Scheinwerfer für 20qm Partyraum. Welchen LED-PAR oder Movinghead?

von bruno05, 15.10.16.

Sponsored by
QSC
  1. bruno05

    bruno05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.16
    Zuletzt hier:
    12.05.18
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.10.16   #1
    Hallo Leute,

    Ich bin grade auf der Suche nach ein paar Scheinwerfer für meinen zukümftige Party-Raum. Vorhanden ist noch garnichts und ich bin absoluter Anfänger - das vorab. Jedenfalls hat der Raum eine größe von 3,5m x 5m - also nicht der größte. Ich bin grade so am schwanken, ob der " Stairville Outdoor Stage Par 12x3W Tri " ( https://www.thomann.de/de/stairville_outdoor_stage_par_12x3_b_stock.htm?ref=prod_cothr ) gut ist. Geplant sind auch nich zwei " Stairville MH-X25 LED Spot Moving" ( https://www.thomann.de/de/stairville_mh_x25_led_spot_moving_b_stock.htm ). Jetzt frag ich mich, falls die geeignet sind, wieviele würdet ihr mir empfehlen, und falls nichtm welchen alternativ scheinwerfer?

    Ich bedanke mich schonmal für eure antworten.
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.953
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 15.10.16   #2
    Als Gebrauchtkauf: 2 bis 3 Stück American-DJ "Fusion FX Bar"






    Alles in einem - Buntlicht-Wash, farbiger Moonflower, weisser Moonflower, Strobo.


    Gute Alternativen:
    Chauvet "Swarm" Serie
    Cameo "Voodoo", "Serum" oder "Storm"
    ADJ "GEM" oder "Stinger" Serien



    HTH
    :hat:
     
  3. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    3.293
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    745
    Kekse:
    20.764
    Erstellt: 23.10.16   #3
    Die verlinkten LED-PARs sind ja schonmal nicht verkehrt. "Outdoor" klingt zwar zunächst oversized, hat aber den Vorteil, dass die Kisten lüfterlos sind. Alles andere ist bei dieser Anwendung wohl eher nervig. Tri-LED ist auch eine gute Wahl - Scheinwerfer ohne Sammellinse, wo du rote, grüne und blaue Farbpunkte siehst, würde ich heute nicht mehr unbedingt kaufen. Ob ich jetzt bei dieser Raumgröße Movinglights einsetzen würde, weiß ich nicht. Kommt auch eigentlich nur mit Nebel/Haze so richtig zur Geltung. Und ob man sich da im Partykeller jetzt permanent "ausräuchern" will?... :gruebel:

    Wir haben übrigens einen schönen Thread zum Thema Lichtanlagen, wo du dir Anregungen holen kannst:
    https://www.musiker-board.de/threads/bilder-eurer-lichtanlage.101839/

    :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping