Sehnenscheidenentzündung...

von fetz, 27.02.05.

  1. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 27.02.05   #1
    Hi, diesmal hab ich's wohl übertrieben - ich habe dankt zu langem Üben eine Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand- bisher nutze ich nur Voltaren Emulgel ( Wirkstoff Diclofenac). Habt ihr noch irgendwelche anderen Tips oder Behandlungsmethoden die ihr mir empfehlen könnt ? Ich will endlich wieder klimpern ! fetz
     
  2. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 27.02.05   #2
    Hi,

    im Sommer wollt ichs auch mal wissen und wurde ebenfalls mit einer Sehnenscheidenentzündung belohnt...

    Das Wichtigste ist, dass man auf keinen Fall klavierspielt oder viel am PC schreibt. Das ist Gift.
    Neben einer Salbe kann man nur absolute Schohnung für die Betroffene Hand empfehlen. Was mir noch ganz gut getan hat war Kühlung mit einem Eisbeutel.

    Gute Besserung :great: ,
    Markus
     
  3. Gomer

    Gomer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    3.02.06
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #3
    Das is ne Reaktion vom Körper auf etwas, was er nicht will (zum bespiel 10 Stunden am Stück Klavierspielen :D ). Das beste ist wirklich, einfach die Hand in Ruhe zu lassen und am besten gar nix damit zu machen, bis sie Symptome weg sind. Schmerzmittel würde ich weglassen, damit man weis, wann wieder alles in Ordnung ist. Solange kann man sich dafür intensiv mit der linken Hand beschäftigen....

    Sowas heisst aber immer auch, dass man was falsch gemacht hat. Entweder einfach über seine Verhältnisse hinaus zu viel gespielt, oder es ist sogar an der Technik was faul, wenn sowas öfter vorkommt, sei es, dass man einfach noch nicht die Kraft hat, zu laut spielt, die Finger falsch hält oder sonstwas...
    Mit richtiger Technik und einer gesunden Einstellung (nicht das Liszt'sche "Spielen, bis man bewusstlos vom Hocker fällt") kann man eigentlich 10 Stunden und mehr pro Tag spielen, ohne das irgendwas weh tut (ausser die Ohren der Nachbarn).
     
  4. fetz

    fetz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Nene, meine Klavierspieltechnik passt schon, aber ich war Skifahren und habe eine da eine falsche Technik draufgehabt... und dann nach der Woche Entzug trotz der Schmerzen eine Menge gespielt. Ich Dummerchen :(
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 28.02.05   #5
    Wenn wieder alles in Ordnung ist, kannst du sowas gut mit einem Gyrotwister vorbeugen...abends ein bißchen vor der Glotze...bekommst nie wieder Probleme!!!
    Trainiert super Hände und Unterarme...und bringt Laune...es lebe die Physik!!!
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 28.02.05   #6
  7. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.02.05   #7
    naja ganz wichtig ist halt, dass man biem spielen das handgelenk immer schön oben hält (gilt auch am pc). So gabs bei mir noch nie Probleme (ausser in den ersten wochen wo ichs halt noch net drauf hatte).

    und wenns schon zu spät ist immer schön hoch halten und net runterhängen lassen.
    voltaren is auch net verkehrt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping