Rock Hörprobe -> 6 with 2 Girls

von Metus, 07.07.06.

  1. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 07.07.06   #1
    Hi!

    Bitte bewertet folgende Aufnahme vor allem in Hinsicht auf die Aufnahme Qualität, waskönnt ich da noch besser machen? Was kann man da noch rausholen?

    Kritik zum Song ist jedoch auch erwünscht ;)

    Saloon Pins Park - 6 with 2 Girls
     
  2. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 10.07.06   #2
    *push* kommt schon leute. wird doch jmd. was dazu zu sagen haben
     
  3. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 10.07.06   #3
    schlagzeug basse gitarre is ein einziger matsch

    die gitarren zu dumpf

    die becken viel zu hoch abgemischt die scheppern so ecklich (ich schätz zu viel höhenpass)

    der bass zu leise

    die base drum und die snare kaum zu hören

    der sänger sollte erstma richtig singen lernen
     
  4. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 10.07.06   #4
    hm, ne die becken ham bei den aufnahemn übersteuert, ham wir erst später gemerkt...
    man sollte vllt auch die aufnahmeumstände nennen ;) ist mein Wohnzimmer, also nix optimiert.

    Soll ja auch nur ne Demo werden zum bewerben...
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.07.06   #5
    Am besten Kontext (Wohnzimmer) vorher nennen.

    Bei wem wollt Ihr Euch damit bewerben?

    Also wenn ich jemand aufteten lasse, erwarte ich ein Demo, das kenntlich macht, dass er in der Lage ist, selbst unter live-Bedingungen einen guten sound zu liefern.

    Diesem Vergleich hält das demo-tape nicht stand.

    x-Riff
     
  6. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 10.07.06   #6
    hm, aber irgendwie wär das ja keine Demo, sondern schon ne "richtige" Aufnahme...klar spielt das subjektive mit, aber letztenendes sollte doch die Qualität des Songs die Entscheidung geben und nicht die Qualität der Aufnahme.

    Was könnte ich denn besser machen?

    Klar, die Drums stinken, ich versuch grad welche mit Midi zu basteln, kann die fertige Version dann ja mal reinstellen
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.07.06   #7
  8. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 10.07.06   #8
    Yeah, danke x-riff, war informativ :)


    so, hier mal mit mididrums und mit bisschen mehr höhen in den gitarren, damits nicht so mulmt

    Crash ist bissel laut geraten, is immer schwierig, mein rechenr gerät langsam aber sicher an seine Grenzen :)

    http://www.spp-music.de/mbox/6_with_2_girls_mididrums.mp3
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.07.06   #9
    Schon sehr viel besser !

    Am Anfang und in den Strophen und zum Teil im letzen Refrains ist der Gesang zu sehr im Hintergrund.
    Für den Gesang wünsche ich mir mehr "guts" - mehr Wumms und direkte Rockigkeit.

    Aber es wird schon eindeutig ein Schuh draus.

    Und als Demo nicht vergessen: BAND - Infos, alles auf einen Blick erkennbar und macht Euch interessant. Ich meine jetzt nicht irgendwelche Gimmicks - zeigt Euch einfach in dem was Ihr wollt: Ihr seid klasse und andere sollen es hören. Punkt.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  10. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 10.07.06   #10
    hm, kennst du irgendnen nen gratis effekt? So "Steinberg: Mehr Wumms und Rockigkeit"? :D

    Ich weiß0 nicht, wie ich den mehr in den Vordergrund bekommen soll... :(

    Ne Bewertung gibts auf jeden Fall ;)
     
  11. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.07.06   #11
    Nein - da haben wir uns missverstanden - zumindest zum Teil.

    Gesang weiter nach vorne - das ist Sache der Abmischung, der Levels der Instrumente zueinander.

    Was ich mit "guts" meine, ist die Stimme selbst. Ich bin kein Sänger - also kann ích Dir nicht sagen: mehr aus dem Bauch oder Zwerchfell oder weiß der Geier was es da sonst noch gibt. Nach meinem Hörempfinden und Musikgeschmack wünsche ich mit mehr was in Richtung: es kommt tief aus Deiner Seele und Du hast gleichzeitig die Gurgel der Person am Hals, die Du im Song ansprichst.

    Es ist mehr eine Haltung, die sich im Gesang ausdrückt als ein Effekt, der dem Gesang "zugspeist" wird.

    Das klingt jetzt entweder alles sehr abstrakt oder sehr anschaulich. Wenn ich ein Beispiel nehmen sollte - wobei ich weiß, dass Du Deine eigene Stimme hast und Du die weißgott auch haben und nutzen sollst - würde ich mir wünschen, dass ein Tick mehr Joe Cocker dabei wäre.

    Also vergiß es, wenn Dein Geschmack ein anderer ist. Ansonsten versuch´s mal. Es geht in Richtung "Here I am" es geht mehr in Richtung Präsenz als in Richtung Effekt.

    x-Riff
     
  12. Metus

    Metus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 10.07.06   #12
    jo, dacht ich mir, war eigentlich mehr ein witz ;)

    Hab nur gedacht, vllt meinst du auch die Stimme lauter oder stärker kompressiert....
     
Die Seite wird geladen...