Risse im Griffbrett!

von jazzz, 03.03.08.

  1. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 03.03.08   #1
    Hallo Leute,
    nach einer etwas längeren Abwesenheit meinerseits hier im Board melde ich mich auch mal wieder - leider mit einer eher schlechten Nachricht.

    Das Griffbrett meiner Gitarre (sie hat vor ca. einem 3/4 Jahr einen neuen Hals bekommen, weil der alte irgendwo instabil war und die Gitarre so immer ein klein wenig verstimmt geklungen hat) hat nun Risse bekommen :eek:
    Die Risse gehen über das ganze Griffbrett, sind teilweise fast einen Millimeter breit und gehen - zumindest sieht es beim Halsansatz so aus - komplett durch! Das Griffbrett ist übrignes aus Ebony.

    Was kann man da dagegen machen außer ein neues Griffbrett aufleimen zu lassen?

    Ich versteh's wirklich nicht! Hab die Gitarre so ca. alle 2 bis 3 Monate gereinigt, dabei die Saiten abgemacht und auch das Griffbrett gereinigt und mit Öl eingelassen. Dachte schon an Temperaturschwankungen, aber meine andere Gitarre, die auch ein Ebony-Griffbrett hat macht das nun schon länger durch und auch die Gitarre unseres zweiten Gitarristen und da ist alles in bester Ordnung!?

    Weiß einer was ich da machen kann? Außer, die Gitarre zurückschicken?


    greetz
    Heinrich / SO I SIN
    --
    www.soisin.com
    www.myspace.com/soisin

    EDIT: Danke an den Mod für's verschieben
     
  2. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.446
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 03.03.08   #2
    wenn noch garantie anspruch besteht, auf jeden fall einsenden, es sei den du hast das griffbrett selber angebracht, ich glaube da verliert sich jeder garantieanspruch.
    ansonsten hast du nichts fasch gemacht. evtl in fehler von werk aus...

    wenn keine garantie mehr besteht zum gitarrenbauer bringen ;) (wuerde ich so machen)
     
  3. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 04.03.08   #3
    Zu wenig Öl?
    Zu viel Öl?
    Zu wenig Luftfeuchtigkeit?
    Hohe Luftfeuchtigkeitsschwankungen?

    Ebenholz ist ziemlich empfindlich was sowas angeht, aber normal ist das eigentlich nicht.
    gegebenenfalls auch ein Materialfehler.
     
  4. jazzz

    jazzz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Naja, aber dann müssten das die anderen beiden Gitarren doch genauso haben, weil die zu 98% in den gleichen Räumen sind....
    Werd heut am Abend mal Fotos machen und der Firma schicken...wenn ihr wollt, kann ich die auch hier einstellen...
     
  5. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Ja bitte auch mal hier einstellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping