Rückwand ausbauen bei 4x12?!

von TheBug, 19.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. TheBug

    TheBug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    6.03.18
    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    507
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.05.16   #1
    Moin,

    ich komm mir gerade etwas blöd vor, aber gut.

    Box: Harley Benton G412S Vintage

    Ich möchte die Rückwand ausbauen um die Speaker ebenfalls auszubauen.

    Ich habe rundum alle Schrauben der Rückwand gelöst, zusätzlich die in der Mitte.

    Ich habe das Anschlussfeld ausgebaut und die Tagegriffe.

    Weder durch ziehen (an der Öffnung für das Anschlussfeld) noch durch "gegenschlagen" von innen
    durch die Öffnung der Griffe bewegt sich die Rückwand.

    Ich brauche mal einen Tipp von euch, möchte die Rückwand natürlich nicht zerstören!

    Danke!
     
  2. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.660
    Kekse:
    13.000
    Erstellt: 19.05.16   #2
    moin,
    ich kenne zwar nicht die HB Boxen, daher kann ich nur über Marshall reden
    Bei meiner Box ist die Rückwand so fest, dass man sie nur schwer rauskriegt.
    Ich muss schon einen Schraubenzieher zwischen Gehäuse und Rückwand stecken um sie herauszuholen
    Aber wenn du die Griffe raus hast, könntest du von innen mit Gummihammer versuchen
     
  3. TheBug

    TheBug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    6.03.18
    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    507
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.05.16   #3
    das habe ich schon probiert, hat nix geholfen.

    also spachtel besorgen und einmal rundum durch die "ritze ziehen"? oder sowas?

    Will das Tolex auch nicht noch mehr beschädigen als sowieso schon, gelitten hat es bereits :-D
     
  4. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.660
    Kekse:
    13.000
    Erstellt: 19.05.16   #4
    ich hoffe nicht, dass die Rückwände bei HB verklebt sind :D
    aber vielleicht meldet sich noch ein HB User
     
  5. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    605
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 19.05.16   #5
    Wenn du die Wand da wirklich raushaben willst, dann hilft wohl nur die Holz(oder Gummi :D)hammermethode. Oder mit einem langen Hebel raushebeln (Brecheisen zB)
     
  6. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    1.203
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 19.05.16   #6
    kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.
    Die Box ist vlt. etwas feucht geworden und gequollen. Ich kenn das auch nur von der Marshallbox. Viel Kraft kann man durch die Grifflöcher ja nicht aufwenden, aber ne andere Möglichkeit gibt es da nicht, immer schön klopfen, hauptsächlich in den Ecken, auch mal mit Schmackes. Mit Schraubenzieher und so, dass würde ich nicht machen, Pressspanplatten brechen schnell aus. Vlt mal mit nem Fön oder so rings rum warm machen.
     
  7. TheBug

    TheBug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    6.03.18
    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    507
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.05.16   #7
    Die Box ist komplett aus Multiplex, nicht aus Pressspan!

    Alles klar, ich versuche mal ob ich mit nem dünnen Spachtel zwischen Seitenwände und Rückwand komme (das tolex klebt sicherlich aneinander fest) und dann wird gehämmert in den ecken und geguckt was passiert!
     
  8. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    1.203
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 19.05.16   #8
    Entschuldigung, kommt aufs gleiche raus. Ist mit Vorsicht zu behandeln.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. TheBug

    TheBug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    6.03.18
    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    507
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.05.16   #9
    jo das is klar, trotzdem ist MPX zum glück etwas unempfindlicher
     
  10. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.737
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.660
    Kekse:
    13.000
    Erstellt: 19.05.16   #10
    es kann auch sein, dass beim Zusammenbau wenn alles noch frisch war, Klebereste die Rückwand halten
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    1.430
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 19.05.16   #11
    Genau das war bei meinem Peavey 6505 Combo der Fall. Tolexkleber-Reste haben die Rückwand stellenweise "geklebt", von daher würd ichs auch mal mit dem Spachtel versuchen. Wenn der einmal überall durchgezogen wurde, lockert das vll schon was und die Rückwand lässt sich dann raushämmern?
     
  12. TheBug

    TheBug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    6.03.18
    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    507
    Kekse:
    526
    Erstellt: 19.05.16   #12
    Rückwand saß weiterhin bombenfest und ließ sich nur durch zerstören entfernen
    Immerhin spiegeln die v30 den Kaufpreis wieder, halb so wild. Trotzdem ärgerlich

    Danke euch!
     
  13. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    605
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 19.05.16   #13
    Platte gebrochen? Oder hattest du die Schnauze voll und durchgesägt?
     
  14. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    1.430
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 19.05.16   #14
    Das ist aber wirklich schon krass, wenn die gar nicht anders rausging. Klebereste oder so entdeckt?
     
  15. TheBug

    TheBug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    6.03.18
    Beiträge:
    1.993
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    507
    Kekse:
    526
    Erstellt: 20.05.16   #15
    Da sich die Wand mit Spachtel durchziehen, hämmern etc nicht ein my bewegt hat hatte ich die schnauze voll und habe mit nem langen Holz die Rückwand durch die Öffnung für die buchsenplatte ausgehebelt, dabei ist sie eingedrückt bzw. gebrochen.

    Es waren rundum stellen richtig fest verklebt, entweder Vorbesitzer-Pfusch oder Tolex-Kleber, weiß ich nicht genau. Die Schrauben sahen aber aus als wäre die schon mal auf gewesen.
     
  16. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    1.430
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 20.05.16   #16
    Schonmal über einr Open-Back nachgedacht? :D

    Also so ganz nirmal ist das nicht. Meinen Combo habe ich ja trotz der Tolex-Kleberreste aufbekommen, auch wenns echt fummelig und nicht gänzlich ohne Spuren geklappt hat (leichte Eindruecke im Tolex/an Kanten)
    Wenn das so heftig geklebt hat wies hei dir schien, tippe ich auch eher auf den Vorhesitzer soweit es einen gab...
     
  17. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    1.203
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 20.05.16   #17
    wohl doch nicht.
    Ich denke mal da hat dich die Wut gepackt:D.
    Ich habe mal eine Marshallrückwand durch die Grifflöcher rausgehämmert, mit nem Gummihammer, das hat 2 Stunden gedauert und bis auf ein paar kleine Tolexschäden ist da nix passiert. Na egal, nützt dir auch nicht viel, aber so ne Rückwand bekommst du ja im Baumarkt. Zuschneiden, Struckturlack drauf fertig.
     
  18. Smoke165

    Smoke165 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    1.430
    Kekse:
    8.079
    Erstellt: 20.05.16   #18
    Selbst tolex kriegst ja gekauft wenns aussehen soll wie vorher. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping