Rythmus für Bluessession

von ppp56, 01.05.05.

  1. ppp56

    ppp56 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Idstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Hallo Leute,

    ich brauche mal euren Rat.
    Ab und an treffe ich mich mit zwei Freunden zum Bluesen just for fun.Wir sind Anfänger und spielen E-Git und Harp.Es macht uns Riesen-Spaß, aber ohne Rythmus klingts doch schräg. Kann jemand eine Playalong -CD ( Blues)empfehlen, wo der Takt vorgegeben ist und man einfach mitspielt oder würde uns ein Drum-Computer helfen? Ein bischen Schlagzeugbegleitung würde uns vielleicht schon reichen.Wir brauchen eigentlich erstmal nur ein Stück zum jammen.Wer hat Ideen?

    Viele Grüße
    ppp56
     
  2. BluesForTwo

    BluesForTwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 01.05.05   #2
    Sucht euch doch einfach noch ein Schlagzeuger und Bassist und macht ne richtige Band auf, Blues Bands gibts sowie so zu wenig:great: .
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 01.05.05   #3
  4. Duempi

    Duempi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.05.05   #4
    ich hab grad son lied von Van Morrison und John Lee Hooker laufen, da schlägt der Herr Drummer lediglich auf die geschlossene hihat (bei 2 und 4 glaub ich)
    das ganze ist ziemlich langsam und ab und zu haut er auch kurz mal wo anders drauf, kenn mich damit nich aus
     
  5. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 01.05.05   #5
    John lee Hooker machte den Takt mit dem Fuss, dass geht so;
    1 dleines Brett auf dem Boden (noch besser wenn auf den seiten ein kleiner sockel angebracht ist damit dass Brett noch ganz au dem Boden liegt), Mikro daneben hinlegen und mit dem fuss tappen...klingt je nachdem echt gut,
    gruss
     
  6. Loogie

    Loogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    59
    Ort:
    in dem land wo milch und honig fließt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.05.05   #6
    probiers mal mit dem interative blues harp workshop von voggenreiter.

    die box ist eigentlich nur für mundharmonika gemacht aber wenn du mit der gitarre dazuspielst klappts auch

    da hat man eben die möglichkeit blues varianten in verschiedenen geschwindigkeiten mit der harp zu begleiten
     
  7. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 01.05.05   #7

    :great: guter vorschlag, aber sehr schlecht umzusetzen....

    ich selbst wohn ich berlin ind krieg keine gescheiten leute zum bluesen zusammen:eek:


    gruß
     
  8. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #8
    Hi,

    ja da sieht man es wieder leider wieder, es gibt viel zu wenig leute, die Blues machen wollen. Sehr schade. :(
     
  9. ppp56

    ppp56 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Idstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #9
    Hallo Leute,

    erst mal vielen Dank für die Antworten.
    Für eine Band reicht unser Können lange noch nicht und für weitere Mitglieder haben wir keinen Platz. Wir dudeln ja nur so aus Spaß rum und dabei gibts reichlich Bier und die üblichen Gespräche über Blues und Frauen.
    Ich suche was langsameres für einen 12 bar Blues als Hintergrund, was ich dann auf CD kopieren und abspielen kann.

    Und recht habt ihr, es gibt viel zu wenig Blueser oder Kneipen, wo Blues gespielt wird. :cool:

    Viele Grüße
    ppp56
     
  10. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 04.05.05   #10
    wie MeatMuffin schon gesagt hat, schau mal ins Hörproben Forum. Ich hab da u.a. auch einen thread eröffnet und den backingtrack verlinkt.

    Ansonsten wäre mein Rat, kauf dir einen Drumcomputer, z.B. die von Zoom, gibt es auch günstig gebraucht, die können sogar teilweise Bassbegleitung.
     
  11. ppp56

    ppp56 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Idstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #11
    @KlausP
    Klasse. Sowas wie dein Bluesbacking habe ich gesucht.Danke.

    @Meatmuffin
    Der Meatmuffin-Blues gefällt mir sehr gut. So will ich mal solieren.

    @alle
    Wie funktioniert ein drumcomputer und schließe ich den auch am Amp meiner Gitarre an?

    Viele Grüße
    ppp56
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 05.05.05   #12
    besser an eine Gesangsanlage, Stereoanlage geht auch, oder wenn dein Amp einen CD Input hat wie z.B. der Roland Microcube und manche kleine Marshalls, das geht auch.
     
  13. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 05.05.05   #13
    du hast da im regelfall schon viele verschiedene rhytmen abgespeichert, kannst aber auch noch selber welche programieren. die werden dann immer wieder von vorn abgespielt. ich habe selber so ein ding und bin davon begeistert.

    anschliesen kannst du das problemlos an den cd-input von deinem frontman.
     
  14. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 05.05.05   #14
    Hi ppp56,

    ich schau mal das ich meinen Jamtrack so schnell wie möglich fertig bring. Arbeite nämlich gerade an einen. Er wird dann für alle unter Hörproben zu erreichen sein.
    Stil: Schöner 12Takt Schema Blues und dann vielleicht noch in Richtung Jimi.

    Mike du Ratte schreibst auch ma wieder wat rein.
     
  15. ppp56

    ppp56 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Idstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.05   #15
    @hotroddeville :great:
    Freu!

    Viele Grüße

    ppp56
     
Die Seite wird geladen...