Romantic Piano Jazz Standards

von Gast 2430, 27.03.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Gast 2430

    Gast 2430 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    440
    Erstellt: 27.03.17   #1
    Hallo allerseits,

    seit einiger Zeit bin ich in verschiedenen Pianoforen im Internet unterwegs, so auch im Musiker-Board, namentlich bei den Tasteninstrumenten. Von meinem sechsten bis achtzehnten Lebensjahr hatte ich klassischen Klavierunterricht, seither spiele ich ohne Lehrer. Außer der klassischen Musik, von der ich eine Reihe Einspielungen auf die entsprechenden Werkseiten des IMSLP hochgeladen habe, interessiert mich besonders die Unterhaltungsmusik des 20. Jahrhunderts.

    Besonders die Jazz Standards der 1920er bis 1940er Jahre sind auf dem Klavier sehr wirkungsvoll, je nach Geschmack in unterschiedlichen Stilen, mit oder ohne Improvisation. Letzteres muß gar nicht unbedingt sein, man kann diese Stücke auch in der Art des Bar Piano spielen, fürs Easy Listening. Ich hatte daher die Idee, zehn solcher Stücke einzuspielen und daraus eine CD zu machen, die ich im Freundeskreis verteilt habe. Ich habe mir dazu verschiedene Noten dieser Stücke angesehen, vom Lead Sheet bis zum notierten Klavierarrangement, und mich an der einen oder anderen Sache orientiert, aber nicht genau das gespielt, was da stand. Die "Produktion" habe ich ganz einfach bei mir im Wohnzimmer mit der Aufnahmefunktion des Silent Systems meines Klavieres gemacht. Da bei Picosong die maximale Dateigröße 15 MB ist, habe ich die Bitrate auf 64 kbps runtergesetzt, ich hoffe, das ist von der Qualität gerade noch akzeptabel.

    Mein Vorschlag: mixt euch zum Anhören einen Cocktail und stellt euch vor, ihr seid in einer fashionablen Bar, vielleicht sogar in Harry's Bar in Casablanca, obwohl "As time goes by" nicht bei meinen Aufnahmen ist.

    upload_2017-3-27_19-6-38.png


    http://picosong.com/p8du


    Viele Grüße.
    Constantin​
     
  2. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    22.10.18
    Beiträge:
    4.151
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    616
    Kekse:
    13.373
    Erstellt: 28.03.17   #2
    Hallo Constantin !

    Die Musik ist sauber und ansprechend gespielt, aber wirkliche Überraschungen bieten die Aufnahmen nicht.
    Das weit größere Problem: zu 99% bin ich nicht in der Stimmung, mir eine solche Auswahl nacheinander anzuhören - bei dem restlichen 1% brauche ich keine Musik.

    Natürlich sehr subjektiv - Du wirst zu Recht Deine Fans finden, viel Glück.
     
Die Seite wird geladen...