Sampler mit "multisample?"!- Option gesucht

  • Ersteller seboah1
  • Erstellt am
seboah1
seboah1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.19
Registriert
25.07.07
Beiträge
200
Kekse
98
Hallo,
bin auf der Suche nach einem Softwaresampler mit dem ich z.B. eine von mir aufgenommene Bassdrum welche ich in
4 unterschiedlichen Anschlagstärken aufgenommen hab,- auf einer Taste nutzen kann und wo ich einstellen kann z.B. sample 1 also das am softesten angeschlagene
kommt bei Velocity 0-40 das 2te bei 40-70 das 3te bei 70 -100 das 4te bei 100-127.

Gibt es einen Sampler der das kann, bzw welche können das sind ressourcensparend und einfach zu bedienen?
Danke schonmal
Gruß Sepp
 
T
Tastendilettant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.12
Registriert
24.02.06
Beiträge
1.039
Kekse
1.021
Für NI Kontakt eine der leichtesten Übungen. Erfordert aber Geld (regulär um die 370 - 380 Euro) und etwas Einarbeitungszeit. Von daher wäre hinter "einfach zu bedienen" zumindest ein kleines Fragezeichen zu setzen, was aber überwiegend mit der Funktionsvielfalt zu tun hat. Denn wenn man den erstmal hat, dann sind in Sachen Sampling kaum mehr Grenzen gesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
seboah1
seboah1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.19
Registriert
25.07.07
Beiträge
200
Kekse
98
Alles klaro! Danke.
Noch ne Alternative evtl?
Das Problem ist das ich 32 Instanzen für mein Vorhaben simultan im Sequencer geöffnet haben muss
da jede "Taste-quasi nen eigenen Audioausgang brauch. Geht das im Standalonemodus bei Kontakt?
Also 32 Samples(Multi) auf die 32 Ausgänge meiner Karte?
Gruß Sepp
 
Goti
Goti
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.18
Registriert
17.08.07
Beiträge
557
Kekse
2.237
Ort
Dortmund
Der Kontakt kann im Standalone auch mehr als nur 2 Ausgänge nutzen, ja. Gerade ausprobiert, es gehen auch 32 oder mehr Kanäle. Kannst dir ja mal die Demo-Version anschauen, wobei ich nicht weiß, inwiefern die in den Funktionen beschnitten ist.
 
P
Pars_ival
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Hast Du eine Karte mit 32 Outputs ? Und was hast Du damit vor ? Schickst Du die einzelnen Ausgänge auf ein Pult ? Wenn es nur Drums sein sollen, wäre Battery aus dem gleichen Haus wie Kontakt auch eine Alternative. Günstiger und einfacher zu bedienen, da Kontakt ja für Samples jeglicher Art gedacht ist.
 
djwessi
djwessi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.12
Registriert
14.07.12
Beiträge
1
Kekse
0
Wie sieht es denn mit Independence free aus?
Mit der Mapping-Tabelle sind den unterschiedlichen Anschlagstärken auch verschiedene Sounds zuzuweisen und die 32 Ausgänge schafft der auch.

Der große Vorteil ist, das Ding ist kostenlos.

Gruß

DJwessi
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben