[Saiten] - D'Addario XL

von Heike, 25.06.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 25.06.08   #1
    D'Addario XL


    Sätze: (1) ENR 73 (.055 - .075 - .090 - .110") v.V. für sog. Country-Tuning (D1 G1 C2 F2) verwandt.

    (2) aus Einzelsaiten (.035 - .060 - .090 - .125") v.V. zusammengestellt für Quintstimmung (C1 G1 D2 A2)

    URL: www.daddario.com

    Konstruktion: nickelbeschichteter Stahl-Runddraht auf hexagonalem Stahlkern

    mittelfeines Finish, mittlere Saitenspannung (Balance beider Sätze perfekt ausgeglichen), mittelhoher Output.


    Der Klang ist reichhaltig, dabei lebendig und doch gut focusiert, besticht durch füllige Bässe, kehlige Mitten (sehr schön auch, um Fretless zum Singen zu bringen), satt und mächtig drückend, reichliche und gute, aber nie unangenehme Brillanzen, insgesamt über das ganze Spektrum hinweg perfekt ausgewogen.

    Was Spieltechniken angeht, so sind die Saiten Allrounder: Neben gediegenen Pizz-Sounds sind auch durch singende Höhen überzeugene Slap-Sounds realisierbar, Tapping liefert ebenfalls sehr elegante Resultate. Pick-Sounds haben bedingt durch Vernickelung und feines Finish ein sehr sattes Attack (i.Ggs. zu dem aggressiven Klang typischer gröberer Stahlsaiten — allerdings auch nicht das "Klick" von Halfrounds oder Flatwounds, das durch deren nahezu glatte Oberfläche bedingt ist).

    Die Haltbarkeit ist bei Slap-Sounds kritisch, da die singenden Höhen bei täglichem Spiel bereits nach 1-1½ Wochen deutlich nachlassen. Man bemerkt dann auch das altbekannte Problem der nicht so ganz übergenau exakten Definition (was viele Spieler nie betreffen mag, aber für diejenigen, die fein nuanciert spielen, kann es durchaus kritisch werden). Allerdings kann man Pizz- und Pick-Sounds danach noch eine ganze Weile genießen, bis sie nach 2½ Monaten dann doch schon etwas verschmuddelt zu klingen anfangen.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping