[Rock] Mixing-Feedback erbeten

von morry, 25.02.08.

  1. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 25.02.08   #1
    Servus!

    Hier ein Track, den eine befreundete Band bei mir aufgenommen hat:
    http://uploaded.to/?id=bk4nt7

    Sagt bitte, was noch zu verbessern ist. :great:

    Ich hab mich leider schon "satt" gehört. :)

    Equipment:
    -Presonus Firepod
    -Cubase SX
    -Drumset mit AKG D112 in der BD, SM58 ohne Korb an der Snare, Opus 53 als Overheads und Audix F50 an den Toms abgenommen
    -SM58 ohne Korb an der Gitarrenbox
    -Bass per DI
    -CAD e300² für die Vocals :great:

    Viele Grüße und danke fürs Feedback
    Moritz
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.02.08   #2
    Ist eigentlich recht cool.

    Drums: Noch recht dünn und kraftlos. Auch die Snare geht mir etwas zu sehr unter. EQ und Multibandkompressor würde ich da ansetzen. Auch ein Phaser auf dem Becken kann richtig gut kommen, wenn man es nicht übertreibt und wenn dem Effekt umgehen kann.

    Stimme: Noch zu dünn. Würde ich gerade im Refrain doppeln (ob künstlich oder echt). Auch ein leichter Chorus und Delay Effekt kann wahre Wunder bringen.

    Gitarre/Bass: Find ich richtig gut und könnte nach meiner Meinungen so bleiben. Auch der ganze Bassbereich halt ich für gelungen, da man Bassgitarre und Bassdrum richtig gut erkennen und orten kann.

    Ansonsten sehr gelungen, wie ich finde.
     
  3. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 26.02.08   #3
    Ich kann mich da 4feetsmaller nur anschließen. Die Snare sollte finde ich aber nicht mehr präsenter werden. Kann auch daran liegen, dass mir deren Klang nicht so gefällt;) Aber da kann man wohl nix mehr machen außer triggern. (Was ich dann doch nicht empfehlen würde:rolleyes:)
    Stimme muss unbedingt noch was gemacht werden, die hält mit dem rest nicht ganz mit.

    Allerdings finde ich dass du ziemlich stark komprimiert hast beim Mastering. Finde ich ziemlich störend, die Bassdrum bringt das ganze fast schon ein bisschen zum Pumpen.
    Solltest du evtl nochmal neu machen. Ich würde mich auch freuen, wenn du mir mal den Mix zum Mastern schicken würdest. Erwarte keine Wunder von mir, aber mir täts Spaß machen.:)
     
  4. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 26.02.08   #4
    Vielen vielen Dank für eure Kommentare!
    Snare und Bassdrum sind bereits mit Triggersignalen versehen, welches dem Originalsignal großzügig zugemischt wurde. :) Ca. 50/50. Egal, was ich an der Snare versuche, das Mikrosignal des SM58 ist immer viel zu dumpf. Den Brillianzanteil hole ich mir dann aus Samples.

    Die Vocals haben auch ein gaaaaanz dezentes Delay drauf. Kaum hörbar, selbst bei Solo-Schaltung der Spur. Und ein leichten Hall. Da muss ich aber nochmal testen, leider konnte ich noch kein wirklich gutes Freeware-Hall-Plugin finden, das auch gut für Vocals taugt. Hat da jemand einen Tipp?

    @Stifflers_mom:
    Du hast PN. :)
    Danke schonmal!

    Viele Grüße
    Moritz
     
  5. morry

    morry Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 28.02.08   #5
  6. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 01.03.08   #6
    So, nach ein paar Anlaufschwierigkeiten hier doch noch mein Masteringversuch.
    blubb

    Hast du bei der letzten Version jetzt die Kompression bei der Stimme komplett weggelassen? Die schlägt nämlich an zwei Stellen etwas zu sehr über die Stränge meinem Geschack nach. also bissl kompression muss schon sein.;) Oder Automation...
     
  7. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 01.03.08   #7
    Klingt weniger verwaschen. Sehr cool.
    Was hast du alles geändert? Was hast du an der Snare anders gemacht?
     
  8. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 01.03.08   #8
    super song!!
    da spielt die qualität nur eine geringe rolle :great:
     
  9. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 02.03.08   #9
    meinst du mich? ich hab nur die summe bearbeitet.


    Auf Wunsch von morry, was ich gemacht hab:
    Multibandkompression mit 4 Bändern (Tiefbass, Bass, Mitten, Höhen)
    Equalizer bei 8k etwas reingedreht, weil da ein starker abfall war
    Maximizing und Limiting.
     
  10. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 08.03.08   #10
    By the way:
    Echt ein cooler Song! Gefällt mir sehr! Gerade der Gitarrensound ist meinermeinung nach sehr gelungen, passt gut zum song und fügt sich wunderbar ein!

    Mix finde ich in er aktuellen Version auch sehr gelungen!
    Großes "YEAH" von mir! :-)

    Einziger Kritikpunkt meinermeinung nach:
    Gesammtmix hat untenrum zu viel. Ich würde versuchen in der Summe unten rum etwas auszudünnen
     
Die Seite wird geladen...

mapping