Röhren für Hiwatt 100 (als Bassverstärker)

von 1Joker1, 03.02.07.

?

Welche Röhren sind geeignet

Diese Umfrage wurde geschlossen: 03.03.07
  1. V1: EH

    2 Stimme(n)
    16,7%
  2. V1: TT

    3 Stimme(n)
    25,0%
  3. V1: JJ

    2 Stimme(n)
    16,7%
  4. V2+3: EH

    2 Stimme(n)
    16,7%
  5. V2+3: TT

    2 Stimme(n)
    16,7%
  6. V2+3: JJ

    3 Stimme(n)
    25,0%
  7. V4: EH

    2 Stimme(n)
    16,7%
  8. V4: TT

    5 Stimme(n)
    41,7%
  9. V4: JJ

    2 Stimme(n)
    16,7%
  10. Endstufen: JJ E34L

    6 Stimme(n)
    50,0%
  11. Endstufen: EH 6CA7

    3 Stimme(n)
    25,0%
  12. Endstufen: SED EL34

    1 Stimme(n)
    8,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. 1Joker1

    1Joker1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.07   #1
    Hi! ;)

    Suche ne neue Röhrenbestückung für meinen DR 103 bj 78 mit 2 Inputs.

    Schwanke noch ziemlich zwischen den EH´s, JJ´s und TT´s in der Vorstufe

    habt Ihr Erfahrungen gesammelt mit

    EH ECC83, TT 7025 oder JJ ECC 803 als V1 Röhre
    die EH 12 A7A als V4 Röhre
    und wie sieht es mit der V2+3 aus?

    Für die Endstufe pendel ich zwischen JJ E34L und EH 6CA7 (kann mann Endstufenröhren auch mischen?)

    Hoffe Eure Erfahrungen werden meine Entscheidung vereinfachen

    Gruß :great:
     
  2. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #2
    hier gibts mal ein paar Fotos:
     

    Anhänge:

  3. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #3
    Und ich habe doch noch eine weitere Frage:

    Ist es günstiger Biasregler für die Endröhren einbauen zu lassen, oder jedesmal vom Techniker die Wiederstände vor den Röhren auszutauschen?

    Ciao und gute Nacht
     
  4. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 05.02.07   #4
    Also erstmal RESPEKT - ein seeehr gepflegtes Teil, Dein Hiwatt! :great:

    Ich habe für JJ gevotet, und zwar sowohl in der kompletten Vorstufe als auch in der Endstufe. Ich habe 4x JJ ECC83 in der Vorstufe meines jetzigen Amps (Endstufe = 4x KT88) und bin mit dem Sound außerordentlich zufrieden. In meinem alten Sound City hatte ich in der Endstufe 6x E34L von JJ. Überhaupt: wenn EL34 für Bass, dann die JJ E34L.

    P.S.: bzgl. BIAS gebe ich lieber keinen Kommentar ab. Bin kein Fachmann, nur ein User. Wenn Du alles korrekt gemacht haben willst, dann bring den Amp zum Tube Amp Doctor nach Worms. Ist ja nicht allzu weit von Darmstadt weg.
     
  5. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #5
    Dachte die JJ´s seien ziemlich weich. Drum spiele ich mit dem Gedanken die Vorstufe etwas neutraler auszulegen. Hast du auch mal andere in der Vorstufe ausprobiert?

    Was wird so ne Einstellung wouhl bei Tube Amp Doctor kosten? - Bin doch zur Zeit auf Arbeitssuche! :o

    Gruß
     
  6. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 06.02.07   #6
    Im Mywatt 200 (ein genauer Clone des Hiwatt DR201) hatte ich noch keine anderen Vorstufenröhren. Der klingt gut, so wie er ist. "Never change a winning team"!;)

    Im Sound City B120 Mk4 habe ich ein bisschen rumprobiert. Ich wollte einen betont warmen, runden Cleansound. Habe bei T.A.D. nachgefragt, was die empfehlen würden und bin dann bei folgendem Setup gelandet:
    V1: 5751, die war damals noch nicht so teuer.
    V2, V3, V5: 12AX7WB-R, eine 12AX7-Variante mit weniger Gain als die 7025.
    V4 (Phasenumkehrstufe): standrard 12AT7, weiß nicht mehr genau welche.

    Die Vorstufe des Sound City ist aber nicht mit der des Hiwatt zu vergleichen, da sie aktiv ausgelegt ist, die im Hiwatt bekanntlich passiv.

    Weiß nicht, was die momentan für die Arbeitsstunde aufrufen. T.A.D. war schon immer etws teurer. Aber die machen wirklich saubere Arbeit und wissen abslout, was sie tun.
     
  7. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #7
    werde mich dort auch mal informieren.

    an V1 bin ich gerade bei der TT 7025.
    als Phasenumkehrer ne EH AT7 oder AX7

    bei V2+3 steht noch ein großes :confused:
    vielleicht ne JJ
    schon mal ne Teslovak E83 CC ausprobiert?

    Beim Mywatt finde ich die externen Biasregler echt klasse.
    Was für eine Box benutzt Du für ihn?
    Wie klingt er denn im Vergleich zu nem Hiwatt 200 ?

    Gruß
     
  8. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 06.02.07   #8
    Nein, sorry.

    Tolle Sache das! Nie mehr gematchte Sets kaufen!

    Mit meinen beiden Special Design Custom Hamsterkäfigen. :great: :screwy: :D

    Ha! Wenn ich das wüsste, hätte ich schon was dazu geschrieben. ;)
    Ich kenne nur den Hiwatt 50, weil ich den selber mal hatte. Hiwatt 200 sind rar. Schwierig, an einen dran zu kommen. Wer einmal einen hat, gibt ihn so schnell nicht wieder her. Und bei den seltenen Fällen, wenn mal einer in der Bucht auftaucht, erzielen sie regelmäßig Höchstpreise.
     
  9. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #9
    Hey! sehen gut aus, diese Käfige! :great: - klingen sicher bässer als schreiende Hamster, wenn mann ihnen 200 Watt in die Ohren bläst! :D
    Wo hast Du die denn bauen lassen? Was sind denn für Speaker drin?

    Schade, hatte nur mal irgendwo gelesen, das die Teslovak ziemlich rauh klingen würden. Wäre mal ein Test wert...

    Gruß
     
  10. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.07   #10
    ...ach, und wenn ich nen 200er habe, können wir ja mal vergleichen! ;)
     
  11. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 06.02.07   #11
    hallo männer!
    wer in der nähe von düsseldorf ist darf gern mal zum hiwatt200-testen vorbeikommen!
    wir haben auch ´n 100er und der ist ja auch schon nicht schlecht - aber der 200er macht doch schon erheblich mehr her ;)

    cheers - 68.
     
  12. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 07.02.07   #12
    :o Selbst gebaut. Sind Emi Kappa 15 drin.

    Ich hätte auch an einem Vergleich mit dem 100er Interesse! Meld Dich mal, wenn Du die neuen Röhren drin hast.

    Danke für das Angebot! Aber das ist normal nicht so meine Himmelsrichtung.;)
     
  13. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.07   #13
    kloar, mach ich, wird allerdings noch etwas dauern.

    ist das sprendlingen bei langen?


    :great:
     
  14. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.07   #14
    :eek: ohh leute! mir fällt gerade auf, dass ich noch nicht erwähnte, dass der hiwatt für
    BASS benutzt wird!
     
  15. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 07.02.07   #15
    nein, bei Bad Kreuznach.

    Ich dachte, das wäre klar. Das hier ist doch das Bass-Forum, oder? (jetzt bin ich selber unsicher)
     
  16. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 07.02.07   #16
    Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass die von mir oben erwähnte 12AX7WB-R eigentlich die von Sovtek ist! :o
    T.A.D. kauft seine "Premium Tubes" bei verschiedenen Herstellern ein und benennt sie dann um.
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 07.02.07   #17
    hi!
    das sollte sich doch eigentlich inzwischen rumgesprochen haben...
    es gibt weltweit nur noch eine handvoll herstellern von röhren (slowakei, russland, china) - und alle anbieter/weiterverkäufer (tad, groovetubes, rubytubes, tubetown etc.) kaufen von denen, machen hübsche labels drauf und vertreten ihre verschiedenen preis-niveaus durch unterschiedlich komplexe auswahlverfahren - und unterschiedlich guten service!

    cheers - 68.


    p.s.: "angeblich" soll aspen pittman (groovetubes) vor einiger zeit wieder begonnen haben röhren in den usa fertigen zu lassen - ich weiß aber nicht ob das stimmt...
     
  18. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.07   #18
    ...man kann aber dort auch die Röhren mit ursprünglicher bezeichnung kaufen (zumindest bei Tubetown)

    Wie siehts denn mit dem Preisleistungsverhältnis der Weiterverkäufer aus?

    Macht es denn Sinn, beispielsweise bei Tubetown die Röhren zu kaufen (weil günstiger) und bei TAD einbauen zu lassen (weil guter Techniker Service), oder spricht was dagegen?

    Gruß
     
  19. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 08.02.07   #19
    hi joker!
    im prinzip spricht natürlich nix dagegen - ich weiß nur nicht ob die jungs beim tad SO begeistert sein werden ;)

    p/l-verhältnis is so´ne sache - bzw. einfach schwer zu beurteilen...
    ich habe in den letzten 10 jahren röhren von allen möglichen leuten gekauft und benutzt und ich könnte jetzt nicht sagen, daß irgendwelche röhren besonders mies gewesen wären...
    in letzter zeit habe ich vorzugsweise bei tt gekauft.

    alle händler mit denen ich zu tun hatte haben die röhren ersetzt/umgetauscht wenn sie gleich zu anfang hopps-gegangen sind...

    cheers - 68.
     
  20. 1Joker1

    1Joker1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.13
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.07   #20
    habe seit gestern auch einen :great::great::great:

    hat allerdings 4 El 34 drinne :confused:

    was hast du denn für röhren?

    gruß :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping