Roland GC405 an Marshall JCM 900 Lead 1960 A

von Manfred-Man, 21.06.06.

  1. Manfred-Man

    Manfred-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Dudeldorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.06.06   #1
    Hallo,

    habe die SuFu durchstöbert und nicht wirklich was passendes über den GC 405 von Roland gefunden.

    Wie ich schon im SG User-Thread geschrieben hab, gibt mein guter alter H&K ATS Sixty den Geist auf. Muss ich wohl mal nach dem guten Stück schauen.

    Jetzt hab ich von einem Kumpel den Roland GC405, der hat hinten eine EXT SP OUT Buchse. Da ich mir gestern eine Marshall JCM 900 Lead 1960 A Box gekauft habe und ich noch keinen Verstärker dafür habe, spiele ich mit dem Gedanken den Roland an die 412 Box anzuschließen. Da ich mir aber etwas unsicher bin, wäre ich froh wenn mir hier jemand helfen könnte. An dem Roland steht unter der "EXT SP OUT" Buchse "MIN 8ohm" (siehe bild, sorry für die schlechte quali, digicam hat meine freundin mit).

    Weiß nicht so recht, ob ich das einfach so anschließen kann. Die Box hat ja für mono nur 4 und 16 ohm.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Gruß
    Roman
     

    Anhänge:

  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 21.06.06   #2
    da steht min. 8 ohm, also schaltest du die box auf 16 ohm und hast dann eben ein bisschen leistungsverlust....
     
  3. Manfred-Man

    Manfred-Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Dudeldorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.06.06   #3
    alles klar, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!!!!

    funktioniert einwandfrei...
     
Die Seite wird geladen...

mapping