schaller oder planet-waves ?? MECHANIK für E-Gitarre

von arek, 28.11.07.

  1. arek

    arek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #1
    hallo zusammen.bin auf die idee gekommen meine alte sg400 epiphone zu erneuern.dh. ich habe neue pickups bestellt und zwar das zakk wylde set ,2 humbucker emg 81/85.jetzt will ich auch neue mechanik, da meine schon alt und ausgeleiert ist, ausserdem verspreche ich mir damit, dass meine gitarre sich nicht mehr so schnell verstimmt.da ich mich mit mechaniken überhaupt nicht auskenne, wollte ich euere meinung erfragen.hab mir 2 modelle angeschaut u.z.die schaller m6 klemm3l/3r black und die
    Planet Waves PWAT-332L.

    hat jemand schon erfahrungen mit den marken/mechaniken gemacht??welche wären den zu empfehlen.die bohrung (an meiner git)ist 9,8mm=10mm???(glaube ich,mit lineal ausgemessen,wenn jemand ne epi sg400 hat und mich korrigieren möchte,dann bitte,thx)
    vom preis her tut sich da nicht viel.

    also ich hoffe ihr könnt mir bei meiner entscheidung weiter helfen
     
  2. arek

    arek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #2
    hmm.weißt keiner bescheid???keiner erfahrung mit den dingern gemacht???
     
  3. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 29.11.07   #3
    Hi arek,
    prinzipiell kann ich Deinen Wunsch nach Klemmmechaniken verstehen, würde sie aber ausgerechnet bei einer SG gar nicht empfehlen. Die Gitarre ist an und für sich ja schon etwas kopflastig, und die bauartbedingt höhere Masse bei den Klemmies verstärkt das noch. Ich würde also gute reguläre Mechaniken für diese Gitarre verwenden. Da sie ja auch kein Trem hat, solltest Du das Verstimmen locker in den Griff bekommen.

    Von den beiden genannten Mechaniken hatte ich beide schon, tun sich von der Performance her nix, ist ausschliesslich Geschmackssache. Sexy an den PWs ist natürlich, dass sie gleich die Saiten abschneiden, ungeil ist, dass man die Klemmechanik herausdrehen kann und sie dann auch aus der Führung herausfallen kann.

    Grusz
    <'))><
     
  4. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 30.11.07   #4
    Die Planet Waves sind sehr empfehlenswert - ich für meinen Teil habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. An Deiner Stelle würde ich jedoch Wert darauf legen, dass - falls Du Dich fürs Umrüsten entscheidest - Austauschmechaniken mit derselben Gehäuseform bzw. Montage wie die Originalbestückung auswählst, so dass Du keine neuen Befestigungslöcher bohren musst. Auf diese Art ist die Modifikation nämlich vollständig reversibel.
     
  5. arek

    arek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #5
    hey.danke für euere meinung.hab mich für die
    GOTOH Tulip MAGNUM LOCK mechanik entschieden.thx
     
Die Seite wird geladen...

mapping