Saiten reissen sauschnell

  • Ersteller ~patrick~
  • Erstellt am
P
~patrick~
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.19
Registriert
26.11.03
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo,

ich hab bei meiner E-Gitarre (Einsteigergitarre) das Problem, dass die tiefe E Saite immer genau am Saitenreiter reisst. Jetz hat mir jemand gesagt, dass sich am saitenreiter scharfe Kanten bilden können. Ich hab dann einfach den Saitenreiter mit der hohen e Saite getauscht. Dann war ne Zeit lang Ruhe, aber jetzt wieder dasselbe problem.
Kennt jemand von euch gute Saitenreiter, vielleicht aus nem speziellen Material oder so, bei denen das Problem nicht so schnell auftritt?
Danke!
 
Eigenschaft
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
~patrick~ schrieb:
Hallo,

ich hab bei meiner E-Gitarre (Einsteigergitarre) das Problem, dass die tiefe E Saite immer genau am Saitenreiter reisst. Jetz hat mir jemand gesagt, dass sich am saitenreiter scharfe Kanten bilden können. Ich hab dann einfach den Saitenreiter mit der hohen e Saite getauscht. Dann war ne Zeit lang Ruhe, aber jetzt wieder dasselbe problem.
Kennt jemand von euch gute Saitenreiter, vielleicht aus nem speziellen Material oder so, bei denen das Problem nicht so schnell auftritt?
Danke!

Ich glaub nicht, dass es am Material an sich liegt. Mag sein, dass Gitarristen, die kräftig anschlagen, mit Kunststoffbrücken o.ä. mehr Erfolg haben, aber v.a. auf den dünnen Saiten.

Wenn dir die tiefe E-Saiten reisst, muss das eigentlich andere Gründe haben.

Mir ist noch nie ne E oder A Saite gerissen. Weder bei Fixed Bridge, noch Vintage, noch Standard oder Floyd Rose Trem.
 
P
~patrick~
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.19
Registriert
26.11.03
Beiträge
5
Kekse
0
ja ok, aber wieso reisst mir die Saite nicht, oder erst sehr viel später, wenn ich den Reiter auswechlse? und das bei gleicher Spielweise
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
~patrick~ schrieb:
ja ok, aber wieso reisst mir die Saite nicht, oder erst sehr viel später, wenn ich den Reiter auswechlse? und das bei gleicher Spielweise

Weils am Reiter selbst liegt? Vielleicht hat der wirklich ne zu scharfe Kante.

Ist schon seltsam, wenn einem die tiefe E Saite absemmelt, während alle anderen das nicht tun.

Grade bei preiswerten Gitarren sind die Reiter oft nicht entgratet oder gar schön sanft geschliffen. Wenn da irgendwo eine Kante ist, dann schneidet die die saite natürlich schnell ein und somit auch irgendwann durch.
 
H
Hiob
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.09
Registriert
20.08.03
Beiträge
292
Kekse
0
Das Problem hat ein Freund von mir auch. Aber auch bei genauestem hinsehen ist kein Grad zu sehen (Auch nicht zu spüren...)

Mir reisst grundsätzlich nur die hohe e-Saite...
 
SG Sound
SG Sound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.07
Registriert
05.10.06
Beiträge
68
Kekse
2
Vielleicht drehst du beim Stimmen zu schnell an den Mechaniken?
 
Bonaqua
Bonaqua
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.09
Registriert
09.04.06
Beiträge
255
Kekse
151
Ort
Neubrandenburg
ichschätze auch da muss eine scharfe kante sein , die man nich sieht/spürt, vllt ma zu nem fachmann gehen

andererseits poste dochma vllt die gitare und die saiten, vllt ergibt sich doch noch etwas unerwartetes, man weiß ja nie
 
SG Sound
SG Sound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.07
Registriert
05.10.06
Beiträge
68
Kekse
2
Was gibt's denn da zu lachen?
 
Krehlst
Krehlst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
2.056
Kekse
7.455
Ort
Berlin
ich schätz mal, er bezweifelt, dass zu schnelles drehen der stimmwirbel zum reißen der saite führt.
ich kann mir das irgendwie auch nciht vorstellen.

ich hatte das problem auch lange auf meiner yamaha pacifica. ich hatte immer 10er saiten drauf und die tiefe e oder a is mir immer flöten gegangen. nachdem ich auf 9er umgestiegen bin...kein einziger riss mehr.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
ich schätz mal, er bezweifelt, dass zu schnelles drehen der stimmwirbel zum reißen der saite führt.

Es gibt Gitarrenbauer, die stecken sich ne fixierte Saitenkurbel in einen Akkuschrauber und ziehen damit Saiten auf.......bsssssssst........fertig ;)
 
SG Sound
SG Sound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.07
Registriert
05.10.06
Beiträge
68
Kekse
2
komisch,mir ist dass beim stimmen schon 2 mal passiert.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
komisch,mir ist dass beim stimmen schon 2 mal passiert.

Liegt wohl weniger an der Geschwindigkeit des Mechanikdrehens, als mehr an einem scharfrandigen Mechanikloch oder einem scharfkantigen Reiter. Oder an schlechten Saiten.

Je nachdem, wo es bevorzugt reißt.
 
Josh TE
Josh TE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Registriert
13.03.04
Beiträge
743
Kekse
284
Ort
Berlin
Ich würd mal drauf tippen dass dein Tremolo zu weit nach unten durchhängt, falls da eins dran ist.;)
Dadurch entsteht natürlich diese Kante auf der sich die Seite dann zerberstet.
Das war bei mir auch mal an meiner Strat. Da ist mir fast jede Probe die E oder A-Saite gerissen. Jetzt ist das Trem festgestellt in der Waage und seit dem ist mir nie wieder eine Saite gerissen
 
Krehlst
Krehlst
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.01.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
2.056
Kekse
7.455
Ort
Berlin
Ich würd mal drauf tippen dass dein Tremolo zu weit nach unten durchhängt, falls da eins dran ist.;)
Dadurch entsteht natürlich diese Kante auf der sich die Seite dann zerberstet.
Das war bei mir auch mal an meiner Strat. Da ist mir fast jede Probe die E oder A-Saite gerissen. Jetzt ist das Trem festgestellt in der Waage und seit dem ist mir nie wieder eine Saite gerissen

also wenn die gitarre keine vibrato ausfräsung in der decke hat, ist das vibrato doch auf dem korpus aufliegend in der waage, oder irre ich mich?

demnach müsstest du eine mit soner fräsung haben, stimmts?
das vintage vibrato auf meiner yamaha hat nämlich wenns aufliegt keine dieser kanten, die du beschreibst...
 
Josh TE
Josh TE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Registriert
13.03.04
Beiträge
743
Kekse
284
Ort
Berlin
Ne das muss nicht ein FR-Trem sein. Ich hatte das ja bei meiner Strat. Wenn da das Tremolo auf dem Korpus liegt, dann fällt es nach hinten ab und ist nicht in der Waage.
Dadurch kommt diese Kante der Saitenreiter und die Saite reisst.
Ist aber von Trem zu Trem verschieden.
 
F
fetty
Chat-Bot
Zuletzt hier
02.08.20
Registriert
23.11.04
Beiträge
1.495
Kekse
6.807
Denkt ihr der Threadersteller hat das Problem nach 3 Jahren noch nich gelöst? :confused: :D

Immer diese Leichenschändung :rolleyes:
 
Bonaqua
Bonaqua
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.09
Registriert
09.04.06
Beiträge
255
Kekse
151
Ort
Neubrandenburg
oha , na verdammt, der gute wille war aber da, und sind infosfür andere die das problem vltl noch bekommen sollten.. ;)
 
Josh TE
Josh TE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Registriert
13.03.04
Beiträge
743
Kekse
284
Ort
Berlin
Auweia...:eek: :eek: :eek:

Äh nichts für ungut............SG Sound ist schuld:D
Naj jetzt haben wir es halt vervollständigt oder vielleicht wartet er ja seit 3 Jahren auf ne gute Antwort
 
SG Sound
SG Sound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.07
Registriert
05.10.06
Beiträge
68
Kekse
2
Mann, immer auf mich ey.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben