röhren zu schnell warm ????

von muhf, 21.12.06.

  1. muhf

    muhf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 21.12.06   #1
    ich habe das gefühl das meine röhren verdächtig schnell anfangen zu glühen und dabei spiel ich nicht mal richtig laut !!! is das normal das man bei tages licht schon bei mäßiger lautstärke nach 1-2 minuten die röhren anfangen zu glühen ?????????
    schonmal danke für die anworten !!!!
     
  2. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.12.06   #2
    hm, meine röhren glühen bereits 10sek. nach dem einschalten ;)

    warrior
     
  3. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 21.12.06   #3
    die röhren sollten egal wie laut du spielst gleich glühn oder ?
     
  4. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.12.06   #4
    Meinst du jetzt die Kathode (also das Ding in der Mitte) oder die Anodenbleche (das Ding außen drumherum)? Wenn die Anodenbleche glühen stimmt was nicht. Die Kathode hingegen muss glühen sonst gehts gar nicht erst.
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 21.12.06   #5
    Google mal nach Glühemission....sollte man wissen, wenn man einen Röhrenamp benutzt.
     
  6. LordWimsey

    LordWimsey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    26.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    989
    Erstellt: 22.12.06   #6

    ...oder nach dem Glühelektrischem Effekt.

    Die Kathode glüht, damit Elektronen austreten können, deren (Strom-)fluss dann durch das Gitter gesteuert
    wird.
    Um den Satz zu schreiben, den Du hören wolltest: "Das ist nicht nur normal, sondern muss auch so sein".


    Peter




    "Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen,
    und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst." ;)
    -
    Albert Einstein, Völkerverständigung als Aufgabe des Rundfunks, 1930
     
  7. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 22.12.06   #7
    Genau so isses. Danke für das Zitat!
     
Die Seite wird geladen...

mapping