Röhre für die band

von Flöh 1, 23.03.07.

  1. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 23.03.07   #1
    nabend alle zusammen,

    ich such seit kurzem nen schönen röhrenvestärker, mit dem ich gegen eine band ankomm und auch bei gigs nich zu alt ausseh...das problem dabei is nur, dass ich nur ungefähr 400-500 € in das gute teil investieren kann....habt ihr irgendwas für mich??? sollt ich, was mir schon sehr warscheinlih ist, auch auf gebrauchte amps zurückgreifen????

    danke jetzt schon mal..flöh
     
  2. ollu

    ollu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.03.07   #2
    da gibts schon zig threads drüber....

    benutz doch bitte die suchfunktion!

    und 400-500€ ist sehr knapp wenns unbedit röhre sein muss...

    neu gibts in der klasse eigentlich nur den Peavy Valve King, der hier sehr unterschiedlich beurteilt wird...

    was für Musik spielst du denn überhaupt?
     
  3. Flöh  1

    Flöh 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 23.03.07   #3
    sorry wegen der suchfunktion...nächstes mal bestimmt ;)

    naja ich dachte so an rock á la Guns N' Roses oder Aerosmith.....ich hab den epi valva junior head plus ne 212 box...von vox oder so in erwägung gezogen....da der nächste laden aber nich grad vor der haustür is wollt ich erst mal eine fachmännisce meinung aus dem forum hier haben...

    flöh
     
  4. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 23.03.07   #4
    warum röhre? ich unterstelle vielen gerne, dass sie meine randall rh 200 g2 volltranse vom sound her so manch einer röhre vorziehn solang man nicht sagt welche technologie im amp steckt...

    zum topic : schau mal in uncle reapers sammelthread für amps um 500, da steht alles drin was du brauchst.
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 23.03.07   #5
    Für das Geld rate ich als nur-Röhrenamp-spieler dann durchaus auch eher zu ner guten Transe als ner schlechten Röhre.
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 23.03.07   #6
    und den gibts in meiner signatur (der blaue)
     
  7. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #7
    Also ich empfehle ihn immer wieder gerne...
    PEAVEY CLASSIC 30!
    Gebraucht für 400-500 auf jeden Fall zu kriegen!
    Für GnR vielleicht noch nen TubeScreamer davor dann müsste das eigentlich klappen.
    Meiner Meinung nach n geiler Amp!
     
  8. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 23.03.07   #8
    Ich finde man könnte durchaus einen Classic 30/50 oder einen Laney LC-30/50 II in Betracht ziehen.
    Gebraucht bekommst du den Classic 30 für ca. 300-400€ und den 50er für 400-500€.
    Den Laney LC-30 solltest du ebenfalls für 300-400€ und den 50er für 400-550€ erwerben können.

    Das sind allesamt wirklich gute Röhrenamps mit einem hervorragenden P-/L-verhältnis.
    Selbst die 30er werden in einer Band genügen - zumindest wenn man nicht auf den cleansten Cleanchannel hofft, was ich allerdings bei deinem Musikgeschmack für zweitrangig halte.

    @Chrise: Warum sollte man den Classic 30 für solche Sounds anpusten - der hat mehr mMn mehr als genug Gain für alle Rockgeschichten.
     
  9. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 23.03.07   #9
    korrigiere den classic 50 mal auf 500-650
    ist im moment sehr gefragt
     
  10. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #10
    Mein Bandkollege spielt den Amp und irgendwie gefällt mir die Zerre mit meinem alten Ibanez OD2-855 noch n Stück besser... Ist aber Geschmackssache...Ich finde den Amp auch so schon ziemlich geil!
     
  11. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 23.03.07   #11
    Naja, bei Ebay gingen die letzten für 470€ (4x10") -550€ (2x12") raus...
     
  12. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 23.03.07   #12
    ich hab auchs chon welche für fast 700 gesehn...kommt eben auf die condition an..aber im moment sind sie eher etwas über 500...aber mit glück sollte auch bei 500 was dabei sein. evtl. mitn paar kratzern.

    im + übrigen fand ich die zerre des classic 50 schon bei geringer lautstärke (eher zimmerlaut) mehr als ausreichend, und ich hatte nur auf 12 uhr. ist wirklich geschmacksache.
     
Die Seite wird geladen...

mapping