Schalten von Loop und Channel am Rocktron Piranha via MidiMate

von nevadakid, 03.07.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. nevadakid

    nevadakid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.20
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.07.20   #1
    Servus,

    ich benutze den Midi Mate als Remote Controller für den Rocktron Piranha.
    Allerdings fehlt mir das Wissen wie ich z.b. die Loop und Distortion Funktion des Piranha mit dem Mate aus bzw. anschalten kann.
    Ist das überhaupt möglich und wie ?.
    Oder funktioniert dieses nur mit dem All Access ?.

    Besten Gruss
     
  2. matze44

    matze44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.983
    Erstellt: 03.07.20   #2
    Der Piranha scheint auf die AllAcces zugeschnitten zu sein. In der Anleitung steht nix von Loop und Distorsion an/aus.
    Jedoch kannst du mit ControlChange Befehlen diverse Reglereinstellungen (Tone, Gain, etc) in Echtzeit steuern. Was du brauchst sind die Controllernummern für die Funktionen am Piranha. Müsste in der Anleitung unter Midifunktionen stehen. Wichtig ist auch mit den DIP Switches den Midikanal des Piranha auf den sendenden Kanal der Midimate einzustellen (z.B. beide Kanal 1)
     
  3. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.669
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.661
    Kekse:
    146.641
    Erstellt: 03.07.20   #3
    Aus meiner lang vergangenen Rocktron-/Rack-Zeit (Piranha, Midimate, Replifex) meine ich in Erinnerung zu haben, dass die Piranha-CC# mit den Switchnummern des All-Access korrespondieren

    upload_2020-7-3_17-42-7.png

    ; d.h.; CC#11 für Clean<->Distortion, CC#12 für Distortion Classic<->Modern, CC#13 für Loop On<->Off, CC#14 für Global On<->Off. An der MidiMate kannst Du dann (im Controller-Mode) der oberen Reihe (SW 5-9) die entsprechenden CC# zuordnen, wobei die unteren Switches (SW 0-4) den Presets vorbehalten bleiben.
    Nur nebenbei: Mit CC#50 kann man den Piranha auch in den Continious Control-Mode setzen, wobei dann dessen Regler mit festen CC# (CC#18 bis CC#23 ??) quasi als Expressions-Regler (0 - 127) für die Steuerung von Effekt-Parametern an Rocktron-Geräten (Intellifex/Replifex etc.) fungieren, denen man vorher diese CC# zugeordnet hat.
    B.t.w. @nevadakid : Willkommen an Bo(a)rd :hat:!

    LG Lenny
     
  4. nevadakid

    nevadakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.20
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.07.20   #4
    Danke erst einmal für die Tipps.

    Es funzt nicht. :gruebel:

    Ich kann mit dem Mate im Controller-Mode ( im Piranha Remote-Mode ) die 4 Presets anwählen und er zeigt mir in den oberen SW 5-9 auch mit Lämpchen an/aus an das er gewillt ist zu funktionieren -
    aber der Piranha will einfach nicht darauf reagieren und wie oben beschrieben die cc#11 - cc#14 an bzw. ausschalten. Er reagiert bei den SW 5-9 überhaupt nicht.

    Das ist wirklich tragisch.

    Gibt`s doch nicht.

    Das muss doch irgendwie gehen.

    Beim Voodoo geht das doch auch und ist sogar in der Beschreibung beschrieben.

    Ich hoffe jetzt nicht das es beim Piranha nur mit dem Access klappen sollte.

    Natürlich kann aber auch sein das ich einen Fehler gemacht habe oder etwas übersehen. :embarrassed:

    Ich werde mal weiterprobieren....

    Manchmal ist das vermeintlich Schwierigste doch am einfachsten...
     
  5. matze44

    matze44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    1.983
    Erstellt: 08.07.20   #5
    hast du die CC´s in den Controllereinstellungen der Midimate auch fest vorgegeben?
     
  6. nevadakid

    nevadakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.20
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.20   #6
    das verstehe ich nicht.

    Ich habe folgendes gemacht.

    Im Controller Mode - Midichannels :
    B5 CH11
    B6 CH12
    B7 CH13
    B8 CH14
    B9 off

    Im Controller Mode - Controller Assignment :

    BTN5 11
    BTN6 12
    BTN7 13
    BTN8 14
    BTN9 off

    Mehr habe ich nicht gemacht.

    Habe ich etwas übersehen oder muss ich noch etwas am Mate zuordnen und vor allem wiiiiiiiiieeeeee ?. :confused:
     
  7. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.669
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.661
    Kekse:
    146.641
    Erstellt: 08.07.20   #7
    Das ist falsch ;). An der MidiMate muss allen Button (hier: B5-->B8) der Midi-Channel zugewiesen werden, der am Piranha ("Mäuseklavier" Rückseite) eingestellt ist (default ist soweit ich mich erinnere der Channel 1):

    MuBo_RocktrPiranMidiCh.jpg

    LG Lenny
     
  8. nevadakid

    nevadakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.20
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.07.20   #8
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, es funzt :great:

    Klappt alles, vielen Dank :patpat:

    Beste Grüsse
     
  9. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.669
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.661
    Kekse:
    146.641
    Erstellt: 09.07.20   #9
    Na bitte :)!

    B.t.w.: Gib den Piranha nicht weg! Ich trauere meinem (und dem Rack) immer wieder mal hinterher....und die werden immer seltener auf dem Gebrauchtmarkt :(.

    LG Lenny
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. nevadakid

    nevadakid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.20
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.07.20   #10
    Auf gar keinen Fall wird der verkauft.

    Die alten Rackunits aus den 80`er bzw. 90`er sind wertig und vom Klang her immer noch weltklasse.
    Ich denke das ein gut zusammengestelltes Rack jedes Pedalboard nicht gut aussehen lässt....:embarrassed:

    Beste Grüsse
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping