Saitenschwingung(physik)

von luksuc, 19.06.06.

  1. luksuc

    luksuc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #1
    Hi alle!!
    Könnten mir vielleicht jemand den mathematischen Zusammenhng zwischen Saitenlänge und Frequenz erklären? hab schon im netz gesucht, hab aber (für mich) undeutige Sachen gefunden...:rolleyes:
    danke
     
  2. TravelinLight

    TravelinLight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    716
    Ort:
    Berlin & mein VOLVO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    808
    Erstellt: 19.06.06   #2
    Nicht nur die Saitenlänge ist entscheidend. Die mathemathische Formel lautet vereinfacht:

    Schwingfrequenz = Saitenspannung / (Saitenmasse mal Saitenlänge)

    Hier einige schöne Infos zu Saiten:

    http://www.justchords.de/reality/strings.html
     
  3. luksuc

    luksuc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #3
    Vielen dank!!
    ich habe mich noch weitergeklickt, war sehr hilfreich:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping