RME Totalmix Midi Feedback

  • Ersteller Klangbutter
  • Erstellt am
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
08.12.22
Registriert
03.10.10
Beiträge
4.271
Kekse
53.986
Ort
Sachsen Anhalt
Kennt jemand weitere Stellschrauben am Totalmixer, die eine Rückmeldung der aktuellen Softwarefader an den Controller erlauben?
Midi In und Out ist natürlich auf den Controller eingestellt. Die Steuerung klappt auch, nur springen die Werte und die LEDs zeigen nicht den Stand der Software an.

Am Controller liegt es nicht, denn von Cubase werden die Daten am Controller empfangen und angezeigt.
:confused:
 
Eigenschaft
 
Klangbutter
Klangbutter
HCA Akkordeon-Spieltechnik
HCA
Zuletzt hier
08.12.22
Registriert
03.10.10
Beiträge
4.271
Kekse
53.986
Ort
Sachsen Anhalt
Also, nach fast 2 Jahren immernoch das gleiche Problem.
Der Controller sendet CCs und Noten, genau wie es RME für Totalmix verlangt. Totalmix reagiert.
Meistens kann ich keinen Midi Output von Totalmix messen, aber wenn, dann kommen da keine CCs und Noten, sondern wahrscheinlich ein Sysex Format zurück.
Sogar so weit, dass der Pegelausschlag der VU Meter und die Kanalnamen in Klarschrift übertragen wird, wenn man das möchte.
Mein Problem bleibt aber, dass mein relativ simpler Controller (Midifighter) das alles nicht braucht.
Mir würden einfach die Faderstellungen reichen, um sie auf den LED Kränzen zu sehen.

Bomes Miditranslator habe ich... Nur wie wird so etwas übersetzt??
Es muss doch schon einmal jemand probiert haben???
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben