Sambora Strat (Mexico) Fat machen. - Texas Special und?

von de_jeans, 13.05.08.

  1. de_jeans

    de_jeans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    3.05.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe eine dringende Frage an die Technik Freaks und alten Hasen von euch.

    Ich habe zu Hause eine Fender Strat (R. Sambora 95) (mexico) die noch nicht modifiziert wurde. Sie ist mein Übungsinstrument und wurde quasi 13 Jahre ununterbrochen gespielt!

    Ergo - Der Sound der Gitarre selbst, ist mittlerweile ziemlich edel. Die PU's sind leider immer noch die gleichen, ab Werk. Auf der Bühne nutze ich zwei USA Sambora Strats und der Unterschied ist wie Tag und Nacht zu der Mexico.

    Jetzt habe ich mir gedacht, dass ich (nachdem die Gitarre "gereift" ist) vernünftige PU's einbaue die Gitarre aufs gleiche Niveau hebe wie die USA Strats.
    Ich habe mir in den Staaten einen Satz Texas Special PU's besorgt, mit denen ich Hals und Mitte ersetzte.

    Meine Frage an Euch! - Was mache ich mit dem Steg? In der Mexico ist ja bekanntlich ein DiMarzio verbaut. (Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das der gleiche PAF PRO wie in den USA Strats ist.

    Welchen Humbucker könnt ihr mir empfehlen und welcher ist in der Mexico verbaut?
    Mein aktueller Plan ist, dass ich mir bei Thom*** einfach den DiMarzio PAF PRO bestelle.

    Ist das der, der in der USA Version verbaut ist? Spricht da was gegen?

    Für jede helfende Antwort bin ich sehr dankbar!

    viele Grüße

    Jay
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.05.08   #2
    Du musst schauen ob ein Humbucker rein passt, dazu musst aber das Griffbrett abnehmen. Wenn die entsprechende Fräsung da ist, kannst du den problemlos verbauen. Nur ein neues Schlagbrett ist dann noch fällig.
     
  3. de_jeans

    de_jeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    3.05.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #3
    öhh?? Das ist ein Humbucker drin, wie oben ausführlich beschrieben. Demnach ist natürlich auch schon eine Fräsung vorhanden. *kratzamkopf
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.05.08   #4
    Oops, ist mir entgangen :) Also dann ist es kein Thema, alten raus, neuen rein. Kabelfarben beachten, da gibt es z.B. bei Duncan auf der Webseite eine gute Übersicht nach Hersteller.
     
  5. de_jeans

    de_jeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    3.05.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #5
    ... eh xxx sei mir nicht böse...

    Aber hast Du überhaupt gelesen, was meine Frage ist??

    viele Grüße

    J.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.05.08   #6
    Naja so klar ist die Fragestellung nicht :)

    Die Mex-Version der Sambora kenne ich nicht aus erster Hand, aber dass DiMarzio drin sein soll ist unwahrscheinlich. Zwecks Empfehlung, wenn Du seinen Sound willst ist es entweder Paf Pro oder Duncan JB (die hatte er in seiner Kramer benutzt bevor er zu Fender gewechselt hatte).

    Verbauen kann man theoretisch beliebige Humbucker, die Größe passt ja für alle. Für Sambora-Klang siehe oben, am sonsten gibt es ein Pickupberatungs-Sammelthread.
     
  7. de_jeans

    de_jeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    3.05.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #7
    Das hilft schon eher! dank dir ;-) Ich werde da mal ein bisschen stöbern.
    Es ist definitiv ein DiMarzio Pickup drin. Ich kann aber nicht sagen, ob es ein PAF PRO ist.

    Für weitere Antworten wäre ich sehr dankbar!
     
  8. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 13.05.08   #8
    Hast du den vorhandenen Pickup mal ausgebaut und auf die Rückseite geschaut? Da steht oft die Typenbezeichung.

    Ansonsten verstehe ich das Problem auch nicht so ganz: Du weißt, dass in den USA Samboras ein Paf Pro drin ist. Du willst diesen Sound. Warum baust du nicht einfach einen Paf Pro ein? ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping