Röhre kaputt?

  • Ersteller Fröööd
  • Erstellt am
F

Fröööd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.09
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
4
Kekse
0
Hey Leute.

Ich hab jetzt seit ca. 1 Jahr den Peavey Valveking 112 (jaja ich weiß die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn :p). naja jedenfalls hab ich gestern wiedermal so leise herumgeklimpert weils doch scho spät war und mein bruder schlafen wollt und dann machts auf einmal einen leisen klick im Amp und jetzt is der Sound irgendwie kaputt. Im Lead channel iser wenn ich voll aufdreh ca so laut wie wenn man normal spricht. verzerrt isser allerdings noch. Clean channel funktioniert auch noch normal.
liegt das (und das hoff ich doch) daran, dass nur eine röhre kaputt is oder is da was gröberes? ich hab jedenfalls nachgesehen, die röhren leuchten alle noch.

hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, danke schonmal.
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.530
Kekse
56.977
Erstmal alles Andere checken, was vor dem Amp ist: Gitarre, Kabel, Effekte etc.
 
[E]vil

[E]vil

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Mitglied seit
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
wenn der clean kanal noch geht und der zerrkanal nur leist ist, könnte das wirklich an ner röhre liegen. die zerre vom valveking kommt meines wissens nach komplett aus transistoren und wird dann von den röhren noch irgendwie gefärbt. einfach mal ausprobieren, ne röhre kostet ja nich die welt.
 
F

Fröööd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.09
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
4
Kekse
0
Erstmal alles Andere checken, was vor dem Amp ist: Gitarre, Kabel, Effekte etc.

wie gesagt clean channel funktioniert perfekt und wenn ich aufm microcube spiel passt auch alles ;). sollte also wirklich am amp liegen.

[E]vil;3629311 schrieb:
wenn der clean kanal noch geht und der zerrkanal nur leist ist, könnte das wirklich an ner röhre liegen. die zerre vom valveking kommt meines wissens nach komplett aus transistoren und wird dann von den röhren noch irgendwie gefärbt. einfach mal ausprobieren, ne röhre kostet ja nich die welt.

ok werds versuchen, aber wie seh ich welche röhre kaputt is? der hat ja 2 so große und drei kleine röhren. die kleinen hab ich mal rausgenommen und erkenn das keinen unterschwied ziwschen denen. könnt halt noch sein dass einen von den großen kaputt is.
 
Y

yzrmn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.18
Mitglied seit
11.05.08
Beiträge
1.000
Kekse
1.339
Fröööd;3629341 schrieb:
ok werds versuchen, aber wie seh ich welche röhre kaputt is? der hat ja 2 so große und drei kleine röhren. die kleinen hab ich mal rausgenommen und erkenn das keinen unterschwied ziwschen denen. könnt halt noch sein dass einen von den großen kaputt is.

Die kleinen sind die Vorstufen-, die großen die Endstufenröhren...
Wenn der Cleanchannel funktioniert liegst höchstwahrscheinlich an einer der Vorstufenröhren, hast du mal nach Verfärbungen Ausschau gehalten?
 
F

Fröööd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.09
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
4
Kekse
0
Die kleinen sind die Vorstufen-, die großen die Endstufenröhren...
Wenn der Cleanchannel funktioniert liegst höchstwahrscheinlich an einer der Vorstufenröhren, hast du mal nach Verfärbungen Ausschau gehalten?

jop für mich sehn die kleinen absolut gleich aus... :-/.
sind nur alle so an der spitze versilber aber ansonsten is da nix verfärbt.
 
Novafeller

Novafeller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.16
Mitglied seit
17.01.09
Beiträge
697
Kekse
106
Ort
Neuss (Nrw)
hi ;)

er meint mit "verfärbt" die Klangfarbe ;P und nicht die Farbe der Röhren.

Ich würde mal ein paar Vorstufenröhren kaufen und Endstufenröhren (kostet nicht viel.. mal bei google "Tubeampdoctor" oder "Tube-town" eingeben.)

Da erhält man viele Tipps was das aussuchen von Röhren und deren Preise angeht..

einfach mal durchstöbern..

Sollte es an den Röhren nicht liegen, guck mal ob der Impedanzschalter noch so steht wie vorher (ich habe allerdings keine Ahnung auf was ein Valveking stehen muss ;( )

Ansonsten damit zum Amptechniker ;)

mfg

Nova
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fröööd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.09
Mitglied seit
04.03.09
Beiträge
4
Kekse
0
ok danke für die schnellen antworten. :)

ich versuch einfach mal neue röhren... ;)
 
Y

yzrmn

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.18
Mitglied seit
11.05.08
Beiträge
1.000
Kekse
1.339
er meint mit "verfärbt" die Klangfarbe ;P und nicht die Farbe der Röhren.

Nein, ich meine in der Tat die Farbe der Röhren...


Sollte es an den Röhren nicht liegen, guck mal ob der Impedanz schalter noch so steht wie vorher (ich habe allerdings keine Ahnung auf was ein Valveking stehen muss ;( )

Es gibt an diesem Amp keinen Impedanzschalter...


Fröööd;3629407 schrieb:
ich versuch einfach mal neue röhren... ;)

Falls der Cleankanal wirklich funktioniert brauchst du keine Endstufenröhren, da sie ja Clean funktionieren...
Du bräuchtest eigentlich auch nur eine oder vielleicht zwei Vorstufenröhren zu kaufen, da mindestens eine noch funktionstüchtig ist (Ich bin mir nicht sicher, ob der Cleankanal eine oder zwei Vorstufenröhren braucht), dann kannst du durch Ausprobieren die kaputte Röhre finden...
Noch ein Hinweiß: Du brauchst wahrscheinlich die V1 (Eingangsröhre, es gibt da spezielle Selektionen) nicht austauschen, deshalb achte darauf, dass die wieder an ihrem Platz ist

greetz
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben