Rock (mit Freeware aufgenommen)

von WowbaggeR, 01.11.07.

  1. WowbaggeR

    WowbaggeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    218
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Hi Leute,
    mein erster absolut eigener Song - zumindest der instrumentale Teil davon - ist vollbracht... :-) *stolz*- Da ich als gebürtiger Schwabe natürlich ein Geizhals bin, wollte ichs erstmal mit Freeware probieren. Drums sind mit Hydrogen aufgenommen, Gitarre und Bass mit Audacity. Drums hauen noch nicht so rein wie ich das gerne hätte, aber mit dem Rest bin ich eigentlich für den ersten (ernsthaften) Versuch ganz zufrieden... Was meint ihr? Verwende ansonsten PODxt, nen Harley Benton Bass und meine gute alte Gibson (ok, das is nicht Schwaben-like) LP Studio.

    http://www.gamml.de/mb/wowbagger-rock1.mp3
     
  2. ADO

    ADO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    15.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #2
    Find ich Super
     
  3. webby1

    webby1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Ja ist nicht schlecht, hat Drive. Es sollte noch etwas Abwechslung rein. Aufnahme ist gut.
     
  4. WowbaggeR

    WowbaggeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    218
    Erstellt: 05.11.07   #4
    Thx für die Antworten :) - Ich hoffe, dass es mit Gesang dann noch ein wenig abwechslungsreicher daherkommt. Aber das kann ich hier leider nicht so einfach aufnehmen :( - Da ist das dann immer sone Sache mit reinem Instrumentalkram.

    Wenn noch wer Erfahrung mit Hydrogen zwecks fetteren Drums hat, wär ich sehr dankbar, die sind mir noch zu steril... Ausser dass Becken, Snare und Bass Drum rechts/links verteilt sind, ist da nix besonderes drin.
     
  5. Klaus P aus R

    Klaus P aus R Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    8.02.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Radevormwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 27.02.09   #5
    Hi Thorsten,
    lange nicht gehört,
    schön gemacht.

    Gruß
    Klaus
     
  6. Omega-Centauri

    Omega-Centauri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.09
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 02.03.09   #6
    Hydrogen hat keine so tollen sets,...
    das einzige was man machen kann, ist das ganze mit nem Kompressor ein wenig aufzupumpen.

    Geh ich richtig in der Annahme dass du grad mit linux unterwegs bist??

    Wenn ja, da gibts noch LMMS, soll wie Frutty Loops sein (hab ich noch nicht ausprobiert)Falls du das noch nicht kennst:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Tonstudio

    Gruß
    oc
     
Die Seite wird geladen...