Roland GP-16 - fc 100 - kabel

von highQ, 17.05.06.

  1. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 17.05.06   #1
    hallo

    sorry für die bischen verwirrende überschrift ^^

    also. ich habe oben genannten preamp und den footcontroller. verkabelt werden die zwei über 2 - 6 polige (midi) Diodenbuchsen. das mitgelieferte kabel ist aber nurn n knappen meter lang. das ist zu kurz!

    deshalb hab ich mir jetzt 2 stecker und ein 10 meter kabel bei reichelt bestellt und heute verlötet. gepasst haben sie, getan nicht. der amp zeig sobald eingesteckt ist nur lehren bildschirm.

    wahrscheinlich ligt das an der falschen belegung!?

    ich habe einfach
    ein kabel von dem 6 poligem weg, die restlichen 1:1 verlötet und die masse an pol 3 angeschlossen.

    ist das jetzt fasch belegt oder ist das kabel zu lang, sodass nichts mehr ankommt!?

    danke für eure hilfe
    highQ!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.05.06   #2
    Hast du das Kabel das du hast nicht durchgemessen?
     
  3. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 17.05.06   #3
    ... :eek:



    :cool: ne

    du meinst ob die leitungen in ordnung sind? oder auf was muss ich achten?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.05.06   #4
    Du hast doch das Kabel, das dabei war und das wohl funktionierte... das sollst du durchmessen und dementsprechend das andere verloeten.
     
  5. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 17.05.06   #5
    Hallo,
    such einfach mal im Netz nach der Belegung für 6-Pol Videokabel. Das ist nämlich kompatibel (hab ich selber im Einsatz, 5m von Conrad für GP-8/FC100II).
    Funktioniert alles blendend, inklusive Tunerout am FC!
    By the way, geniales Teil das GP-16, hatte ich auch mal; der FC100II ist noch von dem Teil.

    Greetings
    T-Rex
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.05.06   #6
    @T-Rex: haettest du die Produktnummer bei Conrad?
     
  7. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 17.05.06   #7
    Artikel Nr.: 350842
    Bezeichnung 12-02 VIDEO-AUDIO-ÜBERSPANNUNGSKABEL 5 M
    Preis 9,95

    Habe auch ewig gesucht, das Originalkabel ist ja sauteuer und nur wegen der Verriegelung... naja, ich weiß nicht!;)

    SoLong
    T-Rex
     
  8. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 18.05.06   #8
    ja ich hab schon im inet gesucht und es dementsprechend zusammengelötet ( erdung auf phase 3 mitte oben)

    tut aber net.

    könnte es an der länge des kabels liegen (10m) !?
     
  9. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 18.05.06   #9
    Kabellänge sollte O.K.sein, das Original war auch so um die 9m lang.Vielleicht hast du auch spiegelverkehrt gelötet. Denk auch dran ,dass du auf FC Betrieb schalten musst(GP-8 Schiebeschalter Rückseite/GP-16 ??? zu lange her:o)

    Viel Glück
    T-Rex
     
  10. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 18.05.06   #10
    ja ich hab den preamp ja immer betrieben nur war das kabel zu kurz.

    also wenn die länge in ordnung ist, weiß ich jetzt auch nochtmehr weiter.

    habe extra genu aufgeschrieben weöcher pol wie belegt ist :confused:
     
  11. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 18.05.06   #11
    Ich schaffs jetzt nicht mehr, aber ich check mal morgen die Belegung und poste dann:).
    Nur nicht ungeduldig werden;)!!

    SoLong
    T-Rex
     
  12. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 19.05.06   #12
    Also;
    Belegung ist 1 zu1 in der Draufsicht!! Nicht Spiegelverkehrt!!
    Aber: die Schirmung der Stecker (Metallzylinder am Stecker) ist weder von Stecker zu Stecker verbunden, noch mit einem anderen der 6 Pins. Ich kann leider nicht sehen ob die Schirmung vom Kabel einseitig an der Steckermasse anliegt oder an welchem Pin.
    Falls du wie sonst üblich die Schirmung auf die Steckermasse gelegt hast, einfach mal trennen; vielleicht wars das schon. Ansonsten evtl. mal FC öffnen und schauen welcher Pin die Masse trägt, müsste eigentlich gut zu sehen sein.

    SoLong
    T-Rex
     
  13. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 20.05.06   #13
    hey!

    okay danke das probier ich mal aus.

    wegen der masse, wird die dann gar nicht verlötet, hab ich das richtig verstanden? würde es da nicht sende probleme geben?
     
  14. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 20.05.06   #14
    Die Masse liegt jedenfalls nicht wie üblich am Aussenzylinder des Steckers an. Die Schirmung wird schon benutzt aber meine Stecker sind vergossen, ist also nichts zu sehen wo sie anliegt. Ich denke es wird Pin 3 oder 6 sein.
    Ha:D, Heureka:D:D:D, gerade gefunden...
    http://www.members.aol.com/rhjmayer/Elektronik/Stecker/_Stecker_main.htm#DIN-AV

    Ich denke der Rest ist selbsterklärend.
    Ich hoffe das funzt.... ansonsten siehe Conrad Best.Nr. .

    Solong
    T-Rex
     
  15. highQ

    highQ Threadersteller HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 21.05.06   #15
    nein das war ja was ich schon probiert habe!

    also hab den fussschalter aufgeschraubt und da hab ich gesehen das es sechs kanäle PLUS 2 ground kanäle sind (also am gehäuse u.ä.) hat das was mit einander zu tun?
     
Die Seite wird geladen...

mapping