Schonender Gurt für schweren Bass gesucht

  • Ersteller NightmareZzx
  • Erstellt am
N

NightmareZzx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.20
Registriert
21.09.11
Beiträge
60
Kekse
0
Hallo zusammen,

Ich habe mir vor etwa einem halben Jahr einen neuen Bass zugelegt. Davor habe ich einen gespielt, der wirklich sehr leicht ist, mein aktueller ist doch deutlich schwerer. Ich übe vorrangig im stehen, da ich in der Band immer im stehen spiele. Anfangs hatte ich ihn für ca 2h am Stück auf der Schulter, erst da wurde es ordentlich anstrengend. Anscheinend habe ich mir aber mittlerwiele irgend etwas an der Schulter geholt, da ich nach einer halben Stunde absetzen muss, da es echt unangenehm wird. Zur Zeit habe ich einen relativ standartmäßigen, leicht gepolsterten Gurt drauf. Ich habe bereits breitere Ledergurte ausprobiert, mit denen ich überhaupt nicht zurecht komme. Sobald ich leicht schwitze, werden die schnell ekelhaft und seltsam. Weiter hatte ich einen stark gepolsterten Gurt mit Schaumstoffnoppen dran. Auch nicht mein Fall. Praktisch 100% griffig an der Kleidung, zum versetzen muss man den Gurt samt Bass anheben. Mehr hatten die beiden Musikläden meines Vertrauens in meiner Region nicht zu bieten. Ein weiteres Kriterium ist, dass meine Safetyclips problemlos halten sollten. Ich weiß, ich bin, was das angeht, wohl sehr vielverlangend, aber mit der EGitarre hatte ich nicht annähernd so viele Probleme, trotz dünnstem und billigstem Gurt.
Hat jemand da Vorschläge/Erfahrungen, die er teilen kann?
Vorzugsweise würde ich gerne nicht allzu tief in die Tasche greifen.. aber Gesundheit geht in dem Fall vor.
 
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Hallo,
für meinen recht gewichtigen Peavey T40 habe ich seit einigen Jahren diesen hier:
Bin nach wie vor extrem zufrieden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
punkadiddle

punkadiddle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.358
Kekse
1.195
Ort
Ansibarium
und die Minotaurs sind für "handmade in europe" immer noch geradezu lächerlich billig.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
mix4munich

mix4munich

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.768
Kekse
35.761
Ort
Oberroth
Seit rund zehn Jahren nutze ich drei Stück hiervon für meine nicht grade leichtgewichtigen Ibanez BTB-Fünfsaiter und bin total zufrieden damit, denn die Teile sind flexibel, bequem, rückenschonend und haben absolut kein Problem mit Schweiß. Teuer sind sie auch nicht.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Uli

Uli

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
06.12.05
Beiträge
8.435
Kekse
145.000
Ort
in der Kölner Bucht
Anscheinend habe ich mir aber mittlerwiele irgend etwas an der Schulter geholt...
...
Vorzugsweise würde ich gerne nicht allzu tief in die Tasche greifen...
Für optimale Lastverteilung soll der ganz gut sein: https://www.thomann.de/de/planet_waves_50dare000_gitarrengurt.htm

s-l300.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Slidemaster Dee

Slidemaster Dee

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
18.08.17
Beiträge
1.141
Kekse
6.516
Ort
Aachen
Der hier hat für mich die ideale Kombi aus guter Polsterung und angenehmem Grip an der Schulter, denn ich mag auch keine 100% an der Kleidung haftenden Gurte. Und günstig ist er auch. Ich nutze den an meinem Frankenstein-Preci, der eher schweres Holz und schweren Chrom hat, und auch meinen Thunderbird hält er super, und der ist weder ein Leichtgewicht, noch für besonders ausgewogene Balance bekannt. ;)

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
N

NightmareZzx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.20
Registriert
21.09.11
Beiträge
60
Kekse
0
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten, damit dürfte ich genug Auswahl, um mich mal durchzuprobieren!
 
Ruhr2010

Ruhr2010

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
08.01.10
Beiträge
4.701
Kekse
29.770
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
GuitarRaven

GuitarRaven

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
08.11.17
Beiträge
90
Kekse
351
Ort
Thüringen
Hallo,
für meinen recht gewichtigen Peavey T40 habe ich seit einigen Jahren diesen hier:

Bin nach wie vor extrem zufrieden
Den habe ich in der schwarzen Version. Bin absolut zufrieden damit. Und trotz nur 8 cm Breite hängt mein Schecter 5-Saiter daran super angenehm.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mecki

Mecki

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
12.03.09
Beiträge
172
Kekse
299
Ort
Großraum Stuttgart
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
basshenning

basshenning

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.21
Registriert
11.01.09
Beiträge
952
Kekse
3.004
Ort
HH
Ahoi!

Ich habe 20 Jahre lang einen breiten, leicht gepolsterten Ledergurt benutzt. Letztes Weihnachten habe ich mir dann den Kollegen hier schenken lassen:

Angenehmerer Tragekomfort, der Bass wirkt leichter, weil sich das Gewicht besser auf der Schulter verteilt durch die Breite und das Material. Sec-Locks sind kein Problem, spontanes Verstellen der Länge wäre nicht möglich (Werkzeug nötig).
Ich bin überzeugt und frage mich, warum ich so lange den alten Ledergürtel benutzt habe.

Grooves
H.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Ruhr2010

Ruhr2010

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
08.01.10
Beiträge
4.701
Kekse
29.770

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben