RISE AGAINST vs MTV

von Schlafie, 05.09.06.

  1. Schlafie

    Schlafie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.09.06   #1
    Was haltet ihr davon? ich finds zum reiern dass die das nich zeigen.
     
  2. Rolly

    Rolly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    155
    Erstellt: 05.09.06   #2
    ich finds auch scheiße
    aber langsam nervts....
    ich hab den bulletin bestimmt 15 mal an einem tag bekommen
     
  3. polluXXX

    polluXXX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    114
    Ort:
    auf dem Olymp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3
    Erstellt: 05.09.06   #3
    ja, ich auch... vorallem ist das video seit mindestens 8 wochen draussen, ist also nicht mehr so brandheiss, das thema... und rise against können eh auf mtv scheissen, die haben mittlerweile eh so eine eingeschworene fanbase, wie sich während der aktuellen tour gezeigt hat! mtv ist doch eh nix weiter dummer mainstream-dreck für proleten und spackos...:mad:
     
  4. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 05.09.06   #4
    Geht rise against vielleicht nicht unbedingt darum neue Fangründe zu erschließen, sondern darum mit dem Video mehr Leute zum Nachdenken anzuregen.
     
  5. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 05.09.06   #5
    die zum teil "grausamen" wahrheiten wollen nicht gesehen werden...dafür zeigt mtv eben lieber irgendwelche videos ohne jegliche bedeutung oder eben den jamba scheiss.
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.09.06   #6
    Zwischen "Ärschen, Titten und Karren" und sterbenden, blutenden Tieren, haufenweise Leichen etc. ist jedoch ein Unterschied. Die Metalität, die hinter dem Video steht (Gegen Gewalt gegenüber Tieren) finde ich ja gut. Man sollte sich aber nicht wundern, wenn dies nicht im Nachmittagsprogramm gezeigt wird. Wobei sie dass dann von mir aus Nachts zeigen könnten, da haben einige Musiksender ja diese Musikvideos ab 18, die nicht geschnitte nsind bzw. vorher nicht ausgestrahlt werden dürfen.
     
  7. polluXXX

    polluXXX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    114
    Ort:
    auf dem Olymp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3
    Erstellt: 05.09.06   #7
    genau... und gerade nachts sitzen ja besonders viele leute vorm fernseher und sehen sich mit geschärftem bewusstsein videos an!! da wird die message als auf unheimlich fruchtbaren boden fallen...
     
  8. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.09.06   #8
    Sieh dir die Musik und die Werbung des Senders an, dann erkennst du, welche Zielgruppe angesprochen werden soll. Da kann ich es sehr gut verstehen, dass sowas nicht im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt wird bei den Bildern ,die gezeigt werden. Das mit Nachts wäre ein Kompromiss, da die von dir verhassten Metalbands in der Regel auch erst um solche Uhrzeiten eine Plattform für ihre Videos haben.
     
  9. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 05.09.06   #9
    Ich finde aber dass das Video gerade wegen diesen Bildern gezeigt werden sollte...
    Da bekommt man doch Alpträume :D
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.09.06   #10
    Diese "Zielgruppe" ist zu der Zeit schon im Bett.

    Die PETA will auch "aufklären" *hust* und veröffentlicht Videos/Spots in dieser Richtung, die werden aber auch nirgends ausgestrahlt. So gut die Auklärung, die hinter manch Sachen steckt, auch sein mag, sie ist nicht immer für Kinder geeignet.
     
  11. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 05.09.06   #11
    ja, das stimmt.... vielleicht sollte man bisschen softere Videos machen... z.B.:
    Abgeholzte Regenwälder, Delfine, die in Netzen gefangen sind und ganz traurig schaun :D usw....
    Also nur Teile des Videos, und den Rest dann eben durch softere Stellen erstzen, aber das nimmt dem Video irgenwie auch das Schlimme, das Entsetzliche....
     
  12. polluXXX

    polluXXX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    114
    Ort:
    auf dem Olymp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3
    Erstellt: 05.09.06   #12
    nein, man sollte eben keine softeren videos machen!!! so ein schwachsinn!
    das video zeigt deutlich, wie in unserer gesellschaft mit tieren umgegangen wird, bzw. welche greuel tag für tag im namen irgendwelcher scheisskonzerne an anderen kreaturen verübt werden! nur so können denkanstösse vermittelt werden... immerschön weichspüler, und ja nix, was einem den appetit verdirbt, damit ändert sich nix!:mad: :mad:
     
  13. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 05.09.06   #13
    ok, da hast du recht...
    nach dem video hab ich auch erst mal dumm gekuckt, das macht ein schon fertig, was da so drin vorkommt :evil:
    na ja, eigentlich können das auch ruhig kinder erfahren wie "böse" die erwachsenen sind...
     
  14. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.09.06   #14
    ich finde das Video garnicht soo schlimm... vielleicht für einen, der sich noch keine Videos in der Art von Peta angesehen hat, aber ansonsten sind die meisten Szenen doch recht harmlos oder einfach schon sehr bekannt - mir zumindest.

    Bei ein paar Stellen allerdings muss ich zustimmen, da isses schon böse, aber so extrem wie ständig alle tun, finde ich das echt nicht, schaut euch zum Vergleich mal meet your meat an (falls ich den Namen richtig im Kopf hab)
     
  15. polluXXX

    polluXXX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    114
    Ort:
    auf dem Olymp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3
    Erstellt: 06.09.06   #15
    ja, das heisst so... da kommt einem echt fast das kotzen! und wut!!! :mad: :mad:
     
  16. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 06.09.06   #16
    Also meinen Kindern würde ich das auch nicht unbedingt zeigen. Ich glaube nicht, dass die das schon so verarbeiten können, wie unsereins. Mal abgesehen davon, dass die Message auch nicht rüber käme.

    Aber es ist nun mal so : Alle wollen die heile Welt und keiner möchte sich gerne mit der Realität auseinandersetzen. MTV hätte da mutiger sein müssen und das Video zumindest ins Nachtprogramm aufnehmen sollen. Aber MTV ist ja auch nicht mehr das, was es mal war. ( Ja ich weiss ... früher war Alles besser ;) )
    Also müssen wir uns damit abfinden, dass auf Musiksendern nur noch Autos gepimpt und irgendwelche Dates abgehalten werden und nur noch Hip Hop und Pop eine Lobby haben. Es lebe Jamba .....:screwy:

    Anstatt Autos, sollten die lieber mal meinen Sound pimpen !
     
  17. JoeJackson

    JoeJackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    188
    Erstellt: 06.09.06   #17
    Aber Titten, Ärsche und Bushido sind was fürs Nachmittagsprogramm?

    ... diese Version GIBT ES. Bringt aber herzlich wenig ... erstens verkommts zu nem Hippie-Video ("oooch, die armen Bäume werden gefällt") und zweitens wirds trotzdem nicht ausgestrahlt.

    "Verarbeiten" ist hier gleichzusetzen mit "Ignorieren". Kinder können sowas wenigstens nicht gleich vergessen.


    Ich wär dafür, dass Freya ausgestrahlt wird:

    YouTube - Exclusive 'Struggle to Survive' Video From Freya
     
  18. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.09.06   #18
    Ich bin kein Freund von solchen "Titten, Ärschen und Bushido" Videos und ich habe ehrlich gesagt auch ein Problem mit dieser Musikrichtung. Trotzdem ist es kein Recht, dass in dem Sinne nachzumachen und das Video auszustrahlen mit der Begründung "Aber die Anderen...". Auch würde ich zwischen Gewalt und zwischen "Erotik/Pornographie/Ich weiss nicht wie man es nennen möchte" differenzieren. Bei letzterem gibt es Grauzonen, bei Gewalt weniger und das kann Folgen für den Sender haben, weswegen man wohl lieber auf Nummer sicher geht. Was ich auch für gut halte.
    Der typische MTV/VIVA Zuschauer ist ja kein Hardcore/Punk/Blues/Metal-Fan, ebenso ist die Zielgruppe alleine vom Alter her was anderes.


    Und das Argument mit künstlerisches Freiheit, Moralvorstellungen und moralischer Fingerzeig des Videos lasse ich in dem Sinne nicht gelten (Wohlgemerkt - ich rede vom Nachmittagsprogramm, wie in meinen vorigen Postings geschrieben), da es mehr als genug Eltern gibt, die nicht wollen, dass ihr Kinder so was sehen. Kinder - nicht die 16jährigen "Gangsta" tun sich etwas schwerer damit, sowas zuverarbeiten. Da kann ich LPGoldTop nur zustimmen: Ich glaube nicht, dass ich meinen Kindern (Wenn ich mal welche habe) im sowas zeigen würde, auch wenn die Intention gut sein mag. Mit Kindern muss man anders umgehen.
     
  19. polluXXX

    polluXXX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    114
    Ort:
    auf dem Olymp
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3
    Erstellt: 06.09.06   #19
    warum, auch kindern kann begreiflich gemacht werden, dass die chicken mcnuggets nicht abgepackt ausm nirvana rüberflogen kommen und tiere für den big mac krepieren müssen... ich wäre stolz darauf, wenn meine kinder aufgrund dieser impulse anfangen, bestimmte tatsachen zu hinterfragen... und mit "kindern" sprechen wir ja wohl von teenagern, ich hab jedenfalls noch nie n fünfjährigen mtv kucken sehn!!!
     
  20. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.09.06   #20
    Beliebte Erziehungsmethode, wenn Eltern keine Zeit haben. Ich rede hier nicht von 15 oder 16 Jährigen.

    Und du sagst es: Man kann Kindern es begreiflich machen, aber nicht auf dem gleichen Wege wie Jugendlichen oder Erwachsenen.
     
Die Seite wird geladen...