Seitenlicht: Kleine DMX-Dimmer-Bars oder Stufenlinsen?

  • Ersteller SubbrSchwob
  • Erstellt am
SubbrSchwob

SubbrSchwob

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
07.08.12
Beiträge
890
Kekse
4.234
Ort
Tübingen
Liebe Leuchtenden,

bisher bin ich noch ein kleines Licht von der Ausstattung her, und somit habe ich eben 2x4 PAR64 Langhälse auf Bars (500W pro Kanne). Also 2 Bars mit Harting, etc. usw., dazu 2 Stück 4-Kanal-Dimmerpacks an 230V auf der anderen Seite. Das hat den Vorteil, dass man mit 16A Starkstrom noch gut hinkommt (2 Phasen Licht, 1 Phase Ton).

Klar, LED und so weiter, Geld, lalala, kurzum: Budget ist schwierig und zugleich sind die 2x4er meistens zu fett und zu aufwändig und deswegen wären 2er Dimmer-Bars o.ä. das einfachste. Die EUROLITE DTB-403/short MK2 bekommt man manchmal sehr günstig. Der Formfaktor wäre genau passend, man könnte ja zwei Kannen draufmachen, auch wenn vier Anschlüsse da sind. Passt easy ins Auto, die alten Kannen können drauf, keine Harting-Würgerei. Aber: Die Dimmer sind nicht DMX-steuerbar.

Idealer wären LED-Stufenlinsen, aber die guten sind für mich finanziell derzeit außer Reichweite. Primär geht es mir um das Seitenlicht, für kleine Veranstaltungen ist da einfach eine 4er-Bar auf jeder Seite komplett überdimensioniert. Eine 4er-Bar als Vorderlicht geht schon auch, macht aber so flache Nasen, das find ich nicht so schön. Oder sollte ich die Idee einfach abhaken und 2 Stück 1000W Stufenlinsen-Kisten gebraucht beschaffen?

Dank & Gruß
Schwob
 
Y

yamaha4711

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
18.08.13
Beiträge
5.011
Kekse
12.564
Über was reden wir denn nun? Frontlicht oder Seitenlicht im Sinne Aufhellung/Effektlicht?

Grundfrontlicht von vorne in 95% der Fälle mit Stufenlinsen. Je nach Bühnengröße zwischen 4 und 8 1kW Stufen, konventionell oder LED (dann aber die guten bitte).

Seitenlicht/Effektlicht mit dem Rest je nach gusto und Qualitätsanspruch. Bei kleineren Geschichten stelle ich persönlich je eine 6-Bar 1kW Kannen pro Seite hin. Mit LED lässt sich farblich halt mehr machen, dann sollten die aber schon ebenbürtig zu einer 500W Kanne sein. Drunter ist doof.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben