Sänger weg, trotzdem weitermachen? Songvorschläge?

  • Ersteller Barbara
  • Erstellt am
Barbara

Barbara

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.06
Registriert
26.08.03
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Tirol
Hi Leute!
Folgendes Problem: Wir sind eine fünfköpfige Band (Sänger/Gitarrist, Gitarrist, Bass, Schlagzeug, Sängerin/Piano)

Jetzt ist unser Sänger weg - aus Jobgründen. Wir wollen aber nicht einfach aufhören. Wir können natürlich weiterproben, so dass er nur mehr zum Auftritt direkt herkommen muss, is aber schon schwierig ohne Sänger zu proben.

Wir sollten also auch neue Nummern mit mir als Sängerin einstudieren. Ich singe zwar jetzt auch schon so 10 Nummern, aber mein Hauptfach ist doch Klavier. Ich würde mich aber an diese Herausforderung herantrauen...(ev. mit Gesangsunterricht)

Was gibt es für Bands/SOngs mit der Konstallation Gesang(weibl), Gitarre, Bass, Schlagzeug. Ich kann schwer gleichzeitig singen und klavier spielen.
Wir spielen Rock, Pop, Funk, in der Art. z.B. Chili Peppers, Melissa Etheridge, Anouk, Jack Johnson, Eric Clapton, Keith Caputo...
Eher nicht die Charts, sondern ein bissln unbekanntere, aber coole Sachen.
Mehr auf Bar-Band.

Habt ihr Ideen, Vorschläge, wie wir weiter machen könne, damit wir auch mal ohne Sänger spielen können? Zusätzlich ist auch kein anderer in der band fähig zu singen d.h. keine Backgrounds!

Liebe Grüße,
Barbara
 
V

VOXplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.20
Registriert
03.10.05
Beiträge
290
Kekse
63
Keith Caputo !!! Solo sowie LOA ... Genial !


lasst Euch nicht unterkriegen. Euer Sänger war evtl auch nur einer unter tausenden Möglichkeiten.


Gruß




....
 
Barbara

Barbara

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.06
Registriert
26.08.03
Beiträge
87
Kekse
0
Ort
Tirol
Danke, aufhören tun wir sichr nicht. Sänger gibts bei uns leider kaum welche. Außerdem muss der erst zu uns passen. Wir sind alle gute Freunde die hald auch Musik machen...
Er wills ja auch nicht lassen - er wird hald nur bei den Auftritten dabei sein.
Womöglich bekommt er im Frühling auch einen Job in der Nähe, und kommt zurück. Muss aber nicht sein...

Sonst noch Vorschläge?

LG,
Babsi
 
A

AndyP

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.09
Registriert
25.05.04
Beiträge
133
Kekse
26
Ort
Wien
Wir leiden auch unter akutem Sängermangel. Die meisten die wir ausprobierten hatten leider nicht die Kompetenz den Song rhythmisch und musikalisch zu verstehen, das heisst, ist es kein gerader Takt, blicke ich nicht mehr durch.
Nur leider kommen bei uns gerade Takte nicht sehr oft vor.

Naja, wir gleichen das mittlerweile durch instrumentale Parts aus, die versuchen wir so interessant und ausgefallen es geht, zu gestalten.
Dass das auf Dauer keine Endlösung darstellt ist klar, jedoch wäre ein Sänger bei uns nicht das Um und Auf in der Band, sondern ein "normaler" Bestandteil.

Auf das übertriebene Frontmansyndrom reagieren wir sehr allergisch ;)
 
R

rockbaby

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.10
Registriert
30.11.04
Beiträge
193
Kekse
54
also meiner meinung nach geht das nicht, das euer sönger nur zu den gigs kommt.
ihr wollt doch wahrscheinlich neue songx, die alten verbessern oder einfach zusammen spielen . ohne probe kappt das nur schwer. wir spielen in meiner band ähnliche sachen, allerrdings hat unsre sängerin nix andres zu tun ausser singen. wie wäre es ot kool and th egang oder smash mouth? du kannst dich ruhig auch an stücke ranwagen die von jungs gesungen werden!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben