immer wieder laut machen. Is aber nur der Monitor Out komischerweise....:screwy:

Ach ja, lad dir mal bei Patchmix ein preset....damit auch das routing korrekt sichergestellt ist! :great:
 
E
eve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.13
Registriert
18.03.04
Beiträge
174
Kekse
33
Ort
Darkland
Ich hatte gestern das gleiche problem mit der 0404, ein hohes lob an e-mu das sie meine supportanfrage noch immer nicht beantwortet haben. wow hätte ich nur nen brief geschrieben der wär schneller. mein sound ist jetzt aber wieder da, du musst nen rechtsklick auf das patchmix trayicon machen und dann RESTORE DEFAULTS wählen. der rechner fährt dann runter und beim neustart lädt patchmix alles neu.

mein ton läuft jetzt wieder. fragt sich wie lange. wenns nochmal passiert dann fliegt das teil aus dem fenster. wäre nicht das erste mal. in der hecke neben meinem haus tummeln sich schon einige cd's, ein infrarothelm und auch sonst so alles was mir irgendwann aufn senkel ging :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben