saitenspannung erhöhen...

von slapstick, 09.05.05.

  1. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.05.05   #1
    moin...
    hab mal ne frage...:
    ich hab jetzt nen leichteren saitensatz draufgezogen (40-95) und hab jetzt einen extremen verlust von saitenspannung, sodass jetzt jeder anschlag mit einem percussiven slap angedeutet wird... klar hab ich eine geringere saitenspannung als bei dem 45-100 satz erwartet, aber nicht so extrem...
    ja vielleicht einstellungssache, nur wie krieg ich jetzt ne höhere saitenspannung ohne die saitenhöhe zu verlieren?
    gruß
    slpstck
     
  2. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.05.05   #2
    ...ich glaub nicht dass das geht.

    hab mich auch schon des öfteren gewundert welche welten zwischen ner 100er und ner 105er e-seite liegen
     
  3. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 10.05.05   #3
    Da gibt's leider nur folgende Möglichkeiten: - Dickere Saiten nehmen oder ne längere Mensur. Die zweite Möglichkeit fällt wohl aus, also gibt's nur dickere Saiten als Lösung.

    Gruß,

    Goodyear
     
  4. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 10.05.05   #4
    Stell' Dir einfach vor: je dicker die Saite, desto mehr reagiert sie wie ein Stab auf Deinen Anschlag und je dünner, desto mehr wie ein Gummiband. Das liegt eben an der Schwingfähigkeit und wo und wie lang die Wellen sind.
    Allerdings kann/muß man nicht alles über das Equipment machen, ich denke auch Dir ist klar, wie unendlich wichtig Deine Technik ist (die Hände). Je älter ich geworden bin, desto häufiger habe ich 40-100 Saiten aufgezogen, um meine Hände nicht mehr so zu stressen und im Sound ist kein Unterschied, die Bespielbarkeit ist entspannter.
    Du bist natürlich seht stark auf eine beliebt slap saite umgestiegen, klar daß das auffällt.
     
  5. slapstick

    slapstick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 10.05.05   #5
    so... hab mich heut mal mit den saiten zu bigband probe getraut... war ganz schön anstrengend, musst mich ziemlich zurückhalten. hab sonst immer schön reingelangt und nen schön fetten walking bass zu erzeugen.;)
    man muss halt feinfühliger spielen da die saiten sensibler auf den anschlag reagiern!
    mal sehn... bin noch nich so überzeugt, obs das richtige für mich is!
    gruß
    slpstck
     
Die Seite wird geladen...

mapping