Sammelthread: MoXF - bitte alle Themen zum MOXF hier diskutieren

  • Ersteller specialplant
  • Erstellt am
specialplant
specialplant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
26.09.10
Beiträge
1.445
Kekse
1.075
Ort
Kontinuum
Von mir schon ungeduldig erwartet, obwohl man noch gar nicht damit rechnen konnte: offenbar soll es doch schon bald einen MoX-Nachfolger mit dem WaveROM des Motif XF geben! Zumindest, wenn die offizielle brasilianische Yamaha-Website keine Falschmeldungen enthält:

http://br.yamaha.com/pt/news_events/music_instruments/expomusic-2013-novidades/

Unter Synthesizer/Keyboards wird neben den bereits erschienenen PSR-S950/750 ein MoXF vorgestellt! Spannend! Und sicher nicht ohne Implikationen hinsichtlich eines MotifXF-Nachfolgers.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
egoldstein
egoldstein
HCA Synthesizer
HCA
Zuletzt hier
02.01.21
Registriert
25.02.11
Beiträge
1.657
Kekse
14.882
Mal grob mit Google Translator ein paar Spezifikationen ausfindig gemacht:

- Es gibt eine 61- und eine 88-Tasten-Version
- Das Gerät hat die Klänge(alle?) des Motif XF in 755MB WaveROM
- 128-stimmige Polyphonie
- Über Flash-Speicher lassen sich Sound-Erweiterungen anschließen
- Die Integration in und Synchronisation mit Cubase AI 7 wird hervorgehoben
- Die VSTs "YC-3B"(Orgel-Simulation) und "Prologue" (Software-Synth) sind auch dabei

Ohne einen Preis ist das Ganze aber wohl etwas schwer einzuordnen…
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Ich kann kein Spanisch aber wenn ich das richtig verstehe: optionaler Flash-Speicher?

Man darf gespannt sein...
 
specialplant
specialplant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
26.09.10
Beiträge
1.445
Kekse
1.075
Ort
Kontinuum
- Das Gerät hat die Klänge(alle?) des Motif XF in 755MB WaveROM

Ja, mit 755 MB WaveROM sind es dann ziemlich eindeutig alle ROM-Samples des XF! Dazu Wave-Erweiterungsoptionen, das klingt verheißungsvoll.
 
osc
osc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
27.09.09
Beiträge
1.003
Kekse
1.952
Ort
Saarland
Hi,

wow nach 2,5 Jahren kommt schon ein Nachfolger. Vorallem die Optionen klingen (für die Preisklasse) sehr interessant.
Hoffentlich bleibt der Preis moderat.

Klingt insgesamt so als würde 2014 ein Motif Nachfolger kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
FantomXS
FantomXS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
05.01.08
Beiträge
1.276
Kekse
3.041
Ort
Sindelfingen
Hi,
Klingt insgesamt so als würde 2014 ein Motif Nachfolger kommen.

Hoffentlich schafft Yamaha es mit seinen Sounds auf das Konzept des Kronos aufzuschließen. Ich mag Yamaha, aber der Motif ist seit Jahren stehengeblieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
osc
osc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
27.09.09
Beiträge
1.003
Kekse
1.952
Ort
Saarland
Hoffentlich schafft Yamaha es mit seinen Sounds auf das Konzept des Kronos aufzuschließen. Ich mag Yamaha, aber der Motif ist seit Jahren stehengeblieben.

Stimme ich dir voll zu. Zur Zeit gibt es nur den Motif als Top Workstation, sowas Halbes von Roland, den ewigen Kurzweil und den unerreichbaren Kronos. Es ist schon seltsam, dass Korg seit mehr als 2,5 Jahren das komplette Segment dominiert.
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.751
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Tut mir leid, aber von Dominanz kann ich da recht wenig erkennen.
 
Musiker Lanze
Musiker Lanze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
17.12.04
Beiträge
1.434
Kekse
5.318
Ort
Rötha
und den unerreichbaren Kronos.
Das halte ich eher für ein Gerücht nachdem ich vor längerer Zeit den Kronos selber ausgiebig getestet und mit dem Motif verglichen habe. Und wenn ich mir dazu noch all die viele neuen Soundsets die es von easysounds für den Motif gibt anhöre (und ich hab alle und dazu noch etliche von Motifator aus dem Shop), dann sind damit fast alle "Lücken" die der Motif vielleicht hie und da noch hatte mittlerweile geschlossen.
Und in Sachen Bedienung lass ich eh nix auf den Motif kommen wenn ich da an Korg zurück denke. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Eduard
Eduard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.19
Registriert
21.08.06
Beiträge
320
Kekse
419
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass der Prologue und die Orgelemulation YC-3B, die jetzt als VST dazu gegeben werden im nächsten Motif integriert werden... So als Antwort auf den Kronos.
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Oder die beiden VSTs als iOS Apps und den Mo-X/-tif endlich class compatible im Audio-Bereich gemacht, sodass man z.B. ein iPad direkt via CCK anschließen und den Mo-X/-tif als Soundkarte nutzen kann.
 
gmaj7
gmaj7
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.19
Registriert
24.09.08
Beiträge
1.669
Kekse
4.145
Ort
Gießen
Ich bin auf jeden Fall auf den Motif-XF-Nachfolger gespannt.
Bei einer tragbaren(!) 88-Tasten-Version und unterbrechungsfreiem Umschalten wird mein Kronos X wieder ersetzt. :)
 
FantomXS
FantomXS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
05.01.08
Beiträge
1.276
Kekse
3.041
Ort
Sindelfingen
Ja, es wäre schön, wenn man die 88er Workstations bei maximal 25 KG hinbekommen würde. Tatsächlich finde ich den Motif vom Sound her spontan einfacher zu spielen, beim Kronos hingegen ist einfach mehr möglich. Insbesondere das Sampling finde ich sehr gelungen.
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
18.04.07
Beiträge
7.453
Kekse
4.818
Ich bin auf jeden Fall auf den Motif-XF-Nachfolger gespannt.
Bei einer tragbaren(!) 88-Tasten-Version und unterbrechungsfreiem Umschalten wird mein Kronos X wieder ersetzt. :)

Aber unterbrechungsfreies Umschalten ist auch beim Kronos möglich...?!
 
skey68
skey68
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.21
Registriert
19.05.08
Beiträge
1.192
Kekse
2.747
128 Stimmen für den MOXF? Da habe ich ja Hoffnung, dass der zukünftige Motif-Nachfolger mit 256er Polyphonie kommt - eine Grundvoraussetzung für den Ersatz eines Teils oder gar des kompletten Gerätefuhrparks. Vielleicht denkt man ja sogar über einen 32-fachen Multimode (wie beim XV5080) nach. Mal schauen...
 
Musiker Lanze
Musiker Lanze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
17.12.04
Beiträge
1.434
Kekse
5.318
Ort
Rötha
Ich hoffe auch, dass man dem MoXF ein größeres Display spendiert. Denn das Arbeiten am MoX mit dem kleinen Display is nich grad der Hit, schon alleine wegen der vielen daraus resultierenden Abkürzungen verschiedener Menüs und Parameter.
 
gmaj7
gmaj7
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.19
Registriert
24.09.08
Beiträge
1.669
Kekse
4.145
Ort
Gießen
Aber unterbrechungsfreies Umschalten ist auch beim Kronos möglich...?!

Ich weiß.
Mein bestehendes Setup soll durch eine eierlegende Wollmilchsau mit 88 Tasten ersetzt werden.
Wenn es tragbar sein soll und unterbrechungsfrei umschalten soll, gibt's zur Zeit fast nur den Kronos.
Trotz der vielen PS unter der Haube + hybrider Motorisierung macht mir das Fahren mit dem Teil nicht so viel Spaß. Ich kämpfe mich da jetzt durch und benutze ihn auch live, aber er ist längst nicht so toll, wie die technischen Daten vermuten lassen. Aber das gehört hier ja nicht rein. Back to Yamaha :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Musiker Lanze
Musiker Lanze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
17.12.04
Beiträge
1.434
Kekse
5.318
Ort
Rötha
Bei einer tragbaren(!) 88-Tasten-Version und unterbrechungsfreiem Umschalten wird mein Kronos X wieder ersetzt. :)
Das kann aber der MoX auch schon im Mixing Mode welches eh der bevorzugte Mode der meisten User is. ;)
 
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.059
Kekse
12.350
Ort
Frankfurt am Main
Ich hoffe auch, dass man dem MoXF ein größeres Display spendiert.
Und ich hoffe, dass der MoXF einen S/PDIF-Ausgang*, symmetrische Audio-Ausgänge sowie USB mit entkoppelter Maße hat. ;-) Des Weiteren hoffe ich, dass die Sound Engine mit Oversampling und besseren Algorithmen arbeitet, frischer und offener klingt, weniger Artefakte bei Modulationen verursacht, besser Samples transponiert (versucht mal im MOX z.B. die Drum-Sounds nach unten und oben etwas extremer zu pitchen. Klingt doch furchtbar z.B. verglichen mit einem AKAI-Sampler) usw. Ach so, Pitch Bend Bereich bitte pro Element und feiner als ich Halbtonschritten. Sinus bei LFO's als Standardwellenform, ohne es sich als Common-User-LFO selber aus 16 Steps machen zu müssen.

*Man kann zwar auch per USB Audio digital überspielen, allerdings nur auf Rechner und solange es für das benutzte Betriebssystem entsprechende Yamaha-Treiber gibt.

Aber ich glaube nicht, dass Yamaha da was verbessern wird. Es werden bestimmt einfach der größere Samplespeicher sowie die Slots für Flash-ROM-Module eingebaut. So kann Yamaha noch mehr von ihren Flash-ROM-Modulen verkaufen.

Oder ich irre mich, und neben den ganzen Verbesserungen wird man z.B. auch endlich wieder eine DX-Erweiterung einbauen können. :twisted: :D
 
defrigge
defrigge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
18.05.06
Beiträge
1.799
Kekse
3.272
Der XF-Nachfolger soll Sample-Streaming haben. Das ist ein großer Vorteil, was Sample-Qualität und Geschwindingkeit des Sample-Ladens betrifft. Ansonsten lasse ich mich gern überraschen, wie weit Yamahas Innovationsfreude dann wirklich geht. ;)

Für mich ist der Kronos übrigens keinen Deut weniger gut als die technischen Daten vermuten lassen, und ich ziehe ihn allen anderen Workstations mit großem Abstand vor. Ich bin allerdings überzeugt, dass man genügend Zeit und kreative Freude inverstieren muss, um ihn sich für den eigenen Bedarf maßzuschneidern - genau wie bei den meisten anderen Allzweck-Synths auch. Der Rest ist einfach Geschackssache, und es ist gut, dass Geschmäcker verschieden sind.

Den Yamaha-Liebhabern gönne ich von Herzen einen XF-Nachfolger: sie haben lange genug auf so was warten müssen!
Und bei einem Preisrutsch dürfte ein MoXF sicher auch für viele interessant sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben