Schaltung bei Vintage Gitarre

von krankewelt, 05.03.06.

  1. krankewelt

    krankewelt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Olbersdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #1
    hi, ich hoffe jemand von euch kann mir helfen und zwar hab ich mir eine alte gitarre bei ebay gekauft, und die schaltung muss erneuert werden ich hab 2 schiebe-schalter mit 6 pins und 2 potis (volume und tone) wie muss ich da was zusammen löten, wäre gut wenn mir jemand einen schaltplan machen könnte
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Helfen wäre möglich, aber dann musst Du schon genau sagen was Du willst und wieviele Pickups die Gitarre hat.
    Wenn's zwei Pickups sind, und Du willst 1xVolume, 1xTone und die Schiebeschalter schalten jeweilse ein Pickups ein und aus: das wäre ganz easy.
    Aber Schiebeschalter sind ein ziemliches Gewürge. Man könnte auch für jeden Pickup ein Volume machen und die Schiebeschalter mit verschiedenen Kondensatoren belegen oder einen Phase-Switch. Falls es Humbucker sind könnte man die evtl. splitten usw.
     
  3. krankewelt

    krankewelt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Olbersdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #3
    also es sind 2 singlecoils und mir reichts wenn ich die aus und an machen kann und volumen und tone regeln
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Das hier ist fast das selbe:
    http://www.seymourduncan.com/support/schematics/2hb_1vol_1tone_3way.html

    Das es Humbucker sind, muß dich erst mal nicht stören. Wahrscheinlich kommen aus jedem Pickup zwei Kabel heraus, die entsprechen Schwarz und Grün in dem Bild. Da Du Schiebeschalter hast, musst Du das "schwarze" Kabel jeweils an eine der äusseren Lötösen eines Schalters löten (je nachdem in welcher Schalterstellung "An" bzw. "Aus" sein soll) und die mittlere Lötösen (jeder Schalter hat wohl zwei Reihen, eine bleibt jeweils ungenutzt) der Schalter mit dem Volumen Poti verbinden. Das entspricht dem grauen Draht vom Schalter zum Poti auf dem Bild.
     
  5. krankewelt

    krankewelt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Olbersdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #5
    hab alles hinbekommen, danke :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping