RIVANEE "HOME" Musikvideo Online

von Ewwes, 29.12.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Ewwes

    Ewwes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.14
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    460
    Erstellt: 29.12.17   #1
    Hallo Ihr lieben,

    Es ist einige Zeit her, da durften wir als Band RIVANEE auf der Startseite vom Musikerboard unsere Existenz kund tun:) Seit dem ist viel pasiert, wir haben neue Songs geschrieben und aufgenommen.
    Ich möchte euch einmal unseren Aktuellen Song "Home" samt Video zeigen. Was Meint ihr?
    Wir haben sowohl song als auch Video selbst produziert, nicht dass das etwas besonderes wäre in der heutigen Zeit;) will nur damit sagen, dass viel Herzblut in diesem kleinen Link steckt:)
    Wenns euch gefällt, tragt es weiter. Bei Fragen (auch technischer oder musikalischer Natur) immer her damit!

     
    gefällt mir nicht mehr 18 Person(en) gefällt das
  2. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    14.364
    Erstellt: 29.12.17   #2
    Sehr gut. Wie erwartet. ;)
     
  3. Ewwes

    Ewwes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.14
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    460
    Erstellt: 29.12.17   #3
    Danke, sehr nett:m_piano2::m_sing::m_git2:
     
  4. Ewwes

    Ewwes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.14
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    460
    Erstellt: 29.12.17   #4
    So schön, wie es im Musikvideo blinkt, leuchtet es auch bei uns im Studio:) Das ist der Regieraum, vielleicht etwas mehr als ein homestudio, aber genauso gemüdlich.
     

    Anhänge:

  5. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    6.967
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.791
    Kekse:
    37.479
    Erstellt: 29.12.17   #5
    Großes Kino!
     
  6. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    9.536
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.742
    Kekse:
    42.780
    Erstellt: 02.01.18   #6
    Was soll ich sagen:
    Super Komposition, zeitgemäß, hervorragend arrangiert, gespielt und gesungen, und Top Sound!
    Das Video ist auch toll gemacht, nett anzusehen (nicht nur die hübsche Sängerin!), nichts überzogenes wie so häufig, wo es hauptsächlich darum geht, möglichst viel Coolness heraushängen zu lassen.

    Schließe mich da Martin absolut an und verneige mich!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. TomsRockHouse

    TomsRockHouse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.12
    Zuletzt hier:
    1.02.18
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    970
    Erstellt: 02.01.18   #7
    Klingt gut, ist gut gespielt, arrangiert, bildlich gut in Szene gesetzt. Weiter so!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    25.03.18
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.996
    Erstellt: 02.01.18   #8
    Das find ich auch ganz phantastisch. Stimme, Arrangement und Komposition sind toll. Find das das fast schon ein bisschen proggy, weiter so!
     
  9. Jossstick

    Jossstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.09
    Zuletzt hier:
    10.01.18
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    134
    Erstellt: 02.01.18   #9
    Sehr cool!
    Selbst machen ist tatsächlich nichts Besonderes aber wenn es cool ist eben doch :)

    Erinnert mich ein wenig an Coldplay
     
  10. Hooray

    Hooray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Bammental
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    321
    Erstellt: 02.01.18   #10
    Feine Musik, fein aufbereitet. Außerdem steh ich auf ungerade Rhythmen wie den hiesigen 5er ;)

    Mir ist nur das Video viel zu schnell. Wirkt (für mich) zu unruhig und lenkt damit von der tollen Musik ab. Wäre schöner, wenn sämtliche Kamerafahrten deutlich langsamer wären (...finde ich...)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. S.G.K.

    S.G.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    24.04.18
    Beiträge:
    1.147
    Ort:
    P/W
    Zustimmungen:
    196
    Kekse:
    2.757
    Erstellt: 02.01.18   #11
    nicht meine Musik, klingt Aber gut. Das Video ist ganz gut gemacht, sehe das allerdings ähnlich wie Hororay. Als kleiner Tipp bei dem Song hätte ich das ganze in doppelter Geschwindigkeit aufgenommen und dann verlangsamt. Das Ganze sieht dann sehr weich und leicht aus. Liebe Grüße
     
  12. nja

    nja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.08
    Zuletzt hier:
    24.04.18
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    283
    Erstellt: 02.01.18   #12
    Sehr hübsch gemacht. Bei mir macht es aber den Eindruck als ob die linke sowie rechte Spur vom Klavier irgendwie leicht verschoben ist, mir wird ganz mulmig wenn ich mir das anhöre. Ansonsten Prima Job :)
     
  13. Trommler53842

    Trommler53842 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.11
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.855
    Kekse:
    16.287
    Erstellt: 03.01.18   #13
    Ich habe natürlich auch schon viel Musik in meinem Leben gehört....
    Dieser Song hat eine tolle Komposition; Arrangement ist auch sehr songdienlich. :great:

    Insgesamt klingt aber der Mix sehr dumpf (gut, mag künstlerische Entscheidung sein).
    Natürlich muss der Song auch mixing-technisch gegen einen Katy Perry Song anstänkern - können, aber nicht müssen.

    ABER:

    Auf dem Gesamtmix fehlen mir trotzdem Höhen, der sog. Glanz.
    Als Drummer würde ich einwerfen, daß das Sample (oder die Bearbeitung) der Bassdrum leider nicht songdienlich ist - etwas mehr Höhen zwischen 3-6 KHz hätten gut getan.
    Oder direkt ein anderes Sample für die BD auswählen.
    Und etwas differenzierte Kompression (Multi-Compressor) im E-Bassbereich.
    Ebenso die Tatsache, daß die Lead-Vocals kaum Räumlichkeit entwickeln, gegenüber dem Piano-Sound. Vlt. etwas weniger Raum auf Piano und dafür etwas mehr auf den Vocals? (Chamber-Reverb, Plate-Reverb o.ä.)

    Im Video wird ja die gesamte Band dargestellt; der Hallanteil vom Gesang fehlt, während die Band "im Raum steht".
    Da müsste die Video-Kamera die ganze Zeit vor dem Mund der Sängerin kleben, um diesen Effekt darzustellen. Ist ja nicht der Fall...

    Bei der gefühlt/gehörten Akustik-Gitarre höre ich z.T. nur die Transiensten, aber kaum den Körper von der Gitarre.
    War der Low-Cut evtl. zu hoch eingestellt?

    Die gedoppelten Lead-Vocals passen soweit ganz gut in der Mitte, bis auf die Höhenabsenkung im EQ von Lead-Vocal-Mitte.
    Die gedoppelten Lead-Vocals (links und rechts der Mite) können ruhig mit weniger Höhenanhebung leicht links/rechts von der Mitte platziert bleiben.
    Da würde ich dann aber auch weniger Raum/Reverb platzieren, als gegenüber der Mono-Mitte.

    ....das wären so mal meine bescheidene Ideen als Drummer.:cool:

    Ist halt meckern auf hohem Drummer-Niveau, nicht mehr - nicht weniger.:nix:
     
  14. nils1

    nils1 HCA Drum-Tuning HCA

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    480
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    3.008
    Erstellt: 03.01.18   #14
    Hi,
    musikalisch finde ich das sehr gut gemacht, die Komposition und Arrangement klingt recht kompakt und es ist kein überflüssiger Schnickschnack drin. Wobei ich als Trommler zum Schlagzeugarrangement noch Ideen hätte, ohne dass es sehr viel mehr Getrommel werden würde, nur etwas mehr Würze, sparsam verteilt.

    Die Kritik meines Vorschreibers am Mix teile ich im Wesentlichen, wobei ich den Song nur über Kopfhörer abgehört habe und nicht über eine ordentliche Abhöre. Vielleicht wäre die Tonspur ohne Youtube-Verbiegungen auch noch mal ne andere Kiste.
     
  15. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.04.18
    Beiträge:
    10.377
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.216
    Kekse:
    52.247
    Erstellt: 04.01.18   #15
    Moinsen!

    Das Video ist so nicht schlecht gefilmt, das ist auch so völlig gut! ABER was den Sound anbetrifft ist das völlig daneben! Der Klaviersound ist viel zu dominant und im Vordergrund wenn er nicht dort muss / soll! Die Sängerin kommt nicht genug rüber, visuell vielleicht schon aber im Audiobereich absolut daneben! Die Begleitelemente sind stellenweise viel zu stark, die Mischung stimmt absolut nicht!

    Das Video ist im untersten Segment der YT Streamings angesiedelt. In meinen Augen - es hat potential und ist auch gut, aber es bringt nicht das rüber was es soll und vermittelt eher ein schlechtes Bild!

    Greets Wolle
     
  16. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.358
    Zustimmungen:
    2.366
    Kekse:
    46.840
    Erstellt: 05.01.18   #16
    Gefällt :great:
    Sowohl der Song an sich, als auch die Umsetzung.

    Schade, dass es auf der MB-Titelseite als seichter Popsound angekündigt wird, obwohl mich genau das hierher gelockt hat. "Seicht" finde ich das aber nun wirklich nicht.

    Auch ich hätte soundmäßig vermutlich ein paar Sachen etwas anders gemacht (halte mich aber lieber mal zurück, bin eher im Livemixing zuhause), ist letztlich dann aber auch eher Geschmacksache und ich vermute mal, dass das vorliegende Ergebnis genau das wiedergibt, wie ihr es euch vorgestellt habt. Und damit könnt ihr euch mMn sehen und hören lassen.
     
  17. Minor Tom

    Minor Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    1.147
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    689
    Kekse:
    2.535
    Erstellt: 07.01.18   #17
    Nicht so meine Musik, aber auf den ersten Blick nicht nur selbst- sonder auch gut gemacht, wirkt professionell.
    Merkwürdig (beabsichtigt?) Auf den Standfotos (Startseite/Youtube-Bild) wirkt die Sängerin wie eine Schaufensterpuppe 8-):-)


    Zitat von der Startseite:
    Mit seichten Pop-Sounds versucht es die Band "Rivanee" um Musiker-Board User "Ewwes"

    Oooh - soll das ein Lob sein??!
     
  18. DarkStar679

    DarkStar679 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    388
    Kekse:
    1.648
    Erstellt: 12.01.18   #18
    der song ist toll.

    leider ist der mix etwas daneben gegangen.
    das klavier spielt die sängerin nieder. die sängerin singt im lufleeren raum, quasi ohne hall, während das piano stark verhallt ist....das passt nicht zusammen.
    ich finde, der song ist so gut, da sollte mal ein erfahrener toningenieur drüber gehen.
     
Die Seite wird geladen...