Röhrencombo für Metal bis 800,-

von Snowball, 14.06.06.

  1. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.06.06   #1
    Da gleich bestimmt der Einwurf kommt: "Spar noch was und kauf dir nen Halfstack", muss ich kurz was weiter ausholen. Meine Eltern wollten mir nen Notebook schenken, aber ich hab gedacht, dass ich eigentlich keins brauch. Von dem Geld fürs Notebook ist ein Teil schon in ne neue Gitarre (sehr wichtig) investiert worden. Die 800 Ocken die bleiben, reichen "nur" fürn Combo. ABER ich kann ja, da Geschenk, schlecht sagen, "Ich nehm erstma nur die Gitte, gebt mir das restliche Cash". :D Deswegen muss ich das Budget schon ausnutzen. :rolleyes: Außerdem kann man mangelnde Leistung ja jederzeit mit PA ausgleichen...

    Ich suche was für harten Metal (Death). Ich hab vor, da mit ner ESP mit Mahogany-Body mit Maple-Top und EMGs reinzuspielen. Er sollte richtig gut Druck machen und die Palm-mutes richig "rauspressen". Ansonsten halt viel Gain liefern und gut Höhen. Noch wichtiger ist mir allerdings nen gutes Bassfundament.

    Was sollt ich mal anspielen gehn?

    Danke für Eure Posts!!:great:
     
  2. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 14.06.06   #3
    Also ich würde alles anspielen was so in deinem Preisrahmen liegt, evtl. auch alles was so im Bereich von 1000€ ist...vielleicht kannst du ja beim "ehafen":rolleyes: dann einen gebrauchten, etwas besseren Amp abstauben und trotzdem dein Budget nicht sprengen.

    Mir fallen da der Orange Rocker, Engl Screamer, VOX AC30...liegen alle so um die 1000€
    Welcher aber deinen Soundwünschen entspricht musst du selber rausfinden. Die Frage ist auch wofür du den Amp brauchst - Nur zu Hause, Proberaum, Bühne? Willst du Vollröhre oder darfs auch eine Transe sein?
     
  4. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 14.06.06   #4
    Engl wäre sicher eine gute Option für das was Du suchst.
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.06.06   #5
    ENGL Combos klingen nicht schlecht haben aber keinen Druck, das ist lächerlich. Es wäre wirklich eine überlegung Wert ein gebrauchtes Top und eine geschlossene 212er Box zu kaufen da du dann wirklich von ordentlich Druck reden kannst.
    Solltest wirklich schauen ob du nen ENGL Screamer Top oder Fireball gebraucht sehr günstig bekommst und evtl. ne Framus 212er, wird aber warscheinlich dein Budget um 200€ übersteigen.
    Musst du halt wissen, mit dem Fireball wirst du sicher lange deine Freude haben, wenn du strikt bei 800 bleibst (bleiben musst) musst eben einen Kompromiss eingehen und evtl. einen Peavey Valveking oder etwas ähnliches in Betracht ziehen.

    Mfg Röhre
     
  6. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.06.06   #6
    Also alles unter 1000 (inkl. Fußschalter) ist im Rahmen. Es soll Vollröhre sein. Nen Transenstack zu kaufen bringt mir nix. Lieber nen hochqualitatives Combo. Es ist in erster Linie für den Proberaum gedacht. An Gigs denk ich erstmal noch garnicht. Für zuhaus hab ich meinen kleinen Peavey (*hab lieb*) ...

    @Metalröhre Ich suche ein kompaktes Teil (Combo) für den Proberaum mit nem richtig guten Sound (Röhre). Außerdem möchte ich nix gebrauchtes kaufen. Es gibt soviel, was bei den Dingern kaputt gehn kann und ich hab keine Ahnung davon.
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.06.06   #7
    Aber du weißt schon dass es auch hochqualitative Transistoramps gibt ?
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.06.06   #8
    Dann einen gebrauchten ENGL Fireball (~700€) und Framus 212er V30 für 300€, damit machst du druckvollen Death Metal, da kann ein Screamer Combo bei weitem nicht mithalten.

    Mfg Röhre
     
  9. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 14.06.06   #9
    und der Peavey XXX - den bekommste als Combo auch für den Preis
     
  10. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.06.06   #10
    Ok, meinetwegen. Was kannst du denn empfehlen? Wenn kein teures Röhrencombo, dann ein schönes Transencombo für unter 700. Wie gesagt, fürn Proberaum.

    @Metalröhre: Lies mal den Zusatz in meinem letzten Post. ;)
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.06.06   #11
    Darf es denn was flexibles sein oder soll es nur das Gehirn aus dem Kopf matern können ?
     
  12. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 14.06.06   #12
    Mit etwas Glück findest du für 800 € einen Hughes & Kettner Triamp Combo.
     
  13. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.06.06   #13
    Ihr habt ja recht. Transencombo is billiger und ich kann mir so die bessere Gitarre kaufen. Also: Wenn ich die bessere Gitarre nehme, hab ich noch ca. 700 übrig.

    Zum Sound: Ich will meinen Kollegen den Kopf mit einer Drehung runterschrauben. Heißt, r i c h t i g brutal. :twisted:
     
  14. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 14.06.06   #14
    Peavey Valve King

    https://www.thomann.de/de/peavey_valve_king_212.htm

    dazu noch nen guten Bodentreter und du bläst alles weg!
     
  15. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.06.06   #15
  16. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 14.06.06   #16
    dann lieber 'n peavy XL oder XXL 2x12 combo.... damit machste eigentlich auch keine gefangenen:evil:
     
  17. Dave1978

    Dave1978 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 14.06.06   #17
    Ich verkaufe einen ENGL Fireball für VHB 850.-
    Das ist meiner Meinung nach das Teil für Metal schlechthin. Ich verkaufe ihn, weil ich mich finanziell damit übernommen habe und der Musicstore es nicht umtauscht (Umtausch nur bei Versand :screwy: )

    Anyway...bei Interesse melde dich. Fürn Anfang kannst du dir eine Rockson Box für 155.- drunterklemmen. Klingt gut. Hab ich beim Musicstore selbst ausprobiert. Natürlich nicht so gut wie eine Box mit Vintage V30 Speakern, aber dennoch okay.
     
  18. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.06.06   #18
    Engl Amps sind sehr gut und vor allem nicht Reperaturanfällig, es gibt Ausnahmen aber das Risiko geht man eben ein. Ausserdem ist ein Top + 212er Box imo handlicher als ein sperriger 25kg Röhrenkombo. Musst ja du wissen aber ein Fireball mit ner Box hat einfach einen genialen Sound mit ner Menge Ballz.

    Mfg Röhre
     
  19. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.06.06   #19
    Wenn ich mir Box und Top neu kaufe, was für ne Box würdest du zum Fireball denn empfehlen?
     
  20. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 14.06.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping