Roland GP8

von johni07, 27.02.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. johni07

    johni07 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.12
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.12   #1
    Hallo ihr Effekttüftler ich würde ein Roland GP8 + Fußschalter billig herbekommen (ca. 80 Teuros).Nun frag ich mich ob ich mit dem ein Univibe nachbilden kann (muss net zu 100% passen).Und: taugt das Teil was?:)
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    17.536
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    308
    Kekse:
    35.782
    Erstellt: 28.02.12   #2
    Wenn alles funktioniert ist 80 Euro für das GP8 mit dem FC100 (und dem Kabel) mehr als fair, ich habe beide meine GP8 alleine teurer verkauft.

    Die Kiste bietet dir quasi 8 Boss Pedale in einem Gehäuse, 6 Effekte laufen analog, du kannst deinen Amp damit schalten, die FX sind hochwertig nur die Programmierung geht leider nicht ganz so schnell von der Hand. Mit dem FC100 hast du dazu die perfekte (und robuste) Fernbedienung, ein Epxressionpedal gibt dir dann noch weitere Möglichkeiten (du brauchst dann auch kein anderes Kabel mehr von AMp zum Floorboard).

    Bei der Frage nach dem UNivibe muss ich allerdings passen.
     
  3. SchwarzerDornI

    SchwarzerDornI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    13.06.13
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.02.12   #3
    Bzgl. des Univibes muss ich zwar auch passen, aber ein Bekannter, der das GP8 schon vor meiner Zeit :-)o) gespielt und es sich letztes Jahr auf dem Musikerflohmarkt in Ibbenbüren gekauft hat ist mehr als zufrieden.

    Und ich muss sagen, ich persönlich war schon ziemlich kritisch, was das gute Stück anging. Gut es war damals teuer, aber es ist ja "alt". Und ich muss sagen, ich wurde eines besseren belehrt und mehr als überzeugt. Daher kann ich es eigentlich nur empfehlen und finde 80€ auch mehr als ok. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping