scandalli Akkordeon

von kevin1976, 27.05.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kevin1976

    kevin1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.07   #1
    hallo!
    Kann mir hier jemand weiterhelfen, ich habe ein Brevetto Scandalli Akkordeon mit der Seriennummer: 39 1982 vorne und hinten drauf steht dann noch: M 231/48 Made in Italy.
    Aus welchem Jahr stammt es und wieviel mag es dann wohl wert sein?
    Es ist in tadellosem Zustand, perlmut-rot, 120 Bässe, 13 Register, 6 Klappen und nochmal 5 ich weiss nicht was Knöpfe oberhalb der Bässe.

    Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar oder einen Hinweiss wo man so was

    rauskriegen kann. Danke
     
  2. Heber

    Heber Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    15.10.14
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 29.05.07   #2
    Ich denke schon, dass du für das Teil bekommst. Vielleicht auch noch etwas mehr. Das hängt aber davon ab. Oder du fragst mal einen, der davon mehr oder so ähnlich!

    Ich hoffe, ich konnt dir nicht weiterhelfen!
     
  3. kevin1976

    kevin1976 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #3
    hast mir wirklich nicht weitergeholfen. Super Danke!:twisted:
     
  4. Heber

    Heber Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    15.10.14
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 29.05.07   #4
    Bin ein kleiner Spießer!
    Freue mich über jeden (fast) Beitrag. Geschäftliches Treiben auf diesen Seiten verdirbt mir allerdings die Freude!

    Gruß Heber
     
  5. kevin1976

    kevin1976 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #5
    Zu was soll ein Forum denn wohl gut
    sein?
    Zum fragen und diskutierenen oder? Ich will hier nix verkaufen oder kaufen, ich hab das Akkordeon ja schon, ich wollte einfach nur mal genauer wissen was das für ein Instrument ist, ich hab nämlich keinerlei Kentnisse über Akkordeon, deswegen!
    Danke:screwy:
     
  6. Heber

    Heber Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    15.10.14
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 29.05.07   #6
    Is ja schon jut! Mach dich mal schön Schlau und vor allem, lerne mit dem Ding umzugehen. Dann freue ich mich wieder!:great:

    Gruß Heber
     
  7. mYa

    mYa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    901
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 30.05.07   #7
    Ich glaube Heber wollte nur sagen, dass wir keine Hellseher sind ;)

    Du solltest am besten in nen Musikladen gehen wo wer davon Ahnung hat oder Dich beim Hersteller selber dannach erkundigen.
     
  8. Scheufele

    Scheufele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.05.14
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    464
    Erstellt: 30.05.07   #8
    1640 - 12 Euro!
    :D
     
  9. ltd.slothrop

    ltd.slothrop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.07
    Zuletzt hier:
    27.11.11
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    215
    Erstellt: 17.06.07   #9
    Klingt nach einer der typischen Scandalli aus den 60er Jahren mit "Saxophon"-Klappen. Wenn so ein Instrument in sehr gutem, gestimmten Zustand ist, die Ventile nicht hängen und der Balg dicht ist, dann ist es ca. 1000-1200€ wert. Da eine komplette Überholung eines solchen Instruments schnell 600-800€ kosten kann, ist es im Extremfall auch nur 200-300€ wert. Um das zu beurteilen, musst Du einen Fachmann aufsuchen.
    Ganz allgemein kann man aber davon ausgehen, dass eine Instrument, das längere Zeit nicht gespielt wurde, mehr oder minder komplett überholt werden muss, da es sich 1. verstimmt, 2. die Ventile und 3. das Wachs leidet... mal abgesehen von evtl. Feuchtigkeit, die ein Instrument im Extremfall innerlich auch völlig zerstören kann.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping