Rocktron Intellifex Presets herunterladen

von razor-x, 02.09.07.

  1. razor-x

    razor-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #1
    Hallo @ all

    ich besitze schon seit rund zehn Jahren ein Intellifex "Black Face" und es gibt wohl schon seit einiger Zeit die Möglichkeit, auch für diese Version auf der Rocktron Homepage User-Presets herunterzuladen (unter Rubrik Patch Bay; im so genannten syx oder im bekannten zip-format). Meine Frage wäre nun wie das genau funktioniert. Was benötige ich, um letztendlich die Presets für das Intellifex nutzen zu können bzw wie erfolgt die genaue Einbindung dieser Dateien. Vielleicht gibt es im Forum jemanden, der damit Erfahrung hat und mir die einzelnen Schritte erklären könnte. Vielen Dank im Voraus!:great:
     
  2. razor-x

    razor-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #2
    Okay, jetzt war ich wohl zu voreilig und kann mir die Frage selber beantworten. Ich habe die Lösung gefunden, die wirklich denkbar einfach ist. Es gibt auf der Seite einen Editor, den man einfach nur herunterladen und auf dem PC//Laptop installieren muss und dann können die Presets eingelesen und die Einstellungen genau eingesehen werden.
     
  3. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 03.09.07   #3
    Genau. Noch einfacher ist es aber, wenn du dir einen MIDI-USB Adapter für deinen PC holst und die Presets einfach damit aufs Intellifex kopierst. Dann ersparst du dir das mühselige einprogrammieren anhand der Einstellungen, die im Editor angezeigt werden.
     
  4. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.09.07   #4
  5. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 07.09.07   #5
    Hab leider bisher nichts im Netz gefunden. Eigentlich komisch, wenn man bedenkt wie alt das Intellifex ist und wie beliebt.
     
  6. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.09.07   #6
    Schade! Wundert mich eigentlich auch. Habe über Google jetzt auch ziemlich lange gesucht und nichts gefunden. Ich werde dann auf jeden Fall mal die Presets von Rocktron, für das Intellifex Online testen. Vielleicht sind da ein paar mehr brauchbare dabei, als bei meinem Intellifex LTD.
     
  7. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 10.09.07   #7
    bei dem sind doch auch schon gute dabei.. wenigstens was hall angeht. ein klein wenig noch feintunen und fertig :)

    btw: benutzen eigtl irgendwelche von euch das teil in nem parallelen effektweg?
     
  8. Der Twarde

    Der Twarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    26.04.16
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Rock City No.1 Solingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 11.09.07   #8
    Mach ich bei meinem Blackmore, allerdings fahr ich da auch 100% wet und somit quasi wieder seriell... :D

    [Falls deine Frage darauf abzielte: Veränderung des ursprünglichen Amp-Sounds durch das Intellifex ist minimal
    und Probleme gab's in der Konstellation aufgrund des parallelen Effektweges bislang auch keine.]

    Greetz Frozen Inside
     
  9. razor-x

    razor-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #9
    Hallo @ Stefannn, hallo @ all,

    das mit dem MIDI USB Adapter klingt interessant; könntest Du/Ihr mir da einen empfehlen?

    Ich habe übrigens auch einen Blackmore Amp und nutze das Intellifex auch im paralleln Einschleifweg. Pegelmäßig ist es da zwar nicht das stärkste aber das Intellifex ist zumindest bekannt dafür, dass es auch im (seriellen) Einschleifweg weniger stark den Grundsound beeinflusst wie viele Konkurrenzprodukte.
     
  10. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 11.09.07   #10
    Also da reicht ein normaler USB MIDI Adapter

    so einer z.B. - klick mich -

    Das eine MIDI Kabel kommt dann in den MIDI Input vom Intellifex und dann kannst du per Intellifex-Edit Programm die Presets rüberschicken.
    Dazu musst du allerdings noch ein paar Dinge beim Intellifex einstellen, damit Presets empfangen werden können!
     
  11. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 11.09.07   #11
    jo is bisl ot geworden, ich finde auch, dass das intelli den grundsound nur sehr gering beeinflusst, das hush ist allerdings nicht so gut wie das neue 19" hush, weshalb ich mittlerweile vom intelli nur noch reverb benutze, wenn ich ihn brauche. angeschlossen ist es seriell.
     
  12. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 12.09.07   #12
    Stimmt, ein paar gute Presets sind auch dabei, aber auch sehr viel abgedrehtes Zeug. Wäre schon schöner, wenn man von den Presets ein paar mehr benutzen könnte, ohne sie groß zu verändern. Bin mir aber nicht sicher, ob die Presets des Intellifex Online wirklich besser sind und werde das wohl sein lassen. 40 EUR für so ein MIDI-Interface ist mir dann doch zu teuer, nur um das mal auszutesten.
     
  13. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 13.09.07   #13
    Sorry OT>jungs, hat jemand ne bedienungsanleitung auf deutsch fuer den Intellifex LTD?
     
  14. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 15.09.07   #14
    denke die gibts nur in englisch hab die originale in enschlisch und der vorbesitzer hat das gerät in schland gekauft, ergo ^^
     
  15. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.09.07   #15
    Die gibt es auch in deutsch. Ich habe sie in deutsch und in englisch.
     
  16. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 17.09.07   #16
    ja das ist schoen auch auf deutsch, jetzt miassat i halt blos no dro kemma....
     
  17. Tony Schumacher

    Tony Schumacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    24.02.12
    Beiträge:
    624
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    468
    Erstellt: 03.11.07   #17
    *push*
    Hallo,
    heute kam das Intellifex On-Line an. Ich muss sagen, dafür das das Gerät schon so lange auf dem Markt ist, sind die Effekte echt prima. Es hat alles was ich wollte in guter Qualität: guter Chrous für Clean, schöne Reverbtypen, Delay für Solos und sogar Oktaver(wusste ich nicht), die ich ab und zu ganz gut gebrauchen kann. Dann gibts es da noch so krasse Harmonizer-Effekte, die ich aber nicht vertehe. Ich spiele einen TOn an und darauf folgen etliche Töne wie eine Tonleiter...wofür brauch man das? Ich verstehe z.B: nicht den Unterschied zwischen Config und nicht Config. Ohne kann ich ja 200Settings(oder so...) abrufen. Bei Config, habe ich immer eine Effektkette. Hush ist sozusagen das Noisegate, oder(wie kann ich das in einer Effektkette komplett ausschalten?)? Und was ist "Controller Assig"?

    MIt einem FCB, habe ich dann auch noch das gewollte Volumepedal.
    Gibt es hier noch Leute die das Teil noch benutzen?

    Achso, einziger Nachteil bsit jetzt ist das es etwas rauscht, wenn man bestimmte Knöpfe drückt(Staub?).
     
  18. steavens.50

    steavens.50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.08   #18
    hallo
    hätten leute hier im forum lust auf einen intellifex userpreset thread? also das jeder intellifex user hier seine selbsterstellten presets online stellt?
     
  19. Bad_Brain

    Bad_Brain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.02.08   #19
    ja find ich ne prima Idee, nur kann ich mit presets zur zeit nicht dienen leider...
     
  20. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 18.02.08   #20
    ich hät nix dagegen...weil i mit dem ding eh no ned so grün bin.......:great:

    und wieder mal, falls einer ne deutsche anleitung für den ltd. hat gleich mal rüber auf louweed666@hotmail.com :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping