[Screamen] Mit Stimmbänderknoten screamen ?

von Doodles, 22.05.08.

  1. Doodles

    Doodles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Waldfeucht/Haaren . Kreis Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #1
    Hi ich hoffe ich hab ins richtige Forum gepostet ...
    Also Ich hatte zimliech früh schon Knoten auf den Stimmbändern ... naja so über den Jahren wars halt kein Problem n bisschen heißer aber wen kratzt das ... Aber jetzt soll ich in unserer Band singen und screamen/shouten/growlen
    Naja ích bekomme den ton fürs singen ´growlen und shouten hin aber screamen klingt bei mir garnicht ... Ich hoffe mal ich mach da was falsch :D das es nicht an den Knoten auf den Stimmbändern liegt ... könntet ihr mir nen Kurzen Workshop für Screamen geben ?!
    Oder den Link dazu schicken ;)
    Ich danke euch schonmal Doodles
     
  2. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 22.05.08   #2
    schau doch einfach mal durch die die threads oder nutz die sufu ;)
     
  3. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.05.08   #3
    growl und zieh den ton hoch, hast du das schon versucht oder willst du mit ner andren technik screamen?

    vllcht benutzt du auch ne technik, mit der man nicht screamen kann
     
  4. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    704
    Ort:
    München, Bavaria
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 23.05.08   #4
    d
    as was natürlich sein kann, ist, dass du fry benutzt.
    da schwingen die stimmbänder sehr eng und nah beieinander, und vorallem schwingen nur kleine teile, da könnten die knoten was ausmachen.

    wenn, dann solltest du mal versuchen, die taschenfalten zu benutzen (sufu)

    ansonsten musst du halt noch vielmals vorsichtiger und vorbeugender auf deine stimme achten, sonst geht die ganz den bach runter, aber prinzipiell sollts gehen
     
  5. Doodles

    Doodles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Waldfeucht/Haaren . Kreis Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #5
    Ok habs probiert klappt auch mit growl höher ziehen Aaaaaaber xD Ich kann den ton nicht halten danach werd ich sehr schnell heiser und der ton bricht ab ... Also ich growl warscheinlich schon falsch ... Ich kann nur growlen mit spucke im Rachen wenn ich die nicht hab klapt garnich
    also mach ich beim growl schon was falsch ?!
     
  6. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.05.08   #6
    solangs gut klingt und dir keine schmerzen bereitet machst du nix falsch.
    vllcht benutzt du feuchtes fry, dabei braucht man etwas feuchtigkeit im hals
     
  7. Doodles

    Doodles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Waldfeucht/Haaren . Kreis Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #7
    aber wie bekomm ich durchgehend feuchtigkeit in den hals ??? XD es hört sich gut an tut auch nicht weh solanghalt feucht im hals ist aber nach paar sekunden ist die weg ... ich mach mich mal schlau wär aber nett wenn ihr was postet wenn ihr was habt ;)
     
  8. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.05.08   #8
    wie lang machst du das schon?
    normalerweise kommt beim feuchten fry die feuchtigkeit nach ne weile von alleine, wenn man anfängt zu growlen/screamen.
    anfangs ist das wirklich etwas problematisch, versuchs mal mit trinken, trink einfach immer nen schluck wasser..oder versuch dir bildlich vorzustellen, wie dein hals feucht wird
     
  9. Doodles

    Doodles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Waldfeucht/Haaren . Kreis Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #9
    Ich fang grade erst an mich mit screamen growlen shouten mich so richtig zu beschäftigen :p Meißens klappts wenn ich parts screamen soll das ich die anfangen kann aber nicht beenden kann wegen der feuchtigkeit und ich trinke schon viel :D:D
    Ist also vllt normal weil ich grade erst anfange ?!
     
  10. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.05.08   #10
    ganz normal, das mit der fehlenden feuchtigkeit.

    versuch auch wenn du allein bist ein bisschen rumzugrowlen, einfach ganz leise machen, immer mal wieder zumindest ungefähr den grundton machen, das hilft!
     
  11. Doodles

    Doodles Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.08
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Waldfeucht/Haaren . Kreis Heinsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #11
    Ok dann wäre meine frage ja beantwortet :) dann danke schön special greetz to flaschendeckel ;)
     
  12. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    704
    Ort:
    München, Bavaria
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 23.05.08   #12
    es hilft zu üben, und zwar immer^^

    aber mit stimmknoten weiss ich nicht so, ob fry für dich das richtige ist, weil die deine stimmbänder am schnellen vibrieren sehr behindern müssten, was dann zum stocken fürhren kann.

    je weniger luft du benutzt, desto länger hält die feuchtigkeit.
    mit der zeit brauchst due sie dann eh nicht mehr
     
  13. twiZy

    twiZy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #13
    beim fry vibrieren die stimmenbänder fast nicht .....
     
  14. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.05.08   #14
    würd ich schon sagen, sonst kommt ja kein ton wenn die stimmbänder nicht vibrieren ;)
     
  15. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 26.05.08   #15
    er sagte ja auch dass sie fats nicht vibrieren ^^ kommt halt darauf an wie man das fry macht entweder over the pencil dann soltlen die relativ schnell vibriern oder man kanns auch under the pencil machen dann schafft man leichter tiefe töne zu erreichen
     
  16. twiZy

    twiZy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.08   #16
    also ich empfehle mal zos 2 da wird im hals gezeigt wenn die die verschiedenen techniken macht. und beim fry vibriert so gut wie nichts. der ton entsteht durch die öffnung der stimbändern und des "atems"
     
  17. chaosx4xlife

    chaosx4xlife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -33
    Erstellt: 27.05.08   #17
    und ich dachte immer, es sei aufgabe der stimmbaender, toene zu erzeugen^^. das man die oeffnen kann, na holla die waldfee.
     
  18. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 27.05.08   #18
    naja die stimmbänder selbst kann man nicht öffnen man erstellt eine art öffnung mit den stimmbändern glaub ich^^
     
  19. twiZy

    twiZy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.08   #19
    na klar kannst du die öffnen ^^ muss ja luft durch
    wenn du zb ein "mmmmmmmm" machst merkste ja wie das alles vibriert aber bei fry haste halt nur so ne kleine öffnung da vibriert kaum was... ich denke halt dass das durch die feuchtigkeit kommt ... aber kp wie das alles mit der feuchtigkeit zusammenhängt
     
  20. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 27.05.08   #20
    ja genau das ist das was ich sag^^ du öffnest nicht die stimmbänder an sich die haben ja keinen reissverschluss oder sowas^^ du erstellst eben mit den stimmbändern eine art öffnung so wie wenn du den mund zu einem o formst dann erstellst du eine o öffnung verstehst du mich^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping