Schertler Jam 150 vs. VoiceSolo FX150

von Mambobz, 15.03.16.

  1. Mambobz

    Mambobz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.16
    Zuletzt hier:
    9.01.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.03.16   #1
    Hallo,
    ich spiele Gitarre und singe in meiner 1 Mann-Band.
    Equipment:
    Git: Yamaha APX9C
    Mic: Sennheiser E935
    Effekt: TC Helicon VoiceLive3
    Amp: Schertler Jam 150
    p.a.: Yamaha 600i

    habe mir vor ca. 2 Wochen ein TC Helicon VoiceLive 3 angeschafft. Super Gerät!!!
    Ich benutze meinen Schertler Jam 150 meist als Bühnenmonitor (Voice+Gitarre über VoiceLive3 den Jam150 und von da weiter über Line-Out auf P.A.) manchmal auch zusammen mit einer Sängerin.
    Manchmal benutze ich den Jam 150 jedoch auch für kleinere Gigs (30 Leute) sozusagen als Mini-"P.A." um Transportaufwand zu minimieren.
    Nun habe ich vom VoiceSolo FX150 gehört. Handlich, kompakt, guter Sound.
    Wäre das nicht eine preiswerte Alternative für meinen Jam 150? was spricht dafür, was dagegen?
    welche Vorteile hat der (eigentlich im Vergleich zum VoiceSolo sehr teure) Amp in dieser Kombination eigentlich noch? keine, oder?
     
  2. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.492
    Zustimmungen:
    3.877
    Kekse:
    52.397
    Erstellt: 15.03.16   #2
    Hallo im Forum!

    So rein von der Beschreibung her ist der VoiceSolo FX150 ja eher für das Monitoring für dich selbst auf der Bühne gedacht.
    Wenn du über die PA spielst sicher dann gut, wenn du sonst keinen eigenen Bühnenmonitor hättest.
    Mit dem Jam 150 ist es nicht so leicht, wenn du ihn für Bühnenmonitoring schräg stellen willst oder gar auf einen Ständer.
    Ich könnte wir aber gut vorstellen, dass der Jam 150 Vorteile bei der Raumbeschallung im Fernbereich hat, als wenn du ihn als Mini-PA nutzt.
    Deutlich mehr Eingänge hat das Gerät ja auch.


    Ob hier ein Preisvergleich angebracht ist weiß ich nicht?
    Letztlich lässt sich so etwas auch nur im direkten Klang-Vergleich beurteilen. :nix:

    Der Jam 150 hat einen für Akustikverstärker angemessenen Preis, zumal die Eingangssektion, fast ein Minimixer, hier echt gut ist.
    Es war aber schon immer schon so, dass eine gute Aktivbox plus Effektgerät machmal die günstigere Variante ist.
    Trotzdem, es gibt auch noch deutlich teurere Akutikverstärker und auch billigere, die schon passabel klingen.

    Das VoiceSolo FX150 orientiert sich preislich eher an günstigen Aktivboxen und ist angesichts der Leistung fast etwas billig.
    Ob das Gerät allerdings mit einem guten Akustikverstärker bei der Raumbeschallung mithalten kann, würde ich mir erstmal anhören wollen.
    Ich würde mich da auch nicht an der hohen Wattzahl orientieren.

    Kurz, mit dem Jam 150 hast du sicher keine schlechte Wahl getroffen und du kommst ja offensichtlich auch damit klar.
    Ob für deinen Anwendungszweck auch ein VoiceSolo FX150 reichen würde, kannst du nur selber beantworten.
    Die "hab ich zuviel ausgegeben" Frage darfst du dir bei Instrumenten und Equipment eh nie stellen, weil du bei der großen Anzahl an Billigprodukten immer etwas günstigeres findest.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.873
    Kekse:
    43.032
    Erstellt: 15.03.16   #3
    Ich wage zu bezweifeln, dass der VoiceSolo annähernd lautstärkemäßg an den Jam150 herankommt.
    Wenn er dir für's Monitoring reicht - ok.
    Allen eine Kneipe beschallen - da traue ich dem Jam150 deulich mehr zu.
    Aber letztlich musst du entscheiden, was du brauchst.

    Gruß
    Christoph
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Mambobz

    Mambobz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.16
    Zuletzt hier:
    9.01.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.03.16   #4
    Danke für die Antworten Leute!
     
Die Seite wird geladen...

mapping