Sample-library für SPD-SX

von JohnnyJoe, 13.10.16.

  1. JohnnyJoe

    JohnnyJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.15
    Zuletzt hier:
    19.08.17
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    50
    Erstellt: 13.10.16   #1
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit besitze ich das SPD-SX von Roland. Ursprünglich war es dafür gedacht Backing- und Clicktracks zu starten. Nun möchte ich auch die Soundvariabilität meines Akustiksets erweitern. Sprich ein Hybrid-Kit basteln.
    Bassdrum und Snare sollen bei Bedarf getriggert werden und hauptsächlich sollen diverse "Percussionsample" - vorerst über die Schlagflächen - gespielt werden.

    Da meine Band noch nicht im Studio war haben wir keine proffesionellen Samples auf die ich zurückgreifen kann.

    Ich bin nun auf der Suche nach einer schönen Library, bei der ich nach passenden Samples stöbern kann! Die Samples müssen nicht kostenlos sein. Bin gerne bereit für gute Samples zu bezahlen.
    Über die Googlesuchen konnte ich lediglich dubiose Seiten mit Freesamples finden oder meistens werden nur Samplepacks mit tausenden (elektronischen )Drumsounds angeboten.
    Ich suche allerdings ergänzende Sound, wie zum Beispiel einen metallischen Schlag oder sowas wie einen "Herzschlag" usw...

    Könnte ihr mir da gute Adressen nennen ?

    Freundliche Grüße,

    Johannes

    EDIT: Hier mal ein Soundbeispiel in welche Richtung ich mir das mit den Samples vorstelle:

    Die Drums im Intro werden auch mit einem SPD SX gespielt:
     
  2. sonicwarrior

    sonicwarrior R.I.P. sonicwarrior

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    3.168
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    9.083
    Erstellt: 13.10.16   #2
    Das SPD-SX kann doch selber samplen und hat einen eingebauten Mic Preamp. Mein Tip wäre daher ein Mikro (vorzugsweise mit Klinke statt XLR, weil der SPD-SX nur einen Klinkeneingang hat) zu holen und dann wild im Haushalt und sonstwo zu samplen, Kochtöpfe, irgendwelche Spraydosen (haben Joy Division im Studio verwendet), mit einem Hammer auf irgendwas drauf hauen, usw..

    Oder einfach das Mikro vom Sänger zweck entfremden. :evil:

    Edit: Viele moderne Libraries sind an einen Software-Player gebunden. Die müsste dann auch wieder absamplen um die in den SPD-SX zu bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping