Rocktron Chameleon mit Peavey 5150 verbinden?

von 141312wurst, 14.09.05.

  1. 141312wurst

    141312wurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #1
    hallo
    ich habe 2 ganz große probleme und zwar hab ich einen Peavey 5150 und hab mir jetzt ein rocktron chameleon gekauft.

    1. ich möchte die Vorstufe vom 5150 nehmen nicht vom chameleon. Wie mach ich das? (also nur die effekte vom rocktron)

    2. wie verbinde ich das rocktron mit dem Peavey? hab keine ahnung wo man da jetzt was hin steckt.

    Bitte helft mir
    danke
     
  2. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #2
    wenn du nicht die vorstufe vom rocktron abschalten kannst, wirds nix. bzw es verfälscht den sound.

    anschließen ist einfach. der peavey hat hinten einen fx loop...send und return.
    und dein rocktron sollte das auch haben. du schließt ein kabel von amp send auf preamp return an...und eben nocheins an die übrigen, also von return auf send. das wars.

    da bleibt dann aber noch die midi steuerung, also das du den amp zusammen mit dem rocktron steuern kannst. ich weis jetzt ehrlich nicht, ob der peavey midi hat. wenn nicht, dann gibts switcher und einige midi controller, die sowas können.

    aber meiner meinung nach würde ich an so einem amp nix mit racks anfangen. ich würde nur das nötigste an pedalen kaufen und komplett analog spielen.
     
  3. 141312wurst

    141312wurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #3
    das rocktron hat aber hinten nur 2 line out.
    und hat jeman ne ahnung wie man den preamp beim rocktron ausschaltet?:o
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 15.09.05   #4
    Also Preamp beim Chameleon abschalten geht imho gar nicht, man kann nur die FX deaktivieren.
     
  5. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 15.09.05   #5
    Kfir hat recht. Die Vorstufe vom Chameleon kann man nicht abschalten. Es ist nicht möglich, das Chameleon nur als Effektgerät im Loop zu betreiben. Was du bräuchtest wäre eher ein Intellifex oder ein G-Major, also ein reines Multi-FX.
     
  6. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 17.09.05   #6
    Ey, ES GEHT NICHT *g*. Also der Preamp im Chameleon lässt sich nciht abschalten, da der Chameleon ein Preamp ist, und kein reiner Modeller.

    Ich kenne nur BOSS Geräte die dies können.
    Aber die reinen Rocktron Effektgeräte sind doch bei Ebay schweinebillig. z.b. Intellifex

    AHH, bloss nciht das Chameleon in den Effektloop einschleifen, das gibt nen Soundmüll. Du kannst nur das Chamelon mit der 5150 Endstufe nutzen. Sonst würdest du durch beide gehen und das hört sich nicht an. Also, vom Chameleon Output Rechts (glaube ich) in den 5150 Effekt-Return. Und WICHTIG, beim Chameleon den Speaker Simulator ausschalten! Sonst verfälscht du dir den Sound und es klingt nur noch dumpf und bassig.

    ähm nochmal im Klartext. Du kannst entweder nur den Preamp vom 5150 oder nur den Chameleon nutzen, wobei der Effekt-Return vom 5150 als Endstufen Eingang dient und du dort jeden PReamp reinstöpseln kannst. Der Preamp vom 5150 ist dann abgeklemmt und die Regler, ausser Master Volumen, sind dann tot.

    Du sagtest dein 5150 hat nur 2 Line out. Das glaub ich nicht ganz. Wirklich die meisten Amps haben nen effekt-loop.

    P.S. hasst du vielleicht einen Preset vom Chameleon der sich so anhört wie der 5150 oder nen XXX?
     
  7. 141312wurst

    141312wurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #7
    hallo

    danke für die antwort. mein peavey hat schon nen FX Loop aber des effektgerät hat nur 2 line out. ich benutze es jetzt grad als preamp. Ich werde es aber jetzt trotzdem wieder verkaufen da des keinen sinn für mich hat, da der original peavey sound vom 5150 der geilste ist.
    ich werd mir jetzt wenn ich das chameleon losgebracht habe ein Intellifex kaufen.
    hab aber leider keinen Sound mit dem chameleon der wie der 5150 klingt.

    also wer ein chameleon will einfach bei mir per PN oder stefan.steidl@web.de melden
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 18.09.05   #8
    Och, naja ich würde dem Chameleon noch ne Chance geben...der 5150 Sound is sicherlich geil, aber mit dem Rocktron kann man auch schöne Sounds zaubern, es bedarf halt einiger Einarbeitung...wenn du mal deine nächste Experimentierphase hast ärgerts dich nur ;)
     
  9. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 18.09.05   #9
    Also nen Intellifex ist ne gute wahl, vielleicht auch das neue Xpression von Rocktron oder nen GMajor, aber die sind nen bischen teurer. Gibt auch noch nen Intelliverb und Intellipitch aber ich glaub der Intellifex vereint diese Geräte.

    Wie gesagt, der Chameleon hat 2 Line Out für Link und rechts, weil es ein Preamp ist und nicht zum einschleifen gedacht ist.

    Ich hab jetz wieder nen Chameleon. Habs zwar auch 1 und ab und zu 2 AMPs aber nen Rocktron Vooduvalve oder nen Chameleon hab ich immer besessen. Er hat zwar nciht die größte Soundvielfalt aber er klingt einfach authentisch und wegen Dynamik- und Röhrensimulation. Dafür muss man aber auch lang genug fummeln. Hinzu kommt das du Kopfhörer anschließen kannst mit Speker Sim, im Studion nutzen kannst. Oder falls der Amp live ausfällt, direkt ins Mischpult gehen kannst. Wenn du mit dem Chameleon soundmäßig nciht zufrieden bist würd ich ihn klar verkaufen, ansonsten hast du immer nen flexibles Gerät im Ärmel.
     
  10. 141312wurst

    141312wurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #10
    ja des schon aber ich brauch halt eigentlich nur die effekte und wenn ich die net einschleifen kann dann klingt des ganze irgendwie blöd.
    n 5150 und n chameleon passen glaub ich nicht so zusammen.
     
  11. 141312wurst

    141312wurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #11
    hallo
    Kennt hier vielleicht nicht jemand jemanden der gern ein Chameleon kaufen würde oder es gegen ein Intellifex tauschen würde?
    fragt bitte mal n bissl rum bei euern kumpels.
    kann auch bilder schicken.
     
  12. 141312wurst

    141312wurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #12
    jetzt kommt schon

    helft mir bitte. es gibt doch bestimmt jemanden der ei chameleon braucht.
    bitte bitte bitte
     
  13. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.09.05   #13
    ...Ebay??

    Da laufen die Teile massig weg...
     
  14. 141312wurst

    141312wurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #14
    hallo

    naja ebay ist net so mei ding entweder man bekommt mehr alt erwartet:) oder Weniger und weniger:( darf des net sein weil ich ei Intellifex brauch.
    und keiner garantiert mir ja da wie viel ich bekomme und sofort kauf mach doch e keine sau.
    danke aber trotzdem.
     
  15. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.09.05   #15
    Naja, betreib doch einfach ein wenig Marktforschung :)

    Ich würde aber einfach mal behaupten das Ebay am meisten Ertrag bei 19" Geschichten bringt. Ich habe in letzter Zeit einige Chameleons gesehen die für so 150 bis 180 Euro den Besitzer gewechselt haben, und das sollte ja denk ich für ein Intellifex reichen oder...?
     
  16. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 22.09.05   #16
    Ich hab auch noch ein chameleon 2000. Habs für vor drei Jahren für 220€ gekauft und werds nicht mehr weggeben. Ist ein zuverlässiges Gerät mit guten Sounds und sollte mal Not am Mann sein isses manchmal gar nicht verkehrt so ein Gerät als Backup zu haben. Solltest du aber unbeingt loshaben wollen würd ich in Ebay vertickern für 200 Mäuse gehen die Dinger doch eingentlich immer weg...
     
Die Seite wird geladen...

mapping