Roland cube 30x

  • Ersteller CNNevermind
  • Erstellt am
C
CNNevermind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.11
Registriert
22.02.11
Beiträge
1
Kekse
0
hallo zusammen :D

Ich habe heute von meinem Dad einen Roland cube 30x bekommen (=

Wollte fragen, ob ich auch meinen Bass dran anschließen kann ^^
*war keine anleitung dabei, und ob es ein combo amp ist, steht auch nicht bei
 
Eigenschaft
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.226
Kekse
116.127
Ort
Berlin
Hallo und Willkommen im Forum!

Ja, der Roland ist ein Combo (Amp und Speakercabinet in einem).

Der Roland ist nicht für Bässe ausgelegt (erst recht nicht für Aktivbässe). Man kann sicherlich leise darüber Bass spielen. Allerdings wird er die gewünschten Frequenzen eher minderwertig rüberbringen, da der verbaute Speaker eben für E-Gitarre ausgelegt ist. Zu weit aufgerissen kann ich mir aber gut vorstellen, daß der/die Speaker/Schwingspule den Geist aufgibt, da die Membran des Speakers bei extrem tiefen Tönen zu weit auslenkt.

Klingen tut soetwas eh bescheiden. Da bist Du mit einem ordentlichen Übungscombo explizit für Bass besser bedient.


Greetz,

Oliver
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben