Roland SRX-Board für XV-5050

von Funkeybrother, 22.06.10.

Sponsored by
Casio
  1. Funkeybrother

    Funkeybrother Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    22.06.08
    Zuletzt hier:
    7.05.20
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    Westfalenland
    Kekse:
    7.039
    Erstellt: 22.06.10   #1
    Nabend!

    Habe mir jetzt in der Bucht ein Roland XV-5050 geschossen. Jetzt möchte ich die Kiste noch mit ein oder zwei SRX-Boards aufpeppen. Kann ich die grundsätzlich jedes SRX-Board einbauen oder muß ich auf irgendwas achten?
    Oder gibt es SRX-Boards die ich vergessen kann, weil die Sounds eh schon auf dem XV-5050 drauf sind?
    Tschuldigung, aber ich blicke da noch nicht so ganz durch.:o

    Was ich vor allem brauche sind Strings und Chromatic-Percussion (Marimba, Vibraphon, Xylophon) - gibt es etwas derartiges auf einem Board? Wenn ja, würde ich mir als zweites vielleicht noch ein Piano-Board einbauen wollen.

    Gruß, Andreas
     
  2. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Niederrhein
    Kekse:
    890
    Erstellt: 23.06.10   #2
    Hi Andreas,

    hier kannst du alle SRX-Boards von Roland sehen und auch anhören (einfach die jeweilige Karte auf den Fantom ziehen).

    http://www.rolandus.com/flash/demos/srx/srx_demo.html

    Du kannst alle SRX-Boards im XV-5050 nutzen. Denke auch das alle eine Bereicherung für dich und den XV sind. Kenne natürlich nicht alle, aber ich glaube, dass du in den jeweiligen Kategorien schon einen besseren bzw. detailreicheren Sound haben wirst.

    Ich selbst besitze das SRX-12 und SRX-98 (kann man, außer gebraucht, nicht erwerben) und finde die auch super!
    Die werten meinen SonicCell nochmal richtig auf!

    Für Strings würde sich ja das SRX-04 anbieten:

    Roland SRX-04
    [​IMG]


    Bei Percussion etc. vielleicht die World Collection (SRX-09).

    Roland SRX-09
    [​IMG]


    Gruß
    Tobi
     
mapping