Seitenprobleme - lassen sich net stimmen!

von Rockka, 03.08.05.

  1. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 03.08.05   #1
    Hi,
    also mein problem ist es ich habe letztens meine gitarre richtig gereinigt usw.. und dann seiten erneuert statt ghs boomers dadario 009.
    doch das Problem ist es sie wollen´sich net stimmen lassen.Was noch schlimmer ist mein Stimmgerät zeigt z.B auf meiner obersten E seite an das es die oberste seite von nem sieben seiter sei G heissen die glaub ich?! Genauso wie bei allen anderen Seiten auch total verstimmt und die stimmung ändert sich sofort!Ich habe mal unten mal da wo die seiten rasukommen die Schrauben etwas angezogen liegt es vl. daran? Meine Gitarre ist eine Yamaha pacifica XJ.

    Bitte um hilfe

    PS: habe die sufu schon benutzt und nix gefunden ..
     
  2. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 03.08.05   #2
    Ich würde mal sagen, dass das normal ist.
    Die Saiten werden sich verstimmen, bis sie sich anden Zug gewöhnt haben...
    Irgendwann halten sie dann ihre Stimmung
     
  3. Rockka

    Rockka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 03.08.05   #3
    nee das ist net normal als ich mal neue ghs boomers drauf hatte ging das sofort hatte nie so ein problem und ich höhre immer so ein rattern -.- wenn ich ohne amp spiele natürlich das rattern kommt glaub ich da wo die seiten raus kommen ich weiss net wie das heisst sry....
    und an den nagelneuen seiten kanns wohla uch net liegen aber zuerst gedacht die sidn net inordnung neue besorgt und jetzt dasselbe -.-

    axo mann bekommt sie garnet auf ihre stimmung um das auch noch zu sagen...
    ich habe mal geschafft die E seite zu zu stimmen aber die ging sofort weg (also die stimmung) das höhrt sich grausam an komplette verstimmung...
     
  4. Fred67

    Fred67 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 06.08.05   #4
    Hi,
    einerseits hat 123 nicht ganz unrecht. Neu aufgezogene Seiten verstimmen sich meistens erstmal. Ich zieh deshalb immer erst mal kräftig drann, bevor ich sie neu stimme. Könnte aber auch sein, dass du hinten die Reiter vom Steg verstellt hasst, als du an den Schrauben gedreht hast. Solltest du nicht tun, denn daduch verliert die Gitarre ihre Bundreinheit. Das solltest Du von jemanden wieder einstellen lassen, der sich damit auskennt. Ist sehr wichtig.
    Erklärt aber nicht, warum die Gitarre sich dauernd verstimmt.
    Hast Du ein Tremolo?
    Gruß Fred
     
  5. Rockka

    Rockka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.10.05   #5
    Also vl sollte ich das jetzt dochma aufklären^^
    was ich nicht wusste ist das die seite zu fest angespannt war oda die meisten ..
    das heisst der tuner erkennt das net als die E seite an sonder als ne andere seite z.B die oberste seite eines 7 seiters...

    also das wäre damit geklärt ^^ sry sehr späte antwort xD
    aber ich war damals noch unerfahren und wusste net wieso das stimmgerät mir sowas anzeigt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping